Katzentüre mit Chip – Unsere Top 3 im Check!

katzentüre mit chip

Du bist auf der Suche nach einer Katzentüre mit Chip? Dann bist du hier richtig! Die Katzenklappe von SureFlap nimmt dir von nun an super viel Arbeit ab.

Wenn die Katze rein oder raus will, musst du die Tür öffnen? Katzenbesitzer kennen das wahrscheinlich nur allzu gut. Aber damit ist ab sofort Schluss!

Wer mit seiner Freizeit etwas Besseres anzufangen weiß, der ist hier genau richtig!

Lass die Katzentüre mit Chip die Arbeit für dich erledigen.

Weil es viele verschiedene Modelle am Markt gibt und die Entscheidung wirklich schwerfallen kann, haben wir uns für dich umgesehen. Diese Katzentüren mit Chip erleichtern dir die Arbeit!

Hol dir jetzt die Katzenklappe von SureFlap!

Du bist hier richtig, wenn

  • du wissen möchtest, welche Katzenklappe am effektivsten arbeitet,
  • deine Katzentüre mit Chip ausgestattet sein soll,
  • ein Gerät mit individuellen Öffnungs- und Schließzeiten das richtige für dich ist.

Katzenklappe von SureFlap

Top Produkt
Haustierklappe von SureFlap

Batteriebetriebene Haustierklappe

Das Modell eignet sich eher für kleinere Hunde und Katzen. Die Klappe erkennt deine Haustiere entweder über eine einzigartige Mikrochipnummer oder über den SureFlap Halsbandanhänger.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Unsere Empfehlung, wenn du eine Katzentüre mit Chip suchst, ist die Katzenklappe von SureFlap. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du etwas sehr Effektives suchst!

Über einen Mikrochip der Katze, der gelesen wird, kann das Haustier eintreten. Danach verschließt sich die Tür wieder, sodass keine fremden Tiere ins Haus gelangen. Mit einem Halsbandanhänger funktioniert die Mechanik ebenfalls.

Die Katzenklappe kommt mit einer integrierten Zeitschaltuhr. Durch diese können die Ein- und Austrittszeiten der Katze individuell festgelegt werden.

Außerdem ist das Gerät batteriebetrieben. Die Batterie hält bis zu 12 Monate und muss erst danach ausgewechselt werden.

Eine echte Alleskönnerin, oder?

Mikrochip Katzenklappe von PetSafe

Top Produkt
PetSafe PPA19-16145 - Microchip-Katzenklappe

Soll die Haustierklappe Chip gesteuert sein, ist dieses Produkt gut geeignet.

Diese Katzenklappe funktioniert über einen Mikrochip. Zudem ist sie Batteriebetrieben und ist für große Katzen bis zu 8 Kilogramm geeignet. Ein sehr robustes und einfach anzubringendes Produkt.
47,99 EUR
(Stand von: 20.06.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiteres tolles Modell, wenn du eine Katzentüre mit Chip suchst, ist die Mikrochip Katzenklappe von PetSafe. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du etwas Effizientes und Preiswertes suchst!

Mittels eines Mikrochips kann die Katze ganz einfach das Haus betreten und wieder hinaus in den Garten. Dieser wird ausgelesen und die Katzentür öffnet sich.

Zudem ist die Katzenklappe sehr einfach zu installieren. Sie ist des Weiteren energieeffizient und funktioniert über Batterien.

Durch ihren Verschlussmechanismus ist sie außerdem sehr sicher und verhindert das Eindringen von fremden Tieren ins Haus.

Petprote Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe

Top Produkt
Mikrochip Katzenklappe Petporte smart flap
Preis: 138,99 EUR
134,53 EUR
(Stand von: 20.06.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiteres tolles Modell, wenn du eine Katzentüre mit Chip suchst, ist die Petporte Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe. Dieses Modell ist ideal für dich, wenn du etwas Praktisches für viele Katzen suchst!

Auch diese Katzenklappe funktioniert über einen Mikrochip der Katze, der ausgelesen wird. Um die Katzentür anzubringen sind nur wenige Handgriffe notwendig.

Mit einer programmierbaren Zeitschaltuhr ausgestattet, kann festgelegt werden, wann die Katze rein und raus darf.

