Poolsauger für Stahlwandbecken: Empfehlung (2022)

Poolsauger für Stahlwandbecken

Wenn dein Poolsauger für Stahlwandbecken geeignet sein soll, dann bist du hier richtig. Wir zeigen dir, worauf es wirklich ankommt und warum der Zodiac AT21050 TornaX ganz klar unsere Empfehlung ist.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Poolreiniger können wir dir empfehlen:

  1. Zodiac AT21050 TornaX
  2. Water Tech Pool Blaster
  3. Manueller Poolsauger von Arebos

So findest du den besten Poolsauger für Stahlwandbecken für dich

Ein eigenes Schwimmbecken im Garten zu besitzen, ist Luxus pur. Nach einem stressigen Arbeitstag ein wenig schwimmen oder am Wochenende einfach mal ein paar Stunden auf der Sonnenliege genießen – der Traum vieler Poolbesitzer.

Die Realität sieht jedoch anders aus.

Denn so ein Swimmingpool braucht regelmäßige Pflege und möchte gewartet werden. Dabei ist es ganz egal, wie groß der Pool ist – einige Stunden muss man pro Jahr schon investieren, um ihn nutzen zu können.

Ob rundes oder eckiges Schwimmbecken, sobald dein Poolsauger für Stahlwandbecken geeignet sein soll, muss er ein paar Kriterien erfüllen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Arten von Poolsaugern: Poolroboter, manueller Bodenreiniger und akkubetriebener Poolsauger.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deine Poolwände zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Poolsaugern gemacht, die leistungsstark sind und in jedes Budget passen.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders gründlich reinigen. Welcher der beste Poolsauger für Stahlwandbecken für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Zodiac AT21050 TornaX.

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Poolsauger für Stahlwandbecken geeignet sein soll
  • du viel Wert auf gute Qualität legst
  • du dich über Arten von Poolsaugern informieren möchtest

Der beliebte Poolroboter

Top Produkt
Zodiac AT21050 TornaX
Optimal für Stahlwandbecken
Dieser intelligente Bodenreiniger kann Becken mit einer maximalen Größe von 9 x 4 Metern reinigen. In zweieinhalb Stunden säubert er den Pool sehr gründlich. Zudem arbeitet das Filtersystem sehr präzise.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Wer einen Poolsauger für Stahlwandbecken sucht und viel Wert auf sauberes Wasser legt, für den wurde der Zodiac AT21050 TornaX entwickelt.

Dieser Roboter ist für alle Poolformen und Oberflächen gleichermaßen geeignet. Dank seiner Raupenbänder putzt das Gerät besonders gründlich.

Der Roboter wird ganz einfach in den Pool gehoben und beginnt hier mit seiner Arbeit. Die Filterkapazität liegt bei 3 Litern und extra feinmaschigen 100 µ, womit auch feinste Partikel aufgenommen werden können.

Wer ihn erst mal gekauft hat, wird die Reinigungsleistung sehr schätzen. Der Schmutzauffangbehälter ist an der Oberseite des Roboters zugänglich, was die Reinigung erleichtert.

Der akkubetriebene Poolsauger (Unterwasser Handsaugroboter)

Top Produkt
Water Tech Pool Blaster
Klein, fein und sehr leistungsstark
Dieser Poolsauger gegen Algen und feine Partikel ist mit Akku ausgestattet. Du kannst ihn mit der mitgelieferten Teleskopstange nach Belieben verlängern und erreichst damit Schmutz im ganzen Schwimmbecken.
Preis: 289,00 EUR
238,00 EUR
(Stand von: 01.07.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Der Water Tech Pool Blaster wird ist dank Akku besonders flexibel im Einsatz.  Er verfügt über einen Schnell-Lademodus und ist in wenigen Minuten einsatzbereit.

Du kannst ihn mit einer Teleskopstange bedienen und das Becken dadurch vom Poolrand aus reinigen. Er verfügt über aufsteckbare Rollen, Aufsteckbürsten und ist für alle Oberflächen geeignet.

Das Gerät nimmt Schmutz und Ablagerungen auf und gibt sauberes Wasser ab. Der Beutel lässt sich leicht entnehmen und ausspülen, so ist der Poolsauger schnell wieder einsatzbereit.

Der manuelle Bodenreiniger

Top Produkt
Arebos Bodenreiniger
Das Set für den sauberen Pool
Dieser Bodenreiniger ist mit einer Bürste, einer Teleskopstange und einem Schlauch ausgestattet. Mit groben und feinen Bürstenreihen für ein sauberes Ergebnis.
59,90 EUR
(Stand von: 01.07.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Die günstigste und weit verbreitete Variante ist der manuelle Bodenreiniger. Hier können wir dir den Poolreiniger von Arebos empfehlen.

Dieses Modell wird im Set geliefert, sodass der Putzhelfer sofort einsatzbereit ist. Die Teleskopstange lässt sich von 1,40 Meter auf 3,50 Meter verstellen.

Der Schlauch fällt mit 11 Metern sehr lang aus, wodurch du sehr flexibel beim Putzen bist.

Auch interessante Beiträge für dich

Was ist ein Poolsauger für Stahlwandbecken?

Das Wort Poolsauger ist ein übergeordneter Begriff für viele Poolreiniger. Es gibt manuell zu bedienende Bodensauger, die du an die Filteranlage anschließt. Mit ihrer Hilfe kannst du den Boden saugen, wie bei einem Staubsauger.

Es gibt Unterwasser Handstaubsauger, die akkubetrieben sind. Sie haben in etwa die Größe eines Handsaugers und können mit einem Teleskoprohr verlängert werden. So kannst du den Pool von Außen problemlos reinigen und kommst damit garantiert in jede Ecke.

Und dann gibt es noch die Profis unter den Poolsaugern für Stahlwandpools: die Poolputzroboter. Sie arbeiten vollkommen autonom und sorgen dafür, dass das Schwimmbecken vom Boden über die Wände bis hin zur Wasserlinie von Schmutz, Verunreinigungen, Blättern, Sand und Co gereinigt wird.

Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Poolputzgeräten?

Wir unterscheiden zwischen Poolsauger, manuellen Bodensaugern, Unterwasser Handstaubsauger und sehen uns an, welche Vorteile die einzelnen Modelle mit sich bringen.

Poolroboter

Er gilt als das Nonplusultra unter den Poolreinigungsgeräten. Er putzt das Schwimmbecken selbstständig und ganz unabhängig von dir. Alles, was du tun musst, ist ihn ins Becken zu heben.

Der Poolroboter hat einen eingebauten Filter, wo er Verschmutzungen und Unrat sammelt. Diesen Filter musst du später entleeren und ihn mit Wasser spülen. Der Roboter putzt – je nach Modell – Boden, Wände und Wasserlinie.

Es gibt große und kleine Modelle.

Der Nachteil ist der Preis. Je nach Hersteller und Größe des Pools kosten diese Modelle zwischen 300 und 1.000 Euro.

Unterwasser Handstaubsauger

Ein Poolsauger für Stahlwandbecken kann auch über einen Akku verfügen und muss nicht an die Filteranlage angeschlossen werden. Er ist dadurch viel flexibler in der Handhabung.

Ein Unterwasser Handstaubsauger verfügt zusätzlich über einen langen Teleskopstiel. Dadurch kann er von Land aus bedient werden. Vorne ist er mit Reinigungsbürsten ausgestattet.

Gute Modelle haben zwei Filterbeutel und sind für Salzwasser Pools geeignet. Optimal sind solche Modelle für klassische Stahlwandbecken, Planschbecken und Whirlpools.

Preislich sind sie ab etwa 100 Euro erhältlich.

Manueller Bodensauger

Er wird an die Filteranlage des Pools angesteckt. Hast du eine Anlage mit geringer Leistung wirst du selbst mit dem besten Bodensauger nicht glücklich werden. Gegebenenfalls musst du bei der Filteranlage nachrüsten.

Der Bodensauger muss manuell bedient werden. Das heißt für dich: Mindestens 2-3x pro Woche schrubben. Da der Sauger einen Schlauch hat, der an der Filteranlage hängt, kann man sich schon mal darin verheddern und den Schlauch verdrehen.

Um den Bodensauger bedienen zu können, musst du in den Pool steigen, da die Teleskopstiele meist kurz ausfallen.

Großer Vorteil: manuelle Sauger sind die günstigste Möglichkeit das Schwimmbecken sauber zu halten.

Unsere Reihung

  1. Zodiac AT21050 TornaX
  2. Water Tech Pool Blaster
  3. Manueller Poolsauger von Arebos

Welche Funktion hat ein Poolsauger?

Für welches Modell du dich auch entscheidest, die Funktion ist immer dieselbe: Das Gerät unterstützt dich bei der Reinigung deines Schwimmbeckens. Eine reine Behandlung des Wassers mit Chlor oder Salz genügt nicht, um das Wasser sauber zu halten.

Bakterien, Schmutz, Sand müssen abgesaugt werden, damit sich keine Schmutzschicht bilden kann. Damit das Wasser nicht kippt und die Qualität des Poolwassers hoch bleibt, musst du dir einen Poolsauger zulegen.

Welches Modell es dabei sein soll, ist Geschmackssache. Am wenigsten Arbeit hast du mit einem Poolroboter.

Was macht einen guten Poolsauger für Stahlwandbecken aus?

Es macht einen großen Unterschied, ob du einen kleinen Rundpool mit 3,5 Metern Durchmesser hast oder einen großen. Gerade bei Stahlmantelbecken gibt es durchaus einige Größenunterschiede.

Was sie allerdings gemeinsam haben können, ist das Material aus dem sie bestehen. Pools mit Stahlmantelbecken solltest du mit einem hochwertigen Sauger reinigen.

In dem dünnen Stahlmantel sind sie mit einer Folie ausgelegt, die zwar robust ist, aber auch empfindlich reagieren kann. Vor allem dann, wenn sie regelmäßig falsch gereinigt wird. Von aggressiven Reinigungsmitteln, scharfen Bürsten und Co solltest du die Finger lassen. Sie alle können die Folie beschädigen.

Der große Unterschied zwischen teuren und sehr günstigen Poolsaugern ist meist die Geschwindigkeit, in der dein Pool gereinigt wird. Auch die Größe des Filters und des Kabels unterscheiden sehr günstige Modelle von hochwertigen Geräten.

Wenn du dich für einen Roboter entscheidest, solltest du auf eine gute Haftung auf der Wand achten. Denn gerade ein automatischen Poolsauger für Stahlwandbecken braucht viel Kraft, um sich an der Wand zu halten. Die Schwimmbecken sind meistens rund oder oval, was die Haftung für den Roboter ein wenig komplizierter macht als an geraden Wänden.

Ob dein Schwimmbecken frei steht oder in Boden versenkt wird, macht für den Roboter keinen Unterschied.

Unsere Reihung

  1. Zodiac AT21050 TornaX
  2. Water Tech Pool Blaster
  3. Manueller Poolsauger von Arebos

Unser Fazit

Ein sehr guter Poolsauger für Stahlwandbecken ist der Zodiac AT21050 TornaX. Als Roboter erledigt er die Arbeit selbstständig und überzeugt mit starker Saugleistung. Dank seines geringen Gewichtes und dem langen Schwimmkabel ist er für kleine und große Pools geeignet.