Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung

Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung

Du willst deine Po Muskulatur und Waden stärken? Dann schnapp dir ein Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung, wie das Sportstech F75!

Durch die erhöhte Steigung werden aber nicht nur gewisse Muskelgruppen mehr beansprucht als auf einem herkömmlichen flachen Laufband. Zusätzlich kannst du so auch die Intensität deines Lauftrainings steigern.

Ein Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung eignet sich deshalb auch optimal für ein kurzes und intensives Intervalltraining um Fett zu verbrennen.

Deshalb haben wir uns für dich auf die Suche gemacht und die besten 3 Laufbänder gecheckt.

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Laufband eine elektrische Neigungsverstellung haben soll,
  • ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wichtig für dich ist,
  • das Laufband eine hohe Leistung und eine gute Dämpfung vorweisen soll.

Hier sind die 3 besten Laufbänder mit elektrischer Neigungsverstellung im Check.

Unser Sieger

Laufband mit Neigungsverstellung

Sportstech Laufband F75

Das beste Laufband mit Neigungsverstellung

Unter allen Laufbändern am Markt ist dieses Modell das beste. Es kommt mit einer ganzen Menge Extras und Features daher. Zudem ist es sehr stabil und kann die Neigung bis 18% ändern.

Das Sportstech Laufband F75

Unsere Empfehlung für ein Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung ist ganz klar das Sportstech Laufband F75. Bei diesem Modell kannst du die Neigung auf bis zu 18% einstellen. Du kannst also prima einen Lauf im steilen Gelände bequem vom Wohnzimmer aus simulieren.

Durch den starken 7 PS Motor werden dir beinahe keine Grenzen gesetzt. Somit kannst du nämlich problemlos mit hoher Intensität ein Intervalltraining absolvieren.

Das Laufband hat eine breite und angenehme Lauffläche. Zusätzlich werden auch deine Schritte super abgedämpft. Somit können auch Personen mit höherem Körpergewicht trainieren, ohne dabei Gelenke und Sehnen in Mitleidenschaft zu ziehen.

Die Vorteile dieses Modells:

  • integriertes Soundsystem
  • Handpulssensoren
  • Internet Anbindung via Wlan

Du hast nicht ausreichend Platz um das Laufband dauerhaft in deine Wohnung zu stellen? Kein Problem! Dadurch, dass man es zusammenklappen kann, kannst du es nach dem Training einfach und platzsparend verstauen.

Technische Details:

  • PS: 7
  • Steigung: 15 %
  • Maximalgeschwindigkeit: 20km/h
  • Länge: 175cm
  • Höhe: 135cm
  • Breite: 86cm
  • Gewicht Gerät: 107kg
  • Trainingsprogramme: 36
  • maximale Tragkraft: 150kg

Gute Wahl

Adidas T16 Laufband

Ein sehr gutes Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung

Ein zuverlässiges Laufband von einem namhaften Hersteller. Neben 24 voreingestellten Programmen gibt es 15 Neigungslevel.

Adidas T16: ein super Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung

Ein weiteres Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung, dass uns überzeugt hat, ist das Adidas T-16. Ähnlich wie beim vorherigen Modell kannst du auch hier die Steigung in 15 verschiedenen Stufen verstellen. So kannst du spezielle Muskelgruppen, wie zum Beispiel deinen Po, gezielter trainieren.

Dieses Laufband von Adidas hat eine hohe Qualität. Es ist dabei nicht nur leistungsstark, sondern auch schonend. Durch eine spezielle Triple Flex Technologie wird ein flüssiger Lauf garantiert. Deine Gelenke werden sich bei dir bedanken!

Was vor allem größeren Personen zugute kommt, ist die großzügige Lauffläche. Diese ist nämlich etwas größer als bei vergleichbaren Modellen. Dadurch kannst du deine Gedanken voll und ganz beim Training lassen.

Weitere Vorteile sind:

  • LCD Bildschirm mit Trainingsdaten
  • Puls- und Herzfrequenzmessung
  • ansprechendes Design

Musik beim Training hilft uns oft noch das eine oder andere aus unserem Körper herauszuholen. Das hat sich auch der Hersteller gedacht und deshalb Lautsprecher in das Gerät verbaut. Diese sind kompatibel mit deinem Smartphone.

Technische Details:

  • PS: 2,75
  • Steigung: 15%
  • Maximalgeschwindigkeit: 18km/h
  • Länge: 187,5cm
  • Höhe: 140cm
  • Breite: 87,5cm
  • Trainingsprogramme: 24
  • maximale Tragkraft: 130kg

Auch gut

Laufband mit Intervallprogramm

Maxxus RunMaxx 90 PRO Laufband

Gutes Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung

Dieses Modell lässt keine Wünsche offen. Neben der hohen Leistung kann man auch die Neigung elektrisch in 16 Stufen verstellen.

Das RunMaxx 90 PRO Laufband

Last but not least: das RunMaxx 90 Pro Laufband. Auch dieses Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung kann einiges von dir abverlangen. Du hast nämlich ganze 16 Steigungsstufen zur Auswahl!

Wenn du ein robustes und stabiles Gerät suchst, dass dir lange dienen soll, wird dich das RunMaxx 90 Pro nicht enttäuschen. Es ist deshalb auch für Personen bis zu 150kg Körpergewicht prima geeignet.

Obwohl der Motor sehr kraftvoll ist, macht er keine unangenehmen Geräusche. Wenn du eine Matte unter das Gerät legst, kannst du auch ohne Probleme nachts in deiner Mietwohnung trainieren ohne deine Nachbarn zu stören.

Auch hier ist das Laufgefühl sehr angenehm. Die digitale Steuereinheit sorgt nämlich für einen permanenten Gleichlauf.

Zusätzliche Vorteile sind unter anderem:

  • bis zu 150kg Körpergewicht
  • Schrittzähler
  • bis zu 22 km/h

Was uns bei diesem Laufband zusätzlich gefällt, ist der LCD-Bildschirm. Dort wird nämlich der Verlauf deiner Trainingseinheit grafisch dargestellt. Natürlich hast du auch alle deine Trainingsdaten übersichtlich aufbereitet. Praktisch ist auch, dass es mit deinem Smartphone kompatibel ist.

Technische Details:

  • PS: 4
  • Steigung: 16%
  • Maximalgeschwindigkeit: 22km/h
  • Länge: 214cm
  • Höhe: 164cm
  • Breite: 91cm
  • Gewicht Gerät: 150kg
  • Trainingsprogramme: 36
  • maximale Tragkraft: 150kg

Warum sich ein Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung lohnt

Ein Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung hat viele Vorteile. Unter anderem kannst du damit einige Muskelgruppen, wie zum Beispiel die Waden, besser beanspruchen und trainieren.

Zudem kommt, dass du mithilfe einer Neigung am Laufband um einiges intensiver trainieren kannst. Ideal für eine kurze Intervall-Einheit.

Natürlich kommt dir eine automatische Neigungsverstellung auch bei leichterem Training zugute. Du kannst zum Beispiel einfach die Steigung nach oben verstellen und am Laufband gehen.

Unsere Reihung

  1. Sportstech F75 Laufband
  2. Adidas T16
  3. Das RunMaxx 90 PRO

Unser Fazit

Ein Laufband mit elektrischer Neigungsverstellung wie das Sportstech F75 ist super praktisch, um noch mehr aus deinen Trainings herauszuholen. Wir können dir  dahingehend nur empfehlen, eines dieser Geräte im Check zu schnappen!

Gutes Training und viel Motivation!

Artikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-Bewertung (5x bewertet, durchschnittlich 4,40 von 5)
Loading...