Tischgeschirrspüler mit Wassertank: Empfehlung (2022)

Tischgeschirrspüler mit Wassertank

Du bist auf der Suche nach einem Tischgeschirrspüler mit Wassertank, damit du auch im Campingurlaub nicht mit der Hand abwaschen musst? Dann wirst du den Midea ST ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler lieben!

Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Tischspülmaschinen mit Wassertank können wir dir empfehlen:

  1. Midea ST ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler
  2. Hava Mini Geschirrspüler
  3. Klarstein Amazonia Mini

So findest du den besten Tischgeschirrspüler mit Wassertank

Wenn du gerne campst und dabei Selbstversorger bist, dann kennst du das bestimmt: Das Geschirr stapelt sich im kleinen Campingwagen und keiner aus deiner Familie erklärt sich bereit, die Tellern und Gläser sauberzumachen.

Du möchtest auch lieber den Urlaub genießen, anstatt täglich so viel Zeit beim Abwaschen zu verbringen.

Wir haben die Lösung für dich: hol dir doch einen Tischgeschirrspüler mit Wassertank! Diese Geräte sind super praktisch und nehmen dir viel Arbeit ab.

Sie sind aber so klein, dass sie auch problemlos in einen Campingwagen passen. Das Tolle ist, dass du nur einen Stromanschluss und Wasser brauchst und schon kann es losgehen.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Tischgeschirrspülern gemacht, die klein und kompakt sind.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders wenig Platz verbrauchen und ohne Festwasseranschluss verwendbar sind. Welcher der beste Tischgeschirrspüler mit Wassertank für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Midea ST ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler.

Du bist hier richtig, wenn

  • du auf der Suche nach einer Tischgeschirrspülmaschine mit Wassertank bist,
  • dein neues Helferlein kompakt und perfekt für den Campingbus sein soll,
  • dir zukünftig der Abwasch in Urlaub abgenommen werden soll.

Das Wichtigste über Mini Spülmaschinen mit integriertem Wassertank auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du fürs Camping und für kleine Küchen verwenden kannst.

  • Platz für Geschirr. Ein guter Tischgeschirrspüler mit Wassertank bietet Platz für zwei Maßgedecke. Das bedeutet: 2 große Teller, 2 kleine Teller, 2 Suppenteller, Gläser und Besteck.
  • Größe des Wassertanks. 5 Liter sind Minimum, wenn dein Geschirr sauber werden soll. Einige Modelle verfügen zusätzlich über die Möglichkeit, auch den Wasseranschluss zu verwenden.
  • Gewicht und Kompaktheit. Klein und leicht, das ist das, was eine Mini Tischspülmaschine so besonders macht. Achte auf eine Möglichkeit, um das Gerät einfach von A nach B zu tragen. Die meisten Modelle verfügen über einen oder zwei Henkel.

Der beliebteste Mini Geschirrspüler

Top Produkt
Midea ST 5.31
Der flexible Geschirrspüler
Wähle aus 7 Reinigungsprogrammen und wasche damit 3 Maßgedecke pro Durchgang. Nutze den Wassertank oder stecke das Gerät an die Wasserleitung an. Mit App-Steuerung.
Preis: 349,00 EUR
279,26 EUR
(Stand von: 02.12.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Unsere erste Empfehlung, wenn du eine Tischgeschirrspülmaschine mit Wassertank suchst, ist der Midea ST ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler. Ab sofort übernimmt dieses Gerät deinen Abwasch!

In kürzester Zeit wird dein Geschirr wieder blitzeblank. Du kannst zwischen sieben unterschiedlichen Programmen wählen – je nachdem, ob du ein schonendes Programm für deine Gläser oder einen Turboabwasch brauchst! Interessant für alle Jung-Eltern: Es gibt sogar ein Programm für die Sterilisierung von Babygeschirr.

Durch die Trockner-Funktion wird das Geschirr zudem auch noch fertig getrocknet, sodass du die Spülmaschine nur ausräumen musst. Kein lästiges Abtrocknen oder Nachwischen!

Die kompakte Größe spricht zudem für dieses Modell. Es findet überall Platz und wenn du sie nicht verwendest, kannst du sie platzsparend verräumen.

Das Tolle an diesem Modell ist, dass es keine Installation benötigt. Ein Stromanschluss und Wasser reichen schon aus, damit das Gerät seine Arbeit verrichtet.

Der Tipp für Sparfüchse

Top Produkt
Hava Mini Geschirrspüler
Wähle aus 6 Programmen
Nutze den Wassertank oder den Wasserhahn-Modus und sei dadurch flexibel in der Anwendung. Platz für bis zu 4 Gedecke. Inklusive Trocken-Modus.
339,99 EUR
(Stand von: 02.12.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiterer toller Tischgeschirrspüler mit Wassertank ist der Hava Mini Geschirrspüler. Du kannst aus zwei Farben wählen.

Das Modell ist ideal für deinen Campingbus: Es bietet ausreichend Platz für Teller, Tassen, Gläser und Besteck und ist dennoch sehr klein und handlich. Perfekt für einen Campingbus, indem Platz ohnehin kostbar ist.

Du brauchst auch keinen Wasseranschluss, um das Modell in Betrieb nehmen zu können. Der integrierte Wassertank ermöglicht Geschirrwaschen auch ohne Wasseranschluss.

Beim Mini-Geschirrspüler kannst du zwischen unterschiedlichen Programmen wählen. Je nach Verschmutzung und Bedürfnis wählst du zwischenECO, 60 Minuten, Schnellspülen, Selbstreinigung oder Gläser.

Du kannst das Gerät auch so einstellen, dass es das Geschirr trocknet. Somit ersparst du dir das Nachwischen.

Der Profi für viel Geschirr

Top Produkt
Klarstein Amazonia Mini
Platz für 2 Maßgedecke
Bediene den Geschirrspüler mit Wassertank oder stecke ihn an die Wasserleitung an. Beides ist möglich! Wähle aus sechs Programmen - inkl. Eco-Modus.
289,99 EUR
(Stand von: 02.12.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiterer toller Tischgeschirrspüler mit Wassertank ist der Mini Spüler Amazonia von Klarstein. Ohne festen Wasseranschluss kannst du dieses Gerät beinahe überall verwenden!

Dieses Modell ist besonders sparsam und mit dem ECO-Modus besonders energieeffizient. Nur rund 5 Liter Wasser werden pro Waschgang gebraucht, dabei wird das Geschirr einer Familie pro Mahlzeit sauber gewaschen.

Je nach Verschmutzung und Leistungsanspruch kannst du zwischen 6 verschiedenen Programmen wählen. Verkrustete Teller oder eingebrannte Kochtöpfe sind für dieses Modell kein Problem.

Du kannst den Geschirrspüler mit Wassertank verwenden oder den Schlauch am Wasserhahn anstecken.

So haben wir die passenden Tischgeschirrspüler mit Wassertank gefunden

Damit du den besten Mini Geschirrspüler mit Wassertank für deine Wohnung oder den Campingausflug finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • Kapazität
  • Unterschiedliche Programme
  • Bewertungen und Meinungen von Käufern
  • Funktionen und Steuerung
  • Die Qualität und Verarbeitung

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Midea ST ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler
  2. Hava Mini Geschirrspüler
  3. Klarstein Amazonia Mini

Was macht eine gute Wassertank Mini Spülmaschine aus?

Ein Eco Programm

Im Eco Modus schonst du die Umwelt und Gläser. Zu hohe Temperaturen können zu unschönen Schlieren und milchig aussehenden Rändern führen. Wenn Teller, Gläser und Co nur leicht verschmutzt sind, genügt das Eco Programm vollkommen.

Dabei wird das Wasser nur auf 40 Grad erhitzt, wodurch du Strom sparst. In puncto Energieverbrauch ist dieses Programm weit vor allen anderen. Nicht alle Tischgeschirrspüler mit Wassertank verfügen über diesen Modus, wenn du das Gerät viel im Einsatz hast, lohnt es sich aber, darauf zu achten.

Gewicht

Hast du dir diese Frage schon mal gestellt: Wie schwer ist ein Tischgeschirrspüler mit Wassertank?

Die meisten Geräte wiegen etwa 14 kg. Mit Wasser und Geschirr gefüllt, wird es natürlich mehr. Was auf den ersten Blick vielleicht nicht so leicht klingt, wie du es gerne hättest, hat einen guten Grund. Zu leichte Tischgeschirrspüler mit Wassertank würden beim Waschvorgang ruckeln und wackeln. Das kann vor allem bei empfindlichen Gläsern zu Bruch führen.

Durch das Eigengewicht steht der Geschirrspüler absolut fest und bewegt sich auch bei intensiven Waschprogrammen nicht vom Fleck. Einige Geräte lassen sich mit Saugnäpfen auf der Arbeitsfläche fixieren.

Wassertank und Wasseranschluss

Wer es flexibel halten möchte, der achtet darauf, dass das Gerät sowohl einen Tank hat, als auch die Möglichkeit an eine Spüle angeschlossen zu werden.

Bleibt der Tischgeschirrspüler immer am selben Ort stehen, dann reicht ein integrierter Wassertank meistens aus. Er fasst 5 Liter sauberes Wasser und muss nach dem Waschgang entleert werden. Dafür legen die Hersteller einen Wasserschlauch zum Lieferumfang. Diesen leitest du in einen Eimer und entsorgst anschließend das Wasser in der Spüle oder der Toilette.

Größe

In den meisten Fällen werden Tischgeschirrspüler nur im Sommer verwendet. Wir nehmen sie mit zum Camping, stellen sie im Gartenhaus oder der Garage auf oder kramen sie hervor, wenn sich Besuch in der kleinen Wohnung ankündigt.

Das Gerät wird also nicht immer im Einsatz sein. Deshalb eignen sich Tischspülmaschinen mit einer Höhe und Breite von maximal 45 Zentimeter so gut. Sie können bei Nichtgebrauch im Schrank oder in der Vorratskammer verstaut werden. Wenn du das Gerät brauchst, dann baust du es auf.

Aqua Stop

Ist der Tischgeschirrspüler mit einem AquaStop-Mechanismus ausgestattet? Dieser Mechanismus verhindert eine Überschwemmung durch ein unbemerktes Wasserleck während des Spülgangs. Wenn der Sensor ein Leck feststellt, wird die Maschine abgeschaltet.

Kaufberatung Tischgeschirrspüler mit Wassertank: Das musst du wissen

Wenn du dir eine kleine Tischspülmaschine zulegen möchtest, dann gibt es ein paar Punkte, die du dir durch den Kopf gehen lassen musst:

Standort

Miss den Bereich aus, in dem du dein neues Gerät aufstellen willst. Wenn du deinen Geschirrspüler in einen Küchenschrank einbauen willst, musst du noch mehr Vorkehrungen treffen. Tischgeschirrspüler sind in der Regel zwischen 45 und 55 cm breit, 45 cm hoch und 40 bis 50 cm tief. Denke daran, dass die einige Geräte Zugang zu Wasser brauchen und du Platz für den Abwasserschlauch benötigst.

Spülprogramme

Die meisten Modelle verfügen über unterschiedliche Programme. Das ist wichtig, denn dadurch wird gewährleistet, dass dein Geschirr, egal, wie dreckig es ist, sauber gemacht wird.

Die Anzahl der Spülprogramme ist nicht der wichtigste Aspekt. Wichtiger ist das Programm selbst, das hervorragende Spülergebnisse liefert. Viele Geschirrspüler haben z.B. einen Eco-Modus, der lange läuft, aber wenig Wasser und Strom verbraucht.

Mit der Intensiv-Option kannst du stark verschmutztes Geschirr wieder sauber machen. Automatische Spüleinstellungen, die den Wasserverbrauch, die Temperatur und die Spüldauer an den Verschmutzungsgrad des Geschirrs anpassen, sind effektiv.

Toll ist es auch, wenn die Modelle über eine Trocknungsfunktion verfügen. Somit wird das Geschirr nicht nur gewaschen, sondern auch perfekt getrocknet.

Du ersparst dir dadurch das lästige Nachtrocknen. Außerdem bilden sich so keine Wasserflecken!

Platz für ein Maßgedeck

Damit Fassungsvermögen von Mini Geschirrspülern vergleichbar sind, wurde „das Maßgedeck“ eingeführt. Es gibt die Nennkapazität der Geräte an und besteht aus 11 Teilen und jeweils einem Stück:

  • flacher Essteller mit 26 cm Durchmesser
  • Suppenteller mit 23 cm Durchmesser
  • Dessertteller mit 19 cm Durchmesser
  • Unterteller mit 14 cm Durchmesser
  • Trinkglas 250 ml
  • Tasse 200 ml
  • Messer
  • Gabel
  • Suppenlöffel
  • Dessertgabel
  • Dessertlöffel

Die meisten Mini Spülmaschinen bieten Platz für ein Maßgedeck. Ein Gerät für zwei Maßgedecke würde Platz für 22 Teile bieten, die in den Spüler passen.

Lautstärke

Wie laut ist eigentlich so ein Tischgeschirrspüler mit Wassertank? Zugegeben: Die ersten Gerät waren alles andere als leise. Inzwischen haben die Hersteller aber nachgerüstet. Ein Tischgeschirrspüler arbeitet etwa bei 48 bis 51 Dezibel.

Unsere Reihung

  1. Midea ST ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler
  2. Hava Mini Geschirrspüler
  3. Klarstein Amazonia Mini

Wie hoch ist der Wasserbrauch bei einem Tischgeschirrspüler?

Im Unterschied zu klassischen Geschirrspülern sind diese Geräte sehr sparsam. Ein Tischgeschirrspüler mit integriertem Wasserbehälter verbraucht genauso viel Wasser, wie der Wassertank fassen kann. In den meisten Fällen sind das 5 Liter.

Am Ende des Waschgangs entsorgst du das verbrauchte Wasser und füllst für den nächsten Waschgang frisches Leitungswasser ein.

Je nach Modell und Alter verbraucht eine herkömmliche Spülmaschine bis zu 17 Liter pro Waschgang.

Muss ich heißes oder kaltes Wasser in den Spüler einfüllen?

Wenn du einen Tischgeschirrspüler mit Wassertank nutzt, füllst du kaltes Wasser ein. Das Gerät heizt das Wasser selbstständig auf die nötige Temperatur. Je nach Waschprogramm liegen die Temperaturen zwischen 40 und 80°.

Wie sinnvoll ist ein Tischgeschirrspüler?

Geschirrspüler eignen sich hervorragend für die Reinigung von Glas. Wenn du deine Gläser im Schrank sauber und streifenfrei halten willst, ist ein Tischgeschirrspüler sinnvoll. Es lohnt sich auch, in gute Reinigungstabletten zu investieren, wenn du die besten Ergebnisse erzielen willst.

Für kleine Haushalte, Wohnwägen, Büros, die Terrasse oder das Gartenhaus ist eine Tischspülmaschine besonders gut geeignet. Sie ist jederzeit einsatzbereit und kann ganz einfach überall aufgestellt werden. Voraussetzung ist nur, dass es einen Stromanschluss gibt.

Weniger sinnvoll ist ein kleiner Geschirrspüler für Familien, wenn das Gerät einen klassischen Spüler ersetzen soll. Durch die kompakte Bauart hat darin nicht so viel Geschirr Platz wie in einem klassischen Gerät. Für Urlaub im Campingwagen reicht die Kapazität jedoch auch für Familien.

Übrigens sehr praktisch: Es gibt viele Tischgeschirrspüler mit Wassertank und Festwasseranschluss. Du hast also die Wahl, ob du das Gerät anschließt oder den Tank mit Wasser befüllst.

Was kostet ein Mini Geschirrspüler?

Eine kleine Spülmaschine mit Wassertank kostet je nach Hersteller und Modell zwischen 250 und 350 Euro. Es gibt auch etwas größere Mini Geschirrspüler, die bei 400 Euro beginnen. Der Preis hängt stark davon ab, ob du ein Markengerät kaufst oder dich für ein No-Name-Produkt entscheidest. Beide Produktgruppen haben gute Modelle zu bieten, am besten wirfst du einen Blick auf die Bewertungen und liest dir durch, welches Gerät wirklich gut geeignet ist.

Wie bei allen Geräten, die online verkauft werden, gilt: wenn es zu günstig klingt, um wahr zu sein, hat es meistens einen Haken. Entweder wird bei den Waschprogrammen gespart oder bei der Waschleistung.

Ebenso sind Mini Geschirrspüler preislich höher angesiedelt, die sowohl über einen Wassertank als auch einen Festwasseranschluss verfügen. Wäge ab, ob du den Anschluss fürs Festwasser benötigst oder ob der integrierte Tank für den Verwendungszweck genügt.

Wo gibt es Tischgeschirrspüler mit Wassertanks zu kaufen?

Elektronikmärkte und Möbelgeschäfte sind zwei gute Anlaufstellen für Tischgeschirrspüler. Während du eine große Auswahl an Standard-Geschirrspülern finden kannst, sieht es bei den kleineren Modellen anders aus. Die Auswahl ist in der Regel auf einige wenige Modelle beschränkt.

Im Internet findest du eine große Auswahl an Tischgeschirrspülern. Du kannst dir viele Produkte in Ruhe ansehen und dir das gewünschte Modell schnell nach Hause schicken lassen. Im Internet sind die Preise häufig niedriger und es gibt zahlreiche Verbraucherbewertungen, die Aufschluss darüber geben, wie gut die Geräte in der Praxis funktionieren.

Unsere Reihung

  1. Midea ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler
  2. Hava Mini Geschirrspüler
  3. Klarstein Amazonia Mini

Unser Fazit

Ein Tischgeschirrspüler mit Wassertank wird dir vor allem im Campingurlaub viel Arbeit abnehmen. Du brauchst dich nicht mehr um die Geschirrtürme kümmern, das übernimmt ab sofort den Midea ST ST ST 5.31 Mini-Geschirrspüler. Damit kannst du deinen Urlaub auch in vollen Zügen genießen!