Salzwasserbeständige Sandfilteranlagen: Empfehlung (2022)

Sandfilteranlage salzwasserbeständig

Soll deine Sandfilteranlage salzwasserbeständig sein? Dann haben wir genau das Richtige für dich! Die Intex Krystal Clear Sandfilteranlage ist super für deinen Pool im Garten geeignet!

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Filteranlagen für Salzwasser können wir dir empfehlen:

  1. Intex Krystal Clear
  2. Deuba Monzana SF96K Sandfilteranlage mit Pumpe
  3. Steinbach Speed Clean Comfort

So findest du die beste salzwasserfeste Sandfilteranlage für dein Schwimmbecken

Ein eigenes Schwimmbad im Garten ist ein echtes Luxusgut. Auch wenn es nur ein aufstellbarer Pool ist, kann dieser für großes Entspannen und viel Badespaß sorgen.

Doch ein Pool benötigt natürlich auch Wartung. Er muss gereinigt werden, damit das Wasser nicht kippt und sich Algen bilden. Dafür sollte das Wasser am besten täglich durch einen Filter laufen. Denn Schmutz und Sand setzen sich vor allem am Boden gerne ab.

Wer auf Chemikalien im Wasser verzichtet, der weiß die Wirkung von Salz im Badewasser zu schätzen.

Jedoch erfordert Salzwasser im Pool eine etwas andere Handhabung als Chlorwasser. So sind etwa nicht alle Filteranlagen für Salzwasser ausgelegt. Einige können bei salzhaltigem Wasser sogar beschädigt werden und sollten keinesfalls damit in Berührung kommen.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deinen Swimmingpool zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach salzwasserfeste Filteranlagen gemacht.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders leistungsstark sind. Welche die beste Sandfilteranlage wasserbeständig ist und für deinen Pool geeignet ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir die Intex Krystal Clear Sandfilteranlage.

Du bist hier richtig, wenn du

  • einen Salzwasserpool im Garten hast,
  • auf der Suche nach einer Filteranlage bist, die mit Salzwasser zurechtkommt,
  • dich über eine Poolfilteranlage informieren möchtest.

Das Wichtigste über salzwasserbeständige Sandfilteranlagen auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für die Reinigung von mittleren bis großen Pools verwenden kannst.

  • Salzwasser: Im Vergleich zu Chlor hat Salz klare Vorteile für Augen, Haare und Haut ist Salzwasser viel gesünder. Du sparst damit Geld und schonst die Umwelt.
  • Pumpleistung: Sowohl die Sandfilteranlage für Salzwasser als auch Chlorwasser haben dasselbe Funktionsprinzip. Sie pumpen schmutziges Wasser durch Sand, darin bleiben Schmutzpartikel hängen. Das saubere Wasser fließt zurück in den Pool.
  • Salzanlage und Sandfilteranlage: Damit du dein Schwimmbecken als Salzwasserpool nutzen kannst, musst brauchst du neben der Sandfilteranlage auch eine Salzanlage, die für den optimalen Salzgehalt im Wasser sorgt.

Die beliebteste Salzwasser Sandfilteranlage

Top Produkt
Intex Saltwater System CG-26676
Beliebt bei Salzwasser-Pool-Besitzern
Die leistungsstarke Pumpe für Pools mit bis zu 32.200 Litern Salzwasser. Mit 6 Wege System, um auch kleinste Partikel auszufiltern.
Preis: 669,00 EUR
360,84 EUR
(Stand von: 02.12.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Als erstes Modell möchten wir dir unseren Favoriten, die Intex Krystal Clear Sandfilteranlage vorstellen.

Diese Sandfilteranlage kannst du in deinem Schwimmbecken mit Salzwasser betreiben. Sie ist für Pools bis zu 32.000 Liter bestens geeignet und kann pro Stunde 6.000 Liter Wasser umwälzen.

Das Modell setzt auf eine Vorfilteranlage und kann sogar per Zeitschaltuhr gesteuert werden. Dadurch kannst du sehr einfach programmieren, wann die Filteranlage arbeiten soll. Beispielsweise in der Nacht, wenn der Pool nicht benutzt wird.

Ein Manometer mit Druckanzeige sorgt dafür, dass du stets die Kontrolle über die Arbeit der Filteranlage behältst.

Der Profi für salziges Badewasser

Top Produkt
Deuba Monzana SF96K
Der leistungsstarke Alleskönner
Mit dieser Sandfilteranlage bleibt dank des 4-Wege-Ventils jeder Pool sauber. In den Tank können bis zu 20 kg Filtersand gefüllt werden. Die Durchflussmenge pro Stunde liegt bei 9.960 Litern.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Einen weiteren Vorschlag, den wir dir geben, wenn du auf der Suche nach einer salzwasserbeständigen Sandfilteranlage bist, ist die Deuba Monzana SF96K Sandfilteranlage mit Pumpe.

Diese Pumpe ist sehr leistungsstark und folglich vor allem für größere Pools geeignet. Bis zu 10.200 Liter Wasser kann sie pro Stunde transportieren und filtern.

Wenn du pro Tag diese Filteranlage für etwa 2 Stunden laufen lässt, ist dein Pool garantiert sauber. Mehr Zeit benötigt sie in kleinen Pools aufgrund ihrer Leistungsstärke nicht!

Auch chloriertes Poolwasser stellt kein Problem für diese Wasserpumpe dar. Ein eingebautes Manometer gibt dir außerdem volle Kontrolle über die Arbeit des Filters.

Ein garantiert sauberes Wasservergnügen ist dir mit dem Einsatz dieser Sandfilteranlage gewiss!

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
Steinbach Speed Clean Comfort
Mit 7-Wege-Ventil
Die Pumpe für Pools mit bis zu 19.000 Litern Wasser. Umwälzleistung pro Stunde: 3.800 Liter. Für Sand und Filter Balls geeignet.
117,81 EUR
(Stand von: 02.12.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Als dritten Vorschlag haben wir noch Steinbach Speed Clean Comfort für dich.

Diese Pumpe erlaubt dir ein Wasserersparnis, indem sie voll automatisiert das Poolwasser reinigt und dem Becken wieder zurückgibt.

Die Filterung erfolgt bei diesem Modell mithilfe von Filterballs im Gegensatz zu gewöhnlichem Sand. Dies sorgt für etwas weniger Schmutz. Falls dir jedoch Sand lieber ist, funktioniert diese Pumpe auch problemlos mit Filtersand.

Geeignet ist dieses Modell für Pools bis zu einer Größe von 19.000 Litern. Die Umwälzungsleistung beträgt 3,8 m3 pro Stunde.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passende salzbeständige Sandfilteranlage gefunden

Damit du die beste Sandfilteranlage für Salzwasser finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Salzwassereignung
  • Filterleistung pro Stunde
  • Effiziente Wasserreinigung
  • Hohe Leistungsstärke
  • Einfache Handhabung
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Intex Krystal Clear Sandfilteranlage
  2. Deuba Monzana SF96K Sandfilteranlage mit Pumpe
  3. Steinbach Speed Clean Active Balls plus Sandfilteranlage

Wie funktioniert eine Sandfilteranlage, die salzwasserbeständig ist?

Nachdem wir dir verschiedene Modelle vorgestellt haben, stellt sich natürlich noch die Frage, wie so eine Filteranlage genau funktioniert.

Wenn sich gröbere Verschmutzungen wie Blätter im Pool befinden, werden diese zuerst durch eine Überlaufrinne vorgefiltert. Dann strömt das Wasser in die Anlage, wo es von der Pumpe durch den Filterkessel gedrückt wird.

Dieser Filterkessel ist mit Quarzsand oder speziellen Filter Balls gefüllt. Dieser Sand reinigt das Wasser. Das saubere Poolwasser strömt danach per Einlaufdrüsen einfach wieder in das Becken.

Darauf musst du beim Benutzen einer Sandfilteranlage achten

Zweimal am Tag soll das Poolwasser von deiner Filteranlage umgewälzt werden. Dadurch bleibt es klar und sauber. Wie lang die Filteranlage laufen muss, entnimmst du einfach aus der Bedienungsanleitung.

Einmal die Woche ist es wichtig die Sandfilteranlage zu leeren. Dies geschieht mit einer Rückspülung. Hier wird der dreckige Filtersand ausgespült. Nach diesem Vorgang musst du eine Nachspülung durchführen.

Kaufberatung: Sandfilteranlage salzwasserbeständig – das musst du beachten

Nicht jeder Sandfilteranlage ist für Salzwasser geeignet. Wenn sie nicht dafür ausgelegt sind, werden die Bauteile beschädigt und die Pumpe kann nicht einwandfrei arbeiten.

Damit du beim Kauf einer Filteranlage weißt, worauf du achten solltest, ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, was ein gutes Gerät ausmacht.

Darauf solltest du achten:

  • Stromverbrauch
  • Umwälzleistung
  • Sand oder Filter Balls
  • Manometer
  • Ventile
  • Schlauchanschlüsse

Stromverbrauch

Wenn du eine Filteranlage für Salzwasserbecken kaufst, musst du auch den Stromverbrauch beobachten. Je geringer der Stromverbrauch, desto niedriger die Betriebskosten. Bei einer Stunde Laufzeit und 500 Watt Leistung verbraucht die Filteranlage ungefähr eine halbe Kilowattstunde. Die meisten Sandfilteranlagen besitzen eine Leistung von 250 bis 500 Watt.

Umwälzleistung

Die Sandfilteranlage muss nicht nur bei kleineren Schwimmbecken leistungsstark sein. Die Umwälzleistung darf vor allem bei größeren Schwimmbecken nicht außer Augen gelassen werden. Der Poolwasser muss alle 24 Stunden mindestens zweimal durchgehend gereinigt und umgewälzt werden.

Die Filteranlage für Salzwasserpools muss eine gute Umwälzleistung mitbringen. Diese Kennzahl zeigt an, wie viel Liter pro Stunde gereinigt werden können. In der meisten Fällen ist dieser Wert in der Produktbeschreibung angeführt. Je mehr Leistung die Sandfilteranlage erbringt, desto schneller wird das Schwimmbad gereinigt.

Sand oder Filter Balls

Damit die salzwasserbeständige Sandfilteranlage dein Wasser sauber halten kann, benötigt sie entweder feinen Quarzsand oder spezielle Filterballs. Je nach Hersteller ist eine oder beide Optionen möglich.

Werden die Anlagen mit Sand gefüllt, dann sind es je nach Größe zwischen 15 und 35 kg. Je mehr Sand sie aufnehmen können, desto seltener musst du nachfüllen.

Wie viel du einfüllen musst, gibt der Hersteller in der Beschreibung genau an. Nur mit der passenden Menge können Verunreinigungen aus dem Wasser gefiltert werden.

700 Gramm Filter Balls können 25 kg Filtersand ersetzen. Schau, ob dein Modell dafür geeignet ist. Die Handhabung mit den Bällen ist viel einfacher als mit Sand.

Manometer

Das wohl wichtige Ausstattungsmerkmal der salzwasserbeständigen Filteranlage ist das Manometer. Dabei handelt es sich um ein Druckmessgerät, das für Gase und Flüssigkeiten genutzt wird.

Bei der Sandfilteranlage hat es die Aufgabe innerhalb der Anlage den Druck im Auge zu behalten. Auf der Anzeige kannst du den aktuellen Druck ablesen und erfährst, wann du die Anlage wieder durchspülen musst. Auch wenn es ein Problem bei der Filteranlage gibt, lässt sich das am Manometer ablesen.

Ventil

Klassische Filteranlagen für Salzwasserpools besitzen ein 5-Wege-Ventil oder ein 6-Wege-Ventil. Einige Modelle haben lediglich vier Einstellmöglichkeiten.

Bei dem Kauf solltest du darauf achten, dass die Rückspülfunktion mit dabei ist. Schließlich reinigst du damit den Sand in der Filteranlage und kannst damit eine lange Funktionsfähigkeit gewährleisten.

Schlauchanschlüsse

Schau ganz genau hin, welche Anschlüsse hat die Filteranlage für Salzwasserpools? Je nach Hersteller kann es hier große Unterschiede geben. In der Regel haben die Modelle eine Vorrichtung für einen Anschluss mit 32/38 Millimeter.

Es kann sein, dass du zusätzlich einen Verbindungsschlauch oder Adapter brauchst, um die Filteranlage betreiben zu können.

Unsere Reihung

  1. Intex Krystal Clear Sandfilteranlage
  2. Deuba Monzana SF96K Sandfilteranlage mit Pumpe
  3. Steinbach Speed Clean Active Balls plus Sandfilteranlage

Welche Vorteile hat ein Salzwasserpool mit Filteranlage?

Ein Salzwasserpool mit einer passenden Sandfilteranlage bietet viele Vorteile. Wir geben dir hier einen genauen Überblick und zeigen dir, dass sich der Umstieg von Chlor auf Salz mehrfach lohnt.

Haut und Haare

Salzwasser reinigt, wirkt entzündungshemmend und auf natürliche Weise desinfizierend. Hautkrankheiten wie Dermatitis oder Schuppenflechte profitieren von Salzwasser, während sie von Chlor gereizt werden.

Auch unreine Haut oder schnell fettendes Haar wird durch Salz wieder ins Gleichgewicht gebracht. Salzwasser fördert die Wundheilung und trocknet die Haut nicht aus.

Gesundheit

Salzwasser stärkt das Immunsystem. Es regt die Durchblutung an und verbesser unsere körperliche Gesundheit. Dadurch sind wir weniger anfällig für Infekte und Viren.

Im Salzwasserpool brauchst du keine Sorgen vor gereizten Augen zu haben. Schon 0,4 Prozent Salz im Schwimmbecken reichen aus, um das Wasser stabil zu halten. Dieser geringe Anteil reizt die Augen nicht.

Wer den Geruch von Chlor gar nicht ertragen kann, der wird sich sehr gerne mit der Salzwasser-Alternative anfreunden. Denn ein Salzwasserpool mit Filteranlage ist vollkommen geruchsneutral. Das heißt für dich: nie wieder streng riechende Badekleidung, Haare oder Handtücher.

Weil es sich bei Salz um ein reines Naturprodukt handelt, ist es nicht nur für deine Gesundheit besser, sondern auch für die Umwelt. Es ist viel umweltschonender als künstliche Poolchemie.

Einfache Reinigung und Kostenersparnis

Ein Salzwasserpool ist viel einfacher zu reinigen als ein Chlor-Schwimmbecken. Du brauchst nur einen Bruchteil des Chlors und kannst dir dadurch sehr viel Geld sparen. Eine Salzwasseranlage steuert die Salzmenge im Wasser vollautomatisch.

Für 25 kg Salz zahlst du in etwa 9 Euro. In deinen 10 m3 Pool musst du nur 40 kg Salz geben und kommst somit mit etwa 12 Euro aus.

Großes Plus: Eine salzwasserbeständige Sandfilteranlage muss viel weniger im Einsatz sein als eine Anlage in Chlorwasser. Salz hat eine sehr hohe desinfizierende Wirkung – auch bei geringen Mengen. Die Filterlaufzeit kann deshalb gering ausfallen, das spart dir Stromkosten.

Unser Fazit

Eine Sandfilteranlage ist ein Muss für einen jeden Gartenpool. Das Wasser wird mithilfe einer solchen Pumpe klar und sauber gehalten. Dies sollte für jeden Poolbesitzer wichtig sein und ist es sicher auch für dich.

Durch die hohe Leistungsstärke der von uns vorgestellten Modelle musst du die Filteranlage nicht einmal dauerhaft laufen lassen. Zwei Stunden täglich reichen vollkommen aus!

Warum also nicht von nun an deinen Pool mit einer Sandfilteranlage salzwasserbeständig reinigen? Weniger Arbeit für dich und sauberes Wasser im Pool.  Wenn du dich noch nicht festlegen konntest, dann können wir dir unseren Favoriten ans Herz legen: die Intex Krystal Clear Sandfilteranlage.