Saugwischer für Laminat

Die Top 3 Saugwischer für Laminat

Dein Laminatboden verdient die beste Pflege, damit er so schön bleibt. Mit einem speziellen Saugwischer für Laminat wie dem Kobold SP600 reinigst und pflegst du ihn richtig.

Strapazierfähig, robust und leicht zu reinigen – das alles macht einen Laminatboden aus. Damit du lange Jahre Freude damit hast, musst du beim Reinigen allerdings einiges beachten. So darfst du ihn niemals zu nass wischen.

Nebelfeucht nennt man Fachbegriff für das was dein Boden braucht um sauber zu werden, aber keinen Schaden davon zu tragen. Also: Nicht zu feucht und nicht zu trocken.

Für gründliche und einfache Reinigung eignet sich deshalb ein Saugwischer für Laminat am besten. Du entfernst damit hartnäckige Verschmutzungen genauso wie leichte.

Wir empfehlen dir den Kobold SP600 von Vorwerk. Er ist der beste Saugwischer für Laminat, der derzeit am Markt ist. Der große Vorteil bei diesem Gerät ist, dass es saugt und wischt in einem.

Du bist hier richtig, wenn

  • du einen Saugwischer für Laminat suchst,
  • dir saubere Böden wichtig sind du aber gleichzeitig Zeit sparen willst,
  • du zwei Arbeitsschritte in einem erledigen möchtest

Wir haben uns für dich schlau gemacht und die drei besten Laminat-Saugwischer am Markt ausfindig gemacht. Mit diesen Geräten sind deine Böden im Handumdrehen rein und hygienisch sauber.

Unsere Empfehlung

Saugwischer für Laminat

Kobold SP600 von Vorwerk

Der Nr 1 Akku Saugwischer für Laminat

Wenn dein Saugwischer Hartböden wie Laminat und Parkett gründlich reinigen soll, wirst du dieses Gerät lieben.

Kobold SP600 von Vorwerk

Es gibt keinen Saugwischer für Laminat, der deine Wohnung so schnell und sauber reinigt. Denn im Unterschied zu vielen anderen Geräten kann der Kobold SP600 Schmutz aufsaugen und gleichzeitig den Boden wischen. Du musst weder zwischen Programmen wechseln noch zuerst saugen dann wischen. Das spart jede Menge Zeit.

Zusätzlich brauchst du wegen seiner sehr effizienten Bauweise nur 5 ml Reinigungsmittel für einen Putzdurchgang. Mit dem Wassertank von 260 ml schaffst du eine Fläche von 60m2.

Das Reinigungstuch kannst du entweder automatisch oder manuell befeuchten, das Reinigungsmittel wird untergemischt. Du kannst dieses Gerät für alle Hartböden einsetzen, die man feucht reinigt wie Laminat, Fliesen, Steinböden oder Parkett. Um welche Sorte Boden es sich gerade handelt, erkennt der Wischsauger von selbst.

Du hast die Auswahl aus drei Feuchtigkeitsstufen. Sie sind in Form von Wellen direkt auf dem Gerät ablesbar. Für hartnäckige Verschmutzungen nimmst du die höchste Stufe. Für normale Verschmutzungen genügt meistens Stufe 1.

Der Kobold SP600 ist ein Saugwischaufsatz, der auf die Vorwerk Staubsauger VK200 und VT300 passt.

Top Produkt

Philips XC8147/01 SpeedPro Max Aqua

Extra leicht und wendig

Der kabellose Wischsauger mit jeder Menge Zubehör und extra langer Akkulaufzeit
Preis: 549,99 €
Preis: 519,00 €

Philips FC6904/01 SpeedPro Max Aqua

Für wen Vorwerk keine Option ist, der wird mit dem Philips Speed Pro Max Aqua sicher glücklich werden. Im Unterschied zum Kobold ist dieses Gerät nämlich kabellos, was das Saugen ungemein erleichtert.