Problemlos können die Mikrochips von bis zu 25 Katzen einprogrammiert werden. Außerdem kann die Katzenklappe entweder per Batterie oder über ein Netzkabel betrieben werden.

Warum du eine Katzentüre mit Chip brauchst

Du bist dir noch nicht sicher, ob du eine Katzentür mit Chip brauchst? Hier kommen drei unschlagbare Argumente!

Du möchtest Zeit sparen

Wenn deine Katze rein oder raus möchte bist du ab sofort nicht mehr für das Tür öffnen verantwortlich. Das kann dein Haustier durch eine Katzenklappe mit Mikrochip ab sofort ganz alleine.

Der Chip wird ausgelesen und deinem Liebling wird Ein- oder Ausgang gewährt. So kannst du Zeit sparen und diese für anderes verwenden.

Du gibst deiner Katze Freiraum

Durch eine Katzentüre mit Chip gibst du deiner Katze natürlich auch einen gewissen Grad an Freiraum. Das ist sehr gut für dein Haustier, weil es so eigenständig entscheiden kann, wann es raus und wann wieder reinwill.

Gleichzeitig ist deine Katze nicht mehr von dir abhängig.

Dir bleibt mehr Zeit für andere Dinge

Während deine Katze ein und aus geht, wie es ihr gefällt kannst du andere Dinge erledigen. Ganz egal ob Zuhause oder in der Stadt. Ab sofort kannst du unabhängig von deinem Haustier entscheiden, welche Dinge du wann erledigen willst.

Was eine gute Katzentüre mit Chip auszeichnet

Na, überzeugt? Jetzt heißt es das passende Modell für dich zu finden. Diese drei Aspekte helfen dir bei der Suche.

Einfache Montage

Sollte es sich um deine erste Katzentüre mit Chip handeln ist eine einfache Montage wirklich wichtig. Du hast schließlich keine Lust ständig in einer Anleitung blättern zu müssen, oder?

Das Anbringen und anschließende Installieren sollte so einfach wie möglich gestaltet sein. Gegebenenfalls kannst du auch noch eine Zeitschaltuhr stellen.

Integrierte Zeitschaltuhr

Einige Modelle haben eine integrierte Zeitschaltuhr mit der Ein- und Austrittszeiten individuell für deine Katze festgelegt werden. Dementsprechend kannst du für dein Haustier entscheiden und musst dir keine Sorgen mehr machen, dass es die ganze Zeit draußen ist.

Starke Batterielaufzeit

Die meisten Katzenklappen funktionieren über Batterie, weswegen eine gute Laufzeit dieser wichtig ist. Denn wer hat schon Lust ständig die Batterien wechseln zu müssen.

Oft halten Batterien bis zu 12 Monate, erst danach müssen sie gewechselt werden.

Unsere Reihung

Unsere Online-Recherche hat folgende Reihung ergeben:

  1. Katzenklappe von SureFlap
  2. Mikrochip Katzenklappe von PetSafe
  3. Petporte Smart Flap Mikrochip Katzenklappe von PetSafe

So haben wir die passenden Katzentüren mit Chip gefunden

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf zahlreiche Kriterien geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen. Dazu zählen Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen:

  • Preis für die Katzentüre mit Chip
  • Benutzerfreundlichkeit
  • integrierte Zeitschaltuhr
  • Größe und Kompaktheit
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die Qualität und Verarbeitung

Dazu haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unser Fazit

Mit ihrer Steuerung per Mikrochip können wir unsere Favoritin, die Katzenklappe von SureFlap nur empfehlen! Der Mikrochip wird ausgelesen und die Tür öffnet sich für deine Katze. So können keine fremden Tiere eintreten. Die Mechanik funktioniert auch über einen Halsbandanhänger.

Zudem verfügt die Katzenklappe über eine integrierte Zeitschaltuhr. So können individuelle Ein- und Austrittszeiten für das Tier festgelegt werden.

Die Katzentüre mit Chip ist Batteriebetrieben und hat eine Batterielebensdauer von bis zu 12 Monaten. Erst danach muss die Batterie gewechselt werden. Na, wenn das nicht klasse klingt?

Wir wünschen viel Spaß beim ersten Ausprobieren!