Desinfektionsspender ohne Berühren – Unsere 3 Empfehlungen! (2021)

Desinfektionsspender ohne Berühren

Du bist auf der Suche nach einem Desinfektionsspender ohne Berühren, um dein Umfeld vor Infektionskrankheiten wie Covid-19 zu schützen? Dann bist du hier genau richtig! Mit der Airbrush-City Desinfektionsmittelspender hat die Sicherheit im Hotel, Restaurant oder Geschäft höchste Priorität!

Seit dem Ausbruch der Coronavirus Pandemie  hat ein Gerät an großer Bedeutung gewonnen: Der Desinfektionsspender sorgt dafür, dass Viren und Bakterien an den Händen abgetötet werden.

Mittlerweile ist ein solcher Desinfektionsmittelspender an so gut wie allen öffentlichen Orten Pflicht. Beim Eingang in ein Kleidungs – oder Lebensmittelgeschäft, im Restaurant oder in der Hotellobby – überall ist dieser beschaubare und doch sehr nützliche Spender zu finden.

Doch auch für den eigenen Haushalt ist eine Investition in einen Desinfektionsspender eine Überlegung wert. Wenn du nach Hause kommst, nachdem du vielen anderen Menschen begegnet bist, dann ist es kein Nachteil sich auch zu Hause die Hände zu desinfizieren.

Am besten funktioniert dies mit einem Desinfektionsspender ohne Berühren, wie beispielsweise die Airbrush-City Desinfektionsmittelspender, welcher sich bei unserer Recherche als Favorit herausgestellt hat.

Du bist hier richtig, wenn

  • dir Gesundheit und Sauberkeit sehr wichtig ist.
  • du Besitzer eines Restaurants, Hotels oder Geschäfts bist.
  • du auf der Suche nach einem neuen Desinfektionsspenders bist.

Airbrush-City Desinfektionsmittelspender

Sehr gute Wahl
Airbrush-City Desinfektionsmittelspender
Ein kontaktloser Desinfektionsmittelspender
Dieser Desinfektionsmittelspender funktioniert vollkommen kontaktlos und spendet das wertvolle Desinfektionsmittel ohne Risiko einer Schmierinfektion.
179,90 EUR
(Stand von: 02.01.2020)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Als erstes Modell möchten wir dir die Airbrush-City Desinfektionsmittelspender vorstellen. Dieser Desinfektionsspender hat gleich einige Vorteile die ihn zu einer sehr guten Investition machen.

Der Desinfektionsspender funktioniert vollkommen kontaktlos. Dies ist sehr wichtig um eventuelle Schmierinfektionen vorzubeugen, die ansonsten bei einer Berührung vorkommen könnten. Ein Bewegungssensor erkennt die Hand und gibt die genau richtige Menge an Desinfektionsmittel ab.

Der Ständer ist höhenverstellbar. Somit kann er bestens an alle Gegebenheiten angepasst werden. Er eignet sich in vielen verschiedenen Räumlichkeiten ausgezeichnet gut, sei es die Hotellobby, der Eingangsbereich eines Restaurants oder im Toilettenbereich.

Bis zu 860 ml Desinfektionsmittel finden im Behälter Platz. Ist dieses leer, kann es einfach im Behälter nachgefüllt werden. Dazu wird die obere Klappe geöffnet.

Betrieben wird der Spender von vier gewöhnlichen AA Batterien. Als Material wird hochwertiges Metall für den Fuß und Aluminium für die Haltestange verwendet. Dies hebt ihn deutlich von seiner Konkurrenz ab.

InLoveArts Touchless Seifennebelspender Wand

Top Produkt
InLoveArts Desinfektionsmittelspender
Ein guter automatisch stehender Desinfektionsspender
In diesen Desinfektionsspender passen 1000 ml Desinfektionsmittel. So können viele Hände über einen längeren Zeitraum desinfiziert werden. Außerdem kann das Modell in der Höhe verstellt werden, was ihn sehr universal einsetzbar macht. Des Weiteren gibt ihm der Edelstahl-Stationsständer Stabilität.
105,90 EUR
(Stand von: 16.09.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Als zweiten Vorschlag haben wir für dich den InLoveArts Touchless Seifennebelspender herausgesucht.

Auch dieses Modell funktioniert natürlich komplett kontaktlos. Das gut durchdachte Design verhindert sogar eine Kreuzkontamination, indem sichergestellt wird, dass die gesamte Hand genug Desinfektionsmittel abbekommt.

Durch seine große Kapazität ist dieser Desinfektionsspender bestens für große Menschenmengen geeignet. Bis zu 1200 ml an Desinfektionsmittel finden Platz. Dies entspricht einer zweimaligen Benutzung von 30 Personen täglich einem gesamten Monat!

Dadurch ist dieser viel berührungslose Desinfektionsspender bestens für Schulen, Restaurants, Hotels und sonstigen viel besuchten Orten geeignet.

Als Materialien werden sowohl Metall und Edelstahl für den Ständer und den Rahmen als auch Kunststoffe für das Gerät selbst verwendet. Dieses funktioniert komplett batteriebetrieben. Eine gewöhnliche vierteilige C-Batterie wird dafür benötigt.

TTLIFE Desinfektionssäule

Top Produkt
TTLIFE Desinfektionssäule
Ein passender automatisch stehender Desinfektionsspender
Dieser Spender hat ein Fassungsvermögen von 1200 ml. Damit ist er sehr ausdauerfähig und langlebig. Außerdem bringt er Stabilität und einen robusten Stand mit sich. Perfekt für jedes beliebige Unternehmen geeignet.
109,00 EUR
(Stand von: 16.09.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Als letztes Modell möchten wir dir noch die TTLIFE Desinfektionssäule vorschlagen.

Auch dieses Gerät funktioniert vollkommen berührungslos. Die Hände müssen lediglich unter den Spender gehalten werden. Ein Bewegungssensor sorgt dafür, dass deine Hände mit Desinfektionsmittel gereinigt werden. So gibst du Viren und Bakterien keine Chance.

1200 ml Desinfektionsmittel finden im Behälter Platz. Diese Menge an Mittel ist bestens für hochfrequentierte Räumlichkeiten geeignet. Sogar ein Diebstahlschutz in Form eines Schlosses ist mit eingebaut.

Ein weiterer Vorteil ist die sehr leise Arbeitsweise dieses Desinfektionsspenders. Er stört also nicht durch eine Laute Ausgabe oder schrillen Tönen. Auch das Design kann sich sehen lassen!

Die Metallhalterung ist beweglich und kann problemlos an so gut wie jedem Ort platziert werden, egal ob Toiletten – oder Eingangsbereich, ob Restaurant oder Schule. An allen erdenklichen Orten ist ein Desinfektionsspender aktuell sinnvoll.

Warum du einen Desinfektionsspender ohne Berühren benötigst

Besonders wenn du stolzer Besitzer eines Hotels, eines Restaurants oder eines Geschäfts bist, ist ein Desinfektionsspender in der aktuellen Zeit super wichtig. Deine Kunden müssen sich sicher fühlen können. Dies wird neben Abstandsregeln und Maskenpflicht vor allem durch die nötige Ausstattung vermittelt. Eine Desinfektionssäule ist hierbei das wichtigste.

Sowohl beim Betreten der Räumlichkeiten als auch beim Verlassen der Räumlichkeiten ist es wichtig, dass man sich die Hände sauber desinfizieren kann. Damit werden Bakterien und Viren abgetötet, Infektionen und Krankheiten verhindert. Am besten eignet sich dafür ein Desinfektionsspender ohne Berühren. Dadurch wird auch eine Schmierinfektion vorgebeugt. Besonders in Räumlichkeiten, in welchen viele verschiedene Personen zirkulieren, ist die berührungslose Betätigung unausweichlich.

Du solltest also auf jeden Fall auf einen Desinfektionsspender ohne Berühren setzen, wenn einer der folgenden Punkte auf dich zutrifft:

  • Gesundheit und Sauberkeit stehen an erster Stelle
  • du besitzt ein Restaurant, Hotel oder Geschäft
  • deine Kunden sollen sich sicher fühlen
  • du willst Infektionskrankheiten vorbeugen
  • viele Menschen zirkulieren in deinen Räumlichkeiten

Unsere Reihung

  1. Airbrush-City Desinfektionsmittelspender
  2. InLoveArts Touchless Seifennebelspender
  3. TTLIFE Desinfektionssäule

So haben wir den passenden Desinfektionsspender ohne Berühren gefunden

Wir recherchieren ausschließlich online. Dabei durchsuchen wir Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Beschreibungen in Online-Shops. Darauf haben wir besonders geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Saubere und effiziente Handreinigung
  • Effizientes Abtäten von Viren und Bakterien
  • Berührungslose Funktionsweise
  • Einfache Handhabung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bewertungen und Meinungen von Käufern

Dazu haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unser Fazit

Ein Desinfektionsspender ohne Berühren ist unter den aktuellen Umständen unumgänglich. Er wird benötigt um die Hygiene hochzuhalten, ihn braucht es, um trotz der Pandemie ein öffentliches Leben zu ermöglichen. Doch auch in der Zukunft werden Desinfektionsspender nicht einfach so verschwinden. Die Gesellschaft wird sich sehr wahrscheinlich an die höheren Hygienestandards gewöhnen und auch in Zeiten ohne Pandemie auf eine gute Hygiene achten – dazu gehört regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren dazu.

Deshalb ist es durchaus sinnvoll, schon jetzt in einen hochwertigen Desinfektionsspender zu investieren, welcher auch nach mehreren Jahren noch funktioniert. Uns hat vor allem die Airbrush-City Desinfektionsmittelspender überzeugt. Hol auch du dir deinen Favoriten noch heute!