Mähroboter für 100m2: Empfehlung

Die passenden Mähroboter für 100m2

Auch ein kleiner Garten hat gepflegten Rasen verdient. Der Worx Landroid S WR130 E übernimmt das Rasenmähen für dich.

Anhand meiner Recherche habe ich eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Mähroboter für 100m2 kann ich dir empfehlen:

Unsere Empfehlung
Worx Landroid S WR130E
Leistungstipp
Bosch Indego XS 300
Preistipp
Yard Force EasyMow 260B
ModellWorx Landroid S WR130E*Bosch Indego XS 300*Yard Force EasyMow 260B*
Unsere Meinung
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Unsere Meinung1,3Sehr gutonline recherchiert
Unsere Meinung2,1Gutonline recherchiert
HerstellerWORXBoschYARD FORCE
Eigenschaften
  • AIA-Technologie für smartes Navigieren
  • Optimal für verwinkelte Flächen
  • Akkulaufzeit: 60 Minuten
  • Inkl. Kartierung des Rasens dank LogiCut
  • Optimal für enge Passagen
  • Optimierter Mähplan für die Rasenfläche
  • Steuerung über Bluetooth und App
  • Inkl. Kantenschneidefunktion
  • Schnittbreite: 16 cm
AppJaJaJa
Begrenzungsdraht inkl.JaJaJa
DiebstahlschutzNeinJaNein
Max. Steigung35 %27 %30 %
Schnitthöhe20 - 50 mm30 - 50 mm20 - 55 mm
Max. Flächenleistung300 m²300 m²260 m²
zum Angebot *zum Angebot *zum Angebot *
Unsere Empfehlung
Worx Landroid S WR130E
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • AIA-Technologie für smartes Navigieren
  • Optimal für verwinkelte Flächen
  • Akkulaufzeit: 60 Minuten
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Ja
DiebstahlschutzNein
Max. Steigung35 %
Schnitthöhe20 - 50 mm
Max. Flächenleistung300 m²
Leistungstipp
Bosch Indego XS 300
Unsere Meinung1,3Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • Inkl. Kartierung des Rasens dank LogiCut
  • Optimal für enge Passagen
  • Optimierter Mähplan für die Rasenfläche
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Ja
DiebstahlschutzJa
Max. Steigung27 %
Schnitthöhe30 - 50 mm
Max. Flächenleistung300 m²
Preistipp
Yard Force EasyMow 260B
Unsere Meinung2,1Gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • Steuerung über Bluetooth und App
  • Inkl. Kantenschneidefunktion
  • Schnittbreite: 16 cm
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Ja
DiebstahlschutzNein
Max. Steigung30 %
Schnitthöhe20 - 55 mm
Max. Flächenleistung260 m²
* Zuletzt aktualisiert am 28.12.2023 um 08:55. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate-Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

So findest du den besten Mähroboter für 100m2 für deinen Garten

Jede Grünfläche braucht Pflege – ganz egal, ob riesengroß oder klein. Gras möchte gemäht und gedüngt werden, damit es schön grün bleibt. Gerade bei kleineren Flächen ist es oft kompliziert, sich einen herkömmlichen Benzin-Rasenmäher zuzulegen.

Denn wo soll dieser gelagert werden? Er ist sperrig, verbraucht viel Platz und verursacht Lärm und viel Arbeit.🫠

Anders ist das, wenn du dir einen Rasenroboter für 100m2 zulegst. Er übernimmt die Rasenpflege selbstständig für dich. Alles, was du dafür brauchst, ist ein kleines Eck, in dem du die Ladestation aufstellst.

Dann heißt es für dich nur noch: Füße hochlegen und „jemand“ anders die Arbeit erledigen lassen. Denn so ein Rasenmäherroboter bedeutet wenig Aufwand und Arbeit für dich.

Wenn du einen Mähroboter für 100m2 suchst, bist du hier richtig.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deinen Garten zu finden. Ich habe mich für dich auf die Suche nach Mährobotern gemacht, die für kleine Grünflächen gemacht sind.👀

Ich stelle dir drei Modelle vor, die besonders wendig und platzsparend sind. Welcher der beste Mähroboter für 100m2 für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Ich empfehle dir den Worx Landroid S WR130 E.

Du bist hier richtig, wenn dein

  • Mähroboter für 100m2 ausgelegt sein soll,
  • wenn dein Garten leichte Unebenheiten aufweist
  • wenn du einen Rasenmähroboter suchst, der ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis hat.

Das Wichtigste über Robotermäher für kleine Flächen auf einen Blick

In diesem Artikel habe ich für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für die Rasenpflege von kleinen Grünflächen verwenden kannst.

  • Klein und wendig: Ein Roboter für so geringe Flächen braucht nicht viele Extras oder Spezial-Funktionen, wichtiger ist, dass er nicht sperrig ist und mit Blumenbeeten klarkommt.
  • Akkulaufzeit: Achte darauf, dass der Roboter mindestens 60 Minuten am Stück mäht, wenn du dir sicher sein möchtest, dass er wirklich jeden Grashalm erwischen kann.
  • Ladestation: Überlege dir vor dem Kauf, wo du die Ladestation anbringen wirst. Dafür benötigst du einen Stromanschluss.

Die beliebtesten Mähroboter bis 100 m2

Hier findest du eine Auswahl an Geräten, die ich dir wärmstens empfehlen kann. Diese Rasenroboter sind leistungsstark, wendig und speziell für die Bedürfnisse von Kleinflächen ausgelegt.

Diese Mähroboter haben in unabhängigen Tests und bei Online-Shops Bewertungen unzählige tolle Bewertungen erhalten:

Der ideale Roboter für kleine Flächen

Top Produkt
Worx Landroid S WR130E
Ideal für 300 m²
Ein sehr leistungsstarkes Gerät. Vor allem für Steigungen in kleinen Gärten bestens geeignet! Dank Cut To Edge Funktion werden auch die Rasenkanten gemäht. Mähhöhe zwischen 20 und 50 mm.
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Sucht man bei Amazon nach Mährobotern bis 100 m2 springt einem sofort der Worx Landroid S WR130 E ins Auge. Mit mehr als 2500 guten Bewertungen lässt er alle anderen Modelle für Kleinflächen weit hinter sich.

Produktspezifikation
Marke WORX
Maximale Flächenleistung 300 m²
Schnitthöhe 20-50 mm
Schnittbreite 180 mm
Maximale Steigung 35%

Der Roboter ist ein kleiner, fleißiger Helfer, der bis zu 300 Quadratmeter Garten ganz allein mäht.

Er hat eine Schnittbreite von 180 mm und kann Höhen zwischen 20 und 50 mm mähen, was super praktisch ist, um den Rasen genau so zu kriegen, wie du ihn magst. Er schafft auch Steigungen bis zu 35% – also auch für hügelige Gärten super geeignet.

Der Akku hält 60 Minuten durch, und das Beste: Du kannst ihn mit anderen Worx-Geräteakkus austauschen. Du steuerst den Mähroboter ganz bequem per App. Der Landroid überwindet sogar Ecken und Kanten mühelos. Das ist doch mal ein schlauer Helfer!

Vorteile:

  • Automatische, strukturierte Navigation
  • Wechselbarer 20V Akku
  • Steuerung per App
  • Bewältigt Steigungen bis 35%

Nachteile:

  • Begrenzt auf 300 m² Flächenleistung
  • Nicht für sehr komplexe Gartengeometrien

Der Worx Landroid S WR130 E ist perfekt für dich, wenn du einen kleinen bis mittelgroßen Garten hast und dir das Rasenmähen sparen möchtest. 🌿🤖

Der Profi für Kleingärten

Top Produkt
Bosch Indego XS 300
Optimal für kleine Flächen
Ideal für kleine Rasenflächen bis 300 m2. Der Rasenroboter mäht sehr effizient, indem er einen maßgeschneiderten Mähplan berechnet. Er kann durch schmale Passagen manövrieren.
Preis: 769,99 EUR
545,00 EUR
(Stand von: 23.04.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Bosch ist einer der führenden Hersteller von Rasenmährobotern. Auch für kleine Gartenflächen ist ein Modell dabei. Der Indego XS 300 von Bosch bringt den Rasen streifenfrei in Form.

Produktspezifikation
Marke Bosch Home and Garden
Maximale Flächenleistung 300 m²
Schnittbreite 19 cm
Maximale Steigung 35%

Dieser Roboter ist nicht nur smart, sondern auch super praktisch. Er nutzt die innovative LogiCut-Technologie, um deinen Rasen in parallelen Bahnen zu mähen.

Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Energie und ist super sanft zu deinem Gras. Die AUTO Calendar Function ist ziemlich toll – der Roboter berechnet automatisch einen maßgeschneiderten Mähplan, der perfekt auf die Größe deines Rasens abgestimmt ist. 💪

Vorteile:

  • Intelligente LogiCut-Technologie
  • Effiziente Flächenabdeckung
  • Automatische Mähplanberechnung
  • Leise und energieeffizient

Nachteile:

  • Maximal 300 m² Flächenleistung
  • Benötigt klare Kabelgrenzen

Der Indego XS 300 von Bosch ist ideal für dich, wenn du einen kleinen bis mittelgroßen Garten hast und nach einer effizienten, smarten Lösung suchst, um deinen Rasen zu pflegen. 🌱🤖

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
Yard Force EasyMow 260B
Optimal für kleine Gärten
Einfach, schnell und effizient - das beschreibt dieses Modell am besten. Der Roboter ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und speziell für kleine Gärten ausgelegt. Inklusive großem Zubehör.
Preis: 449,00 EUR
279,00 EUR
(Stand von: 23.04.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Du möchtest nicht so viel Geld ausgeben, aber dennoch ein sehr zuverlässiges und gutes Modell? Dann könnte der Yard Force EasyMow260 die richtige Wahl für dich sein.

Spezifikation Details
Marke Yard Force
Maximale Flächenleistung 260 m²
Schnitthöhe 20 – 55 mm
Schnittbreite 16 cm
Maximale Steigung 30%

Ausgestattet mit einem leistungsstarken 20 V / 2,0 Ah Lithium-Ionen-Akku, packt er Flächen bis zu 260 m². Die Schnitthöhe kannst du ganz einfach zwischen 20 und 55 mm einstellen, und mit einer Schnittbreite von 16 cm lässt er deinen Rasen in kürzester Zeit super aussehen. 😎

Dank seiner Bluetooth- und App-Steuerung kannst du den Mähroboter direkt von deinem Smartphone aus bedienen. Mit der praktischen Kantenschneidefunktion sorgt der Robotermäher dafür, dass dein Garten immer sauber und ordentlich aussieht. Und dank des Mulchsystems werden die Grashalme fein zerkleinert und auf der Rasenfläche verteilt, sodass sie als natürlicher Dünger dienen.

Sicherheit wird hier großgeschrieben: Der Mähroboter verfügt über einen Hebesensor. Das bedeutet, wenn er angehoben oder umgekippt wird, stoppen die Klingen innerhalb von zwei Sekunden. So kannst du sicher sein, dass keine Unfälle passieren.🛡️

Vorteile:

  • Einfache Bluetooth- und App-Steuerung.
  • Automatischer und effizienter Mähvorgang.
  • Praktisches Mulchsystem für gesunden Rasen.
  • Sicherheitsfunktionen für unbesorgten Betrieb.

Nachteile:

  • Begrenzte Flächenleistung von 260 m².
  • Relativ schmale Schnittbreite.

Perfekt für beschäftigte Familien oder Gartenliebhaber, die sich auf das Wesentliche konzentrieren wollen, während der Yard Force EasyMow260 den Rasen in Schuss hält. Einfach installieren, einstellen und entspannen! 🏡💚

Welche weiteren Rasenroboter sind für 100 Quadratmeter geeignet?

Neben den drei beliebten Mähroboter sind auch viele andere Modelle in der Lage sich um deinen kleinen Garten zu kümmern. Auch diese Roboter kann ich dir wärmstens empfehlen:

BildProduktShop
Landxcape LX799 Landxcape LX799
Bosch Indego XS 300 Bosch Indego XS 300
Yard Force Compact 300RBS Yard Force Compact 300RBS
Wolf Loopo S150 Wolf Loopo S150
Robomow RT300 Robomow RT300
Greenworks Optimow S Greenworks Optimow S
* Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Die wichtigsten Tipps fassen wir in unserem Video für dich zusammen:

Auch interessante Beiträge für dich

So habe ich die passenden Robotermäher für 100 qm Grünfläche gefunden

Damit du den besten Mähroboter für 100m2 für deinen Garten finden kannst, habe ich mich für dich umgesehen.👀

Wir bei Robo Freunde recherchieren ausschließlich online. Bei meiner Online-Recherche habe ich auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um meine persönliche Reihung festzulegen:

  • Flächen- und Akkuleistung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Größe und Kompaktheit
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Lautstärke
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren

Dafür habe ich Reviews und Meinungen von Kunden gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen auf Herz und Nieren gecheckt.✅

Meine Reihung

  1. Worx Landroid S WR130 E
  2. Bosch Indego XS 300
  3. Yard Force EasyMow260

Was macht einen guten Rasenroboter für 100 qm aus?

Nicht jeder Mähroboter ist für eine 100 qm Wiese geeignet. Natürlich könntest du dir einen Roboter kaufen, der das 5-fache Mähen kann … aber damit wirfst du dein Geld aus dem Fenster.💸

Ein effizienter Mähroboter für eine Fläche von 100 Quadratmetern sollte einige wichtige Eigenschaften aufweisen, um die Rasenpflege optimal zu bewältigen:

  • Sensoren
  • Wendigkeit
  • Schnittqualität
  • Steuerung

Sensoren

Beginnen wir mit der Hinderniserkennung. Diese Sensoren sind so programmiert, dass sie Hindernisse wie Bäume, Blumenbeete oder andere Objekte in ihrer Umgebung erkennen.

Sobald ein Hindernis erkannt wird, passt der Roboter seine Route an, um mögliche Zusammenstöße zu vermeiden. Dies dient nicht nur dem Schutz des Roboters, sondern bewahrt auch die Gartenausstattung und Tiere.🦔

Die Kantenführungsfunktion ermöglicht es dem Mähroboter, die Begrenzungen deines Gartens zu identifizieren.

Sobald er den Rand deiner Rasenfläche erreicht, erkennt er die Kante und passt seinen Kurs an, um sicher auf der Rasenfläche zu bleiben.

Das sorgt für eine präzise Rasenpflege, indem unerwünschtes Überschreiten vermieden wird. Die Neigungserkennung kommt ins Spiel, wenn dein Garten unebene Flächen oder Hügel aufweist.📐

Die Sensoren erfassen die Neigung und Beschaffenheit des Bodens und ermöglichen dem Roboter, sich sicher auf unterschiedlichem Gelände zu bewegen.

Dadurch wird ein gleichmäßiges Mähergebnis erzielt, ohne dass der Roboter umstürzt oder blockiert wird.

Die Regenerkennungsfunktion ermöglicht dem Roboter, Veränderungen in den Umgebungsbedingungen, wie zum Beispiel Regen, zu erkennen.🌧️

Bei Regenerkennung unterbricht der Mähroboter seine Aktivität und kehrt automatisch zur Ladestation zurück.

Diese Schutzmaßnahme bewahrt den Roboter vor Feuchtigkeitsschäden und trägt zur langfristigen Zuverlässigkeit bei.

Abschließend überwacht der Hebesensor die Position des Mähroboters. Wenn der Roboter angehoben wird, sei es durch neugierige Hände oder Haustiere, stoppt er seine Klingen sofort.

Wendigkeit

Ein wendiger Mähroboter kann problemlos um Hindernisse wie Bäume, Blumenbeete und Gartenmöbel herum navigieren, ohne dabei ins Straucheln zu geraten.

Wenn dein Garten kleine Ecken oder schmale Wege hat, ist Wendigkeit der Schlüssel.

Der Mähroboter kann mühelos enge Kurven fahren und durch schmale Passagen manövrieren. So bleibt kein Fleckchen Rasen ungemäht – er dreht sich förmlich im Handumdrehen um 180 Grad, um auch die kniffligsten Stellen zu erreichen.👍🏼

Schnittqualität

Ein Mähroboter mit guter Schnittqualität erzielt ein konsistentes Ergebnis – die Grashalme haben eine gleichmäßige Länge und sind sauber geschnitten, ohne unebene Ränder oder unregelmäßige Flächen.

Eine hohe Schnittqualität trägt nicht nur zur Optik des Rasens bei, sondern hat auch Auswirkungen auf seine Gesundheit.

Ein sauberer Schnitt minimiert Verletzungen der Grashalme und fördert ein gesundes Wachstum.🌱

Ein Rasen, der gleichmäßig und präzise geschnitten ist, kann Nährstoffe besser aufnehmen und bleibt widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und Umwelteinflüssen.

Die Schnittqualität hängt maßgeblich von der Schärfe der Klingen des Mähroboters ab. Scharfe Klingen gewährleisten einen effizienten Schnitt und reduzieren die Belastung der Grashalme.

Deswegen ist es wichtig, die Klingen regelmäßig zu warten und bei Bedarf zu ersetzen, um sicherzustellen, dass der Mähroboter stets optimale Ergebnisse erzielt.

Steuerung

Die Steuerung ermöglicht es dir, deinen Mähroboter nach deinen Wünschen zu führen.

Mithilfe von Einstellungen und Programmen kannst du festlegen, wann und wie der Roboter seinen Dienst verrichtet.

Moderne Mähroboter bieten oft verschiedene Steuerungsoptionen. Eine Möglichkeit ist die manuelle Steuerung über eine Fernbedienung oder eine Smartphone-App.📱

Du kannst ihn in Echtzeit lenken und bestimmte Bereiche priorisieren. Die Timer-Steuerung ist besonders hilfreich. Du stellst die Zeiten ein, zu denen der Mähroboter arbeiten soll, und er folgt diesem Zeitplan.

Das ist ideal, wenn du eine regelmäßige Rasenpflege wünschst, ohne ständig selbst eingreifen zu müssen.

Meine Reihung

  1. Worx Landroid S WR130 E
  2. Bosch Indego XS 300
  3. Yard Force EasyMow260

Mähroboter für 100m2 kaufen – darauf musst du achten

Bevor du dir Mähroboter für 100m2 ansiehst, musst du natürlich zuerst die Fläche ganz genau ausmessen. Kommst du auf 100m2 und eine starke Steigung oder einen sehr verwinkelten Garten, dann ist es besser du entscheidest dich für ein Modell, dass 200m2 mähen kann.☝🏼

Akku und Motor der Rasenmähroboter sind nämlich für maximal 100m2 ausgelegt. Und meistens nicht für besondere Steigungen konzipiert.

Wenn du dir also unsicher bist, ob ