Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus – 3 Optionen im Check! (2021)

Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus

Du suchst verzweifelt nach “Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus” und bist noch nicht fündig geworden? Dann bist du hier genau richtig! Die Wasserenthärtungsanlage R2D2-72 von Aqmos ist dein perfekter Unterstützer. Denn sie macht dein Trinkwasser von ganz alleine weich und angenehm. Außerdem ist sie so klein, dass du sie im gesamten Haus aufstellen kannst. Und nach einer sehr schnellen Installation ist deine neue Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus geeignet.

Hartes Wasser ist nicht schlichtweg schlecht. Denn es enthält viele wichtige Mineralstoffe. Zum Beispiel Magnesium und Kalk. Die sind für uns Menschen grundsätzlich wichtig. Allerdings ist für viele technische Geräte hartes Wasser nicht besonders gut. Denn der Kalk sorgt vor allem in Schläuchen für Verstopfung. Außerdem lagert sich der Kalk in den Geräten ab.

So geht zum Beispiel eine Kaffeemaschine mit hartem Wasser viel schneller kaputt. Auch Waschmaschine und Geschirrspüler funktionieren mit weichem Wasser viel besser. Und sie halten dann natürlich auch länger. Übrigens benötigt auch deine Waschmaschine bei weichem Wasser weniger Waschmittel. Das spart über eine längere Zeit viel Geld.

Natürlich kannst du dein Wasser auch händisch enthärten. Das geht beispielsweise mit nervigen Anti-Kalk-Tabletten. Doch das ist für den Alltag keine effiziente Lösung.

Aus diesem Grund ist eine Enthärtungsanlage die perfekte Lösung. Sie macht das gesamte Wasser von ganz alleine weich. Und davon bekommst du gar nichts mit.

Doch ab wann ist eine Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus geeignet? Wir zeigen es dir mit passenden Geräten, die man problemlos in jedem Haushalt installieren kann.

So sparst du dir das ständige und nervige Entkalken von Wasserkocher, Kaffeemaschine und Co. Denn bei hartem Wassers solltest du deine Geräte mehrmals im Monat vom Kalk befreien.

Hol dir noch heute unseren Favoriten – die Wasserenthärtungsanlage R2D2-72 von Aqmos!

Du bist hier richtig, wenn:

  • du in einem Einfamilienhaus lebst
  • dein Wasser sehr hart ist
  • du lieber weiches Wasser haben willst
  • deine ganzen technischen Geräte länger halten sollen
  • du nach einer simplen Lösung gegen kalkhaltiges Wasser suchst

Wasserenthärtungsanlage R2D2-72 von Aqmos

Top Produkt
Wasserenthärtungsanlage R2D2-72 von Aqmos
Kleines und leistungsfähiges Gerät. Passt unter jede Küchenspüle. Kann komplett kalkfreies Wasser liefern. Ist mit jeder Wasserhärte kompatibel. Sofort einsatzbereit.
549,00 EUR
(Stand von: 16.09.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Die erste Empfehlung, die wir dir geben wollen, ist die Wasserenthärtungsanlage R2D2-72 von Aqmos.

Sie ist so klein, dass sie in jede Ecke deines Einfamilienhauses passt. Denn diese Wasserenthärtungsanlage findet seinen Platz sogar unter der Küchenspüle, wo sie auch gar nicht auffällt.

Trotz der kompakten und kleinen Bauweise macht sie das Wasser weicher. Und das beste – es wird nebenbei auch kalkfrei.

Damit ist sie überall einsetzbar. Eine perfekte Lösung, wenn deine Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus geeignet sein soll.

Mit dabei ist außerdem ein komplettes Set zur Installation des Gerätes. Damit kannst du die Wasserenthärtungsanlage selbstständig in Betrieb nehmen. Nach wenigen Minuten ist sie sofort einsatzbereit.

Nutzen kann man das Gerät in Haushalten von bis zu 9 Personen. Damit ist sie perfekt für dein Einfamilienhaus.

Bis zu 7.200 Liter Wasser können pro Tag enthärtet werden. Zum Vergleich – ein durchschnittlicher Mensch verbraucht ungefähr 150 Liter pro Tag. Das reicht also ohne Bedenken aus.

Water2Buy W2B200 Wasserenthärter

Top Produkt
Water2Buy W2B200 Wasserenthärter
Für eine bis vier Personen geeignet. Kann vollständig kalkfreies Wasser liefern. Arbeitet sehr stromsparend. Auch für Brunnenwasser geeignet. Macht weiches Wasser für alle.
379,00 EUR
(Stand von: 16.09.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Das zweite Gerät, das wir dir vorstellen möchten, ist der Water2Buy W2B200 Wasserenthärter.

Er kann täglich bis zu 1.250 Liter Wasser weich machen. Das reicht für bis zu vier Personen. Damit ist auch diese Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus geeignet.

Denn das Gerät ist so klein, dass es sogar in deinen Küchenschrank passt. Allerdings kannst du es auch im Keller oder in der Garage installieren, wenn dir das lieber ist.

Das wichtigste ist, dass es an der Hauptwasserversorgung hängt. Dann macht es weiches Wasser für das ganze Haus.

Des Weiteren ist die Installation ganz simpel. Einfach die Schläuche an den Hauptwasserhahn anbringen und den Stecker in die Steckdose. Dann kann es schon losgehen.

Ist das Gerät mal verschmutzt, reinigt es sich von selbst. Kalk ist also kein Problem. Das Reinigen passiert leise und mitten in der Nacht, damit du am nächsten Morgen wieder kalkfreies Wasser bekommen kannst.

Wasserenthärtungsanlage R2D2-32 von Aqmos

Top Produkt
Wasserenthärtungsanlage R2D2-32 von Aqmos
Passend für jeden Haushalt. Kleines und kompaktes Gerät, das überall hinpasst. Nach schneller Installation sofort einsatzbereit. Für bis zu 5 Personen geeignet.
449,00 EUR
(Stand von: 16.09.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Eine weitere Empfehlung ist die Wasserenthärtungsanlage R2D2-32 von Aqmosvon Aqmos. Auch sie macht dein Wasser um einiges weicher.

Sie ist besonders klein und passt wirklich überall hin. Sie kannst du sogar direkt in der Küche installieren. Du benötigst nur einen Anschluss an den Hauptwasserhahn und eine Steckdose.

Die Inbetriebnahme ist ganz einfach. Denn alles, was du dafür brauchst, wird mitgeliefert. Damit kann es sofort losgehen und du erhältst gleich weiches Wasser.

Bis zu 3.200 Liter kann das Gerät pro Tag enthärten. Das reicht locker für 5 Personen im Haushalt.

Die Selbstreinigung findet nachts statt. Und das völlig leise und ohne, dass du es bemerkst. Das Reinigen dauert gerade einmal eine halbe Stunde. Dann wird dein Wasser wieder enthärtet.

Warum eine Enthärtungsanlage genau das Richtige für dich ist

Du bist dir noch nicht ganz sicher, ob eine Wasserenthärtungsanlage das Richtige für dich ist? Du denkst, dass sich diese Investition vielleicht nicht lohnt? Dann helfen wir dir auf die Sprünge!

Wir erklären dir welche Vorteile eine Enthärtungsanlage für dein Einfamilienhaus hat und warum du dich noch heute von herkömmlichen Anti-Kalk-Tabletten trennen solltest!

Mach’s selbst!

Bei vielen Installationen im Haushalt brauchst du professionelle Unterstützung von einem Handwerker. Deine Enthärtungsanlage kannst du stattdessen ganz alleine installieren.

Dafür brauchst du nur dich selbst. In nur wenigen Minuten ist das Gerät an den Hauptwasserhahn und die Steckdose angeschlossen.

Dann kann es sofort losgehen und dein Wasser wird enthärtet.

Wenn du doch mal keine Lust mehr auf weiches Wasser hast, ist das absolut kein Problem.

Dann kannst du die Enthärtungsanlage mit nur wenigen Handgriffen sofort wieder abschalten.

Kalkfreie Geräte

Kalk und andere Mineralien sind der sichere Tod für viele elektrische Geräte. Vor allem Kaffeemaschine, Wasserkocher oder Geschirrspüler gehen dadurch schnell kaputt.

Damit dir das nicht passiert, ist eine Enthärtungsanlage die perfekte Lösung.

Die herkömmliche Möglichkeit wären Anti-Kalk-Tabletten. Die musst du aber mindestens einmal im Monat in deine Geräte geben.

Das kostet viel Zeit und Kraft. Viel einfacher und schneller ist eine selbstständig arbeitende Enthärtungsanlage. Sie wird direkt an den Wasseranschluss geschlossen.

Danach werden alle Geräte von selbst mit enthärtetem Wasser versorgt. Und deine Geräte halten länger.

Weniger Arbeit und Kraft

Du kannst deine elektrischen Geräte natürlich mit Anti-Kalk-Tabletten säubern. Aber das kostet dir sehr viel Zeit und Kraft. Denn das Reinigen musst du alle paar Monate wiederholen.

Mit deiner neuen Enthärtungsanlage sparst du deshalb Zeit. Und Zeit ist bekanntlich Geld.

Die Enthärtungsanlage macht alles von alleine. Sie reinigt das Wasser von Mineralien wie Magnesium. Und das ganz ohne deine Hilfe.

Denn einmal installiert, brauchst du nichts mehr zu tun. Selbst das Reinigen macht deine Enthärtungsanlage von ganz alleine.

Das passiert in der Regel nachts, wenn du sowieso kein weiches Wasser brauchst. Solltest du nachtaktiv sein, kannst du das natürlich umstellen.

Damit das Wasser immer weich ist, wenn du es brauchst. Ohne großen Aufwand.

Unsere Reihenfolge

  1. Wasserenthärtungsanlage R2D2-72 von Aqmos
  2. Water2Buy W2B200 Wasserenthärter
  3. Wasserenthärtungsanlage R2D2-32 von Aqmos

So haben wir die passende Enthärtungsanlage für dein Einfamilienhaus gefunden

Damit du dir sicher sein kannst, dass deine neue Wasserenthärtungsanlage Einfamilienhaus geeignet ist, haben wir ausführlich online recherchiert.

Dazu haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen angeschaut.

Auf diese Dinge haben wir in den Kundenrezensionen und Beschreibungen geachtet:

  • Selbstständig zu installieren
  • Ist einfach zu bedienen
  • Macht dein Wasser weicher
  • Bewertungen und Meinungen von Käufern
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Unser Fazit

Wasser zu enthärten war noch nie so einfach. Eine Enthärtungsanlage nimmt dir die Arbeit komplett ab. Außerdem kostet sie im Betrieb wenig Geld.

Somit ist eine Enthärtungsanlage eine viel angenehmere Lösung als herkömmliche Entkalkungstabletten.

Damit nimmt dir eine Wasserenthärtungsanlage in deinem Einfamilienhaus viel Arbeit ab. Solltest du dir bei deiner Entscheidung aber noch nicht ganz sicher sein, so legen wir dir die Wasserenthärtungsanlage R2D2-72 von Aqmos ans Herz. Sie hat uns vollkommen überzeugt.