Der günstigste Haushaltshelfer (2021)

Roborock S7 Sonic

Keine Zeit zum Putzen? Der Boden ist immer staubig? Eine Reinigungskraft anheuern? Das klingt bequem, ist aber auch teuer. So stellst du eine Reinigungskraft für sehr wenig Geld an!

Der durchschnittliche Stundensatz einer Reinigungskraft beträgt 10 Euro. Wenn du jeden Tag eine Stunde lang jemanden das Haus putzen lässt, müssest du jedes Jahr 3.650 Euro ausgeben! Gibt es eine wirtschaftlichere Lösung? Zum Glück, ja! Lass uns dir mich dir die Vorteile eines Staubsaugerroboters vorstellen.

Wie viel Geld kannst du mit einem Staubsaugerroboter sparen? Nehmen wir an, du kaufst einen leistungsstarken, hochwertigen Staubsaugerroboter (z. B.den hochgelobten Roborock S7) für 503 Euro.

Die jährlichen Kosten würden sich bei einer normalen Lebensdauer von 10 Jahren auf 65 Euro belaufen. Im Vergleich zu den Kosten von 3.650 Euro/Jahr für die Einstellung einer Reinigungskraft kostet der Roborock S7 Roboterstaubsauger nur einen Bruchteil. Es ist nicht schwer, den Unterschied zu erkennen.

Du fragst dich vielleicht, ob der Roborock S7 so gut putzt wie eine Reinigungskraft? Ist er aufwendig zu warten? Die Antwort lautet: Der ist leistungsfähiger, beständiger und praktischer.

Der beliebte Saug- und Wischrobter

Top Produkt
Roborock S7
Der Profi für saubere Böden
Wischen und saugen in einem ist mit diesem Modell möglich. Der Roboter hebt den Mopp automatisch an, sobald er einen Teppich erkennt und passt die Reinigungsleistung an den Untergrund an. Für stark verschmutze Böden setzte er auf Schalltechnologie.
649,00 EUR
(Stand von: 05.12.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Unsere Empfehlung, wenn du einen zuverlässigen Saug- und Wischroboter suchst, ist der neueste Roborock S7.

Anders als seine Konkurrenten und Vorgänger verfügt er über eine ausgeklügelte Ultraschalltechnologie. Damit kann er selbst hartnäckige Flecken vom Boden lösen.

Du kannst den Roborock bei Amazon oder bei Ebay kaufen.

Der Roborock S7 ist

leistungsstark

Der Roborock S7 ist ein Saugroboter, der fegt, saugt und wischt. Er hat eine starke Saugleistung von 2.500 Pa, eine automatische Geschwindigkeitsregelung für die Seitenbürste und eine automatische Höhenanpassung der Walzenbürste, damit er nah am Boden bleibt.

Er ist mit der VibraRise-Technologie ausgestattet. Mit 3.000 Schrubbvorgängen pro Minute kann er über Nacht verschütteten Kaffee mühelos in einem Durchgang reinigen. In Rezensionen ist er viel effizienter als das Wischen von Hand. Und er kann gleichzeitig staubsaugen und wischen.

clever und smart

Was ist, wenn der Roboter meine Teppiche beschädigt? Das fragen sich einige Leute. Nun, der Roborock S7 verfügt über intelligente Technologien zur Erkennung von Teppichen mit Überschall und zur Wasserkontrolle.

Wenn er auf den Teppich trifft, kann er den Wischmopp um 5 mm anheben, die Wasserabgabe stoppen und die Saugleistung automatisch und sofort verstärken. Nur wenige Staubsaugerroboter können so etwas.

Aber die Intelligenz des Roborock S7 geht noch weiter. Nachdem er Millionen von Haushalten gereinigt hat, hat Roborock seine Routenplanung 117 Mal verbessert. Roborock hat jetzt mehr als 6.000 Pläne, wie er sich befreien kann, wenn er stecken bleibt. Er ist intelligent genug, um sich wie ein Mensch durch die komplexesten Grundrisse von Haushalten zu bewegen.

Neben der großartigen Reinigungsleistung und der hohen Intelligenz hat der Roborock auch folgende Vorteile gegenüber einem Staubsauger:

  • Er kann unter Betten, Sofas und anderen niedrigen Möbeln reinigen.
  • Du musst nicht zu Hause bleiben, um ihn zu beaufsichtigen.
  • Er ist immer bereit, mit der Reinigung zu beginnen. Du kannst ihn auch per Fernbedienung steuern oder Zeitpläne in der App einstellen.
  • Mit der 180-minütigen Akkulaufzeit kann er 200 Quadratmeter in einem Durchgang reinigen oder sich aufladen und weiterarbeiten, wenn Sie ein größeres Haus haben. Eine Reinigungskraft hingegen wird stundenweise abgerechnet.
  • Bei zusätzlichem Reinigungsbedarf werden keine zusätzlichen Kosten berechnet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Roborock S7 Saugroboter nur einen Bruchteil einer Reinigungskraft kostet. Willst du immer noch dein Geld verschwenden?