Rasenroboter 3000 qm

Der beste Rasenroboter für 3000 qm

Rasenroboter 3000 qm und leichte Steigung? Kein Problem! Hier kommt der beste Mähroboter für große Grünflächen. Unsere Empfehlung: Der Husqvarna Automower 430X

Du hast genug davon, dass du viel Zeit in die Pflege deines Rasens stecken musst, weil du jedesmal mindestens 1,5 Stunden lang mähst? Mach Schluss damit und sorge dafür, dass dein Rasenroboter 3000 qm mäht.

Das Modell von Husqvarna garantiert streifenfreien Rasen und vollkommen selbstständiges Arbeiten. Wir haben uns ganz genau umgesehen und konnten kein besseres Modell am Markt finden.

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Rasenroboter 3000 qm schaffen soll,
  • der Mähroboter problemlos Passagen, Steigungen und Hindernisse überwinden soll,
  • du viel Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und Qualität legst.

Der beste Rasenroboter für 3000 qm

Eine ganz klare Empfehlung gibt es von für den Husqvarna Automower 430X. Ein Markenprodukt mit Qualität, gutem Service und zwei Jahre Garantie.

Unsere Empfehlung

Husqvarna Mähroboter Automower 430X

Der beste Rasenmähroboter für 3000 m2

Der Husqvarna Automower 430x ist für große Gärten optimal. Besonders starker Motor und Akku.
Preis: 2.899,89 €

Husqvarna Automower 430x

Der Punkt für das beste Preis-Leistungsverhältnis unter allen Modellen am Markt geht an den  Husqvarna Automower 430x.

Bei einer großen Grünfläche mit rund 3000 m2 zahlt es sich aus auf ein Markenprodukt zu setzen. Das neueste Automower 430x Modell ist mit vielen Extras ausgestattet, die bei der Pflege einer so großen Fläche sehr nützlich sind.

Große Gartenflächen sind meist sehr komplex: Steigungen, Blumenbeete, Bäume und manchmal auch Fischteiche machen es Mährobotern schwer. Nicht aber Geräten von Husqvarna. Sie wurden speziell für große Herausforderungen gebaut. Der 430x ist mit einer GPS Funktion ausgestattet, was den Rasenroboter 3000 qm problemlos mähen lässt.

  • Mähfläche: 3200m2
  • Steigung: 45%
  • Akkulaufzeit: 145 Minuten
  • Ladezeit: 50 Minuten
  • Verbrauch beim Mähen: 30 W
  • Schnitthöhe: 20 bis 60 mm
  • Schnittbreite: 24 cm mit 3 Klingen
  • Lautstärke: 58 dB
  • Garantie: 5 Jahre
  • Zusätzliches: Großes LCD Display, zweifacher Diebstahlschutz, Steuerung über Smartphone, Programmierbare Mähzeiten, Hebe- und Kippsensor

Über das Smartphone kannst du den Mähroboter starten, stoppen oder eine Parkbefehl geben und bei einem Diebstahl die Position des Geräts orten.

Mit nur 58 dB ist  das Gerät besonders leise. Du kannst den Mähroboter also auch abends, sonntags und an Feiertagen ohne Lärmbelästigung im Betrieb haben.

Bevor du den Rasenmähroboter zum ersten Mal in Betrieb nimmst, musst du ein Begrenzungskabel verlegen. Das ist im Preis nicht enthalten. Du kannst das Begrenzungskabel aber günstig bei Amazon kaufen. Damit „sagst“ du dem Gerät genau wo es mähen soll, welche Flächen ausgelassen werden können und umzäunst Blumenbeete, um die Pflanzen zu schützen.

Auch auf eine kleine Garage solltest du nicht verzichten. Sie schützt deinen Robotermäher vor Sonne, Wind und Regen und kann mit der Ladestation verbunden werden. Alles was du darüber wissen musst, haben wir im Beitrag „Der große Mähroboter Garagen Ratgeber“ festgehalten.

Worauf du achten musst, wenn du dein Rasenroboter 3000 qm schaffen soll

Du suchst schon länger einen kleinen Helfer für den Garten. Er soll diene Arbeit übernehmen und dir das Leben ein bisschen vereinfachen. Da steht nun ein Modell bei dem angegeben ist, dass es 3000 m2 mähen kann. Deine Grünfläche beträgt exakt 3000 qm. Zugreifen oder nicht? Wir sagen: Nein.

Du solltest dich immer für ein Modelle entscheiden, dass mehr Quadratmeter mähen kann. So bist du auf der sicheren Seite, dass Akku und Motor auch wirklich die Leistung erbringen, die du brauchst.

Natürlich hängt es auch ein bisschen davon ab, ob dein Rasenroboter 3000 qm ohne Steigung oder mit Steigung mähen soll. Hast du einen sehr steilen Hang, dann wird der Akku wahrscheinlich nicht so lange halten wie bei einem Grundstück mit kaum Steigungen.

Hat dein Grundstück also 3000 m2 dann kannst und solltest du zum Automower 430X greifen. Er pflegt Rasen bis zu 3200 qm. Bei keinerlei Steigungen am Grund schafft er sogar 20% mehr.

Kurz gesagt: Lieber etwas mehr Quadratmeter als zu wenig.

Gerade bei so großen Grünflächen zahlt es sich aus auf ein Markenprodukt zu setzen. Denn Akku und Motor müssen dafür ausgerichtet sein.

Unser Fazit

Der Husqvarna Automower 430X ist das richtige Modell für dich, wenn dein Rasenroboter 3000 qm in Schach halten soll. Mit dem Kauf dieses Produkts bekommst du Qualität zu einem sehr guten Preis. Wer online kauft, spart sich übrigens bis zu 500 Euro im Vergleich zum Fachhandel!

Artikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-Bewertung (4x bewertet, durchschnittlich 4,25 von 5)
Loading...