Eine Akkuladung hält im Ecomodus etwa 80 Minuten lang. In der Zeit schaffst du im Turbomodus mehr als 125m2 Wohnfläche. Und zwar saugen und wischen. Die Saugdüse nimmt den Schmutz von mehreren Seiten gleichzeitig auf. Weil das Geräte so flach gebaut wurde, kannst du damit auch unter dem Sofa oder dem Bett wischen und saugen.

Wenn du mal nur saugen und aufs wischen verzichten möchtest, kannst du das Wischsystem ganz einfach abnehmen.

In der Lieferung enthalten

  • Tierhaar Turbobürste
  • Aufsteckbares Wischsystem
  • Fugendüse
  • Netzteil
  • Wandhalterung
  • Ersatz Filter
  • 2 Mikrofasertücher

Mit einem Staubbehältervolumen von 0,6 Litern gehört er zu den größeren Geräten.

Top Produkt

Bissell 2582N

Saugen und wischen in einem

Einfache Handhabung und zwei getrennte große Wasserbehälter
Preis: 418,59 €
Preis: 395,00 €

Bissell 2528N 

Kabellos und sehr flexibel bist du mit dem Bissell 2528N unterwegs. Die getrennten Tanks für Frisch- und Schmutzwasser lassen sich sehr einfach austauschen.

Ebenfalls flexibel bist du übrigens bei Böden. Denn mit dem Gerät lassen sich Holzböden, Fliesen, Gummifußmatten Pressholzböden und sogar Teppiche reinigen. Durch die Smart Touch Tasten am Griff kannst du zwischen Teppich oder Hartboden wechseln.

25 lang hält der Akku, wenn du mit voller Leistung arbeitest. In 4 Stunden ist das Gerät wieder einsatzbereit. Aufgeladen wird es in der Ladestation, die gleichzeitig als Lagerort dient.

Gewischt wird im Unterschied zu den zwei anderen Modellen nicht mit dünnen Tüchern, sondern mit einer Reinigungsbürste.

Welche Vorteile es bringt einen Saugwischer für Laminat anzuschaffen

Du hast deine Böden jetzt vielleicht immer zuerst gesaugt, dann gewischt und dann trocken gewischt. Da kann das Putzen schon mal einen halben Tag dauern. Bei einem Saugwischer für Laminat und Hartböden hast du den Vorteil, dass du mit einem Gerät und in einem Arbeitsschritt beides erledigst.

Die Komination aus Saugen (Trockenreinigung) und Wischen (Feuchter Reinigung des Laminats) spart enorm viel Zeit. Allergiker profitieren davon, weil die Allergene nicht in die Luft gewirbelt , sondern gleich durch das Wasser gebunden werden. Kurz gesagt: Sauber Raumluft und weniger Probleme mit Allergien.

Weil Saugwischer den Boden niemals so feucht hinterlassen wie du es mit einem Handwischer machst, kannst du die Böden innerhalb weniger Minuten wieder betreten. Das feuchte aber nicht nasse Wischen sorgt dafür, dass der Boden sauber wird.

Weil Saugwischer für Laminat von einem Motor angetrieben werden, musst du dich in Zukunft beim Putzen des Bodens auch viel weniger anstrengen.

In den Tank des Wischers kommen Wasser und Reinigungsmittel. Du brauchst für 60m2 Fläche gerade mal 260 ml Wasser. Das ist viel weniger als wenn du zu Eimer und Wasser greifst.

Unsere Reihung

  1. Kobold SP600 von Vorwerk
  2. Philips XC8147/01 SpeedPro Max Aqua
  3. Bissell 2528N

Unser Fazit

Wer sich einen Saugwischer für Laminat zulegt, der kann in Zukunft jede Menge Arbeit sparen. Statt den herkömmlichen Arbeitsschritten: Zuerst saugen, dann Staubsauger verräumen, Wischmop herrichten und wischen, erledigst du das jetzt in nur einem Schritt und mit nur einem Gerät. Mit deiner freien Zeit weißt du sicher besseres anzufangen als zu putzen!

Unterstütze unsere Arbeit mit einer positiven Bewertung :-)

Artikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-Bewertung (noch keine Bewertungen)
Loading...