Katzenklappe mit Chip für große Katzen: Empfehlung (2022)

katzenklappe mit chip für große katzen

Du bist auf der Suche nach einer Katzenklappe mit Chip für große Katzen? Dann bist du hier richtig! Die Katzenklappe von SureFlap nimmt dir von nun an super viel Arbeit ab.

Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Haustierklappen können wir dir empfehlen:

  1. Katzenklappe von SureFlap
  2. Petporte Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe
  3. Mikrochip Katzenklappe von PetSafe

So findest du die beste Katzenklappe mit Chip für große Katzen für deine Wohnung

Die Katze will rein? Dann will sie wieder raus? Das kann ganz schön anstrengend sein. Manche Katzen haben es sich anscheinend zum Spiel gemacht uns damit zu ärgern.

Andere müssen selbstständig nach draußen gehen können, wenn du bei der Arbeit bist. Damit du nicht plötzlich fremde Tiere im Haus hast, lohnt sich eine Katzenklappe mit Chipsteuerung.

So kannst du sicher sein, dass es sich keine fremden Tiere in einer Wohnung gemütlich machen.

Herkömmliche Katzentüren können jedoch sehr klein ausfallen. Wenn du eine große Katze hast, kann das sehr unangenehm für sie sein. Die Folge: Sie wird die Türe ins Freie nicht verwenden, sondern davor sitzen und miauen.

Und nun? Zum Glück gibt es inzwischen auch schon die Katzenklappe mit Chip für große Katzen. So kann dein pelziger Liebling nach Lust und Laune jederzeit rein- und rausgehen.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deinen vierbeinigen Freund zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Katzentüren gemacht, die für größere Tiere ausgelegt sind.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die groß ausfallen. Welche die beste Katzenklappe mit Chip für große Katzen für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir die Katzenklappe von SureFlap.

Du bist hier richtig, wenn

  • du eine chipgesteuerte Katzentüre suchst,
  • deine Katzenklappe für große Katzen geeignet sein soll,
  • du dich über Katzenklappen mit Chip informieren möchtest.

Das Wichtigste über die Katzenklappe mit Chip für große Katzen auf einen Blick

  • In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für große und kleine Katzen verwenden kannst.
  • Der Chip: Eine Katzenklappe mit Chip lässt nur dein eigenes Tier hinein oder heraus. So bleiben fremde Tiere draußen.
  • Das Halsband: Der Mikrochip kann an einem Halsband angebracht oder als Implantat unter die Haut geschoben werden.
  • Die Größe der Katzenklappe: Sie entscheidet, ob die Katze einfach nach draußen gehen kann. Ist die Klappe zu klein, wird sich die Katze unwohl fühlen und die Tür womöglich nicht verwenden.

Die beliebteste Chip Katzentüre für große Tiere

Top Produkt
Haustierklappe von SureFlap
Batteriebetriebene Haustierklappe
Das Modell eignet sich eher für kleinere Hunde und Katzen. Die Klappe erkennt deine Haustiere entweder über eine einzigartige Mikrochipnummer oder über den SureFlap Halsbandanhänger.
169,27 EUR
(Stand von: 18.01.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Unsere Empfehlung, wenn du eine Katzenklappe mit Chip für große Katzen suchst, ist die Katzenklappe von SureFlap. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du etwas Effektives suchst!

Die Steuerung funktioniert entweder über einen Mikrochip, der ausgelesen wird oder über einen Halsbandanhänger. So kann effizient verhindert werden, dass fremde Tiere in das Haus eindringen.

Außerdem verfügt das Gerät über eine Zeitschaltuhr, über die Ein- und Austrittszeiten für die Katze festgelegt werden können.

Eine Batterielebensdauer von bis zu 12 Monaten macht die Katzenklappe langlebig.

Das Profigerät unter den Katzentüren

Top Produkt
Petporte Smart Flap
Optimal für Katzen bis 7 kg
Diese Mikrochip Katzentüre kann mit Strom oder Batterie betrieben werden und bis zu 25 unterschiedliche Katzen speichern.
Preis: 155,51 EUR
125,41 EUR
(Stand von: 18.01.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiteres tolles Modell, wenn du eine Katzenklappe mit Chip für große Katzen suchst, ist der Petporte Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du ein Produkt für mehr als nur eine Katze suchst.

Über eine Mikrochiperkennung ermöglicht die Katzenklappe deiner Katze den Eintritt ins Haus. Fremde Katzen müssen draußen bleiben.

Ganz einfach kann sie an die entsprechende Tür angebracht werden. Zudem verfügt die Katzenklappe über eine Zeitschaltuhr. Mittels dieser können Ein- und Austrittszeiten für das Haustier festgelegt werden.

Bis zu 25 unterschiedliche Mikrochipnummern können in die Katzenklappe programmiert werden. Mit Strom versorgt wird das Produkt entweder über Batterien oder ein Netzkabel.

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
PetSafe PPA19 Katzenklappe
Soll die Haustierklappe Chip gesteuert sein, ist dieses Produkt gut geeignet.
Diese Katzenklappe funktioniert über einen Mikrochip. Zudem ist sie Batteriebetrieben und ist für große Katzen bis zu 8 Kilogramm geeignet. Ein sehr robustes und einfach anzubringendes Produkt.
Preis: 70,19 EUR
57,49 EUR
(Stand von: 18.01.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiteres tolles Modell, wenn du eine Katzenklappe mit Chip für große Katzen suchst, ist die Mikrochip Katzenklappe von PetSafe. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du etwas Günstiges und Effizientes suchst!

Auch dieses Gerät funktioniert über Mikrochips und lässt somit nur dein Haustier hinein. Fremde Tiere können so auf keinen Fall ins Haus gelangen.

Die Katzenklappe lässt sich sehr einfach anbringen und ist Batteriebetrieben. Zudem ist sie energieeffizient.

Der Verschlussmechanismus macht die Katzenklappe sicher.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passenden Katzentüren mit Chipsteuerung für große Tiere gefunden

Damit du die beste Katzenklappe mit Chip für große Türe für deine Wohnung finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • integrierte Zeitschaltuhr
  • Größe und Kompaktheit
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einfache Montage

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Katzenklappe von SureFlap
  2. Petporte Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe
  3. Mikrochip Katzenklappe von PetSafe

Was macht eine gute Katzenklappe mit Chip für große Katzen aus?

Na, überzeugt? Jetzt heißt es ein passendes Modell für dich zu finden. Diese drei Aspekte helfen dir bei der Suche!

Darauf solltest du achten:

  • Einfache Montage
  • Individuelle Zeiteinstellung
  • Lange Batterielebensdauer

Einfache Montage

Wenn es sich um deine erste Katzenklappe handelt gehört eine einfache Montage mit Sicherheit zum A&O. Wer will schon die ganze Zeit in Anleitungen blättern müssen?

Deshalb sollte die Montage so wenig Zeit, wie möglich beanspruchen, damit dein Haustier direkt die Vorzüge seiner neuen Tür entdecken kann.

Individuelle Zeiteinstellung

Viele Katzenklappen verfügen über die Möglichkeit über eine Zeitschaltuhr Ein- und Austrittszeiten für die Tiere festzulegen. So kannst du ganz simpel bestimmen, wann deine Katze raus darf und wann eben nicht.

Lange Batterielebensdauer

Eine lange Lebensdauer der Batterie ist ebenfalls von Vorteil, da du so weniger Arbeit mit der Katzenklappe mit Chip für große Katzen hast. Bei einigen Modellen muss nur alle 12 Monate die Batterie ausgetauscht werden. Klingt toll, oder?

Was zeichnet eine spezielle Klappe für große Katzen aus?

Katzen können viele unterschiedliche Größen haben. Von kleinen handlichen Tieren bis hin zu richtigen Riesen.

Wenn deine Katze zu den großen Tieren zählt, wirst du im Tiergeschäft meist nicht fündig werden. Hier sind die Modelle für Standardtiere ausgelegt.

Es bringt viele Vorteile für dich, wenn die Katzenklappe mit Chip für große Katzen ausgelegt ist. Aber auch das Tier profitiert davon. Denn so muss die große Katze nicht mehr in stark gebeugter Haltung durch die Katzenklappe gehen.

Kater sind in der Regel größer als weibliche Katzen, daher ist die Suche nach einer passenden Klappe gelegentlich notwendig. Wenn klar ist, dass ein Kater sich nur schwer durch seine Klappe quetschen kann, ist die Wahl eines großen Modells sinnvoll.

Unsere Reihung

  1. Katzenklappe von SureFlap
  2. Petporte Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe
  3. Mikrochip Katzenklappe von PetSafe

Wie baue ich die chipgesteuerte Katzenklappe ein?

Es ist nicht schwer, eine Katzenklappe in der passenden Größe zu planen. Es gibt mehrere Varianten eines solchen Objekts. Häufig ist es unvermeidlich, eine Wohnungstür durchzusägen, eine Balkontür zu ersetzen oder eine Wand einzureißen.

Wenn du in einer Mietwohnung lebst, solltest du unbedingt deinen Vermieter um Erlaubnis fragen. Gemeinsam könnt ihr einen passenden Ort für die Katzentüre finden.

Mithilfe von Fachleuten kann die Klappe fachmännisch angebracht werden. Die Installation erfolgt dann korrekt und mit der Gewissheit, dass unerwünschte Schäden vermieden werden.

Der Einbau der Katzenklappe ist einfach, wenn in der Haustür (oder Balkontür) ein großzügiger Holzrahmen vorhanden ist, den du aussägen kannst. Wenn nicht, kannst du Glas zersägen oder durchbrechen. Du kannst die Türen auch an mehreren Öffnungen im Haus anbringen, meistens genügt jedoch eine Katzenklappe.

Die Klappe sollte an einer sicheren Stelle angebracht werden. Je weniger man davon nach außen hin sieht, desto besser ist es. So eine Katzentüre kann nämlich Einbrecher anlocken. Gute Modelle halten Einbruchsversuchen allerdings stand.

Wir empfehlen die Öffnung der Klappe mit einer dekorativen Pflanze ein wenig zu verstecken.

Wie funktioniert eine Katzenklappe mit Chip?

Eine Katzenklappe mit einem Chip hat einfache Sensoren. Die Chipsensoren sind in der Lage, das Tier zu identifizieren. Die Katze darf die Klappe öffnen, sobald der Chip erkannt wird und passt. Wenn der Sensor den Chip nicht erkennt, wird die Klappe nicht geöffnet.

Die Katze trägt den Chip am Halsband oder als Implantat unter der Haut. Der Chip kann an der Unterseite der Katze befestigt oder auf ihrem Rücken platziert werden. Die Sensoren über und unter der Klappe erkennen das Signal des Chips und öffnen den Mechanismus. Diese Methode funktioniert auch bei großen Katzenklappen mit Chip.

Sobald der Chip um den Hals der Katze angebracht ist, funktioniert die Katzenklappe mit Chip einwandfrei. Es besteht jedoch die Gefahr, dass sich eine aktive und energiegeladene Katze in einem Halsband verfangen und sich selbst verletzen kann. Hier lohnt sich dann das Implantat.

Welche Vorteile bringt eine Katzenklappe mit Chip?

Du bist dir noch nicht sicher, ob du eine Katzenklappe für große Katzen brauchst? Hier kommen drei unschlagbare Argumente!

Du sparst dir Zeit

Wenn deine Katze rein oder rauswill ist es logisch, dass du die Tür öffnen musst. Aber nicht mehr lange!

Mit einer automatischen Katzenklappe kannst du dir das Tür aufmachen ab sofort sparen. Der Mikrochip deiner Katze wird ganz einfach ausgelesen und so ist sie in der Lage ohne deine Hilfe das Haus zu verlassen oder wieder hereinzukommen.

Du bist flexibler im Alltag

Durch eine solche Katzenklappe bist du definitiv flexibler im Alltag. So kannst du auch mal spontan das Haus verlassen, ohne dir Sorgen um deine Katze machen zu müssen. Deine Katze und du könnt tun, was ihr wollt.

Du gibst deinem Haustier Freiraum

Durch eine Katzenklappe mit Chip für große Katzen gibst du deinem geliebten Haustier extra Freiraum. Ab sofort kann sie entscheiden, wann sie raus und wieder rein möchte.

Unsere Reihung

  1. Katzenklappe von SureFlap
  2. Petporte Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe
  3. Mikrochip Katzenklappe von PetSafe

Unser Fazit

Mit ihrer integrierten Zeitschaltuhr können wir unsere Favoritin, die Katzenklappe von SureFlap nur empfehlen! So kannst du ganz einfach einstellen, wann deine Katze raus darf und wann nicht.

Außerdem funktioniert die Steuerung der Katzenklappe mit Chip für große Katzen über einen Mikrochip. So kann dieser ausgelesen werden und deiner Katze wird Eintritt gewährt. Zugleich verhindert diese Automatik, dass fremde Tiere in dein Haus gelangen. Das Ganze funktioniert auch über einen Halsbandanhänger.

Mit Batterien betrieben hat die Klappe eine Lebensdauer von bis zu 12 Monaten. Danach kann die Batterie ganz simpel gewechselt werden. Klingt doch super, oder?

Wir wünschen viel Spaß beim ersten Ausprobieren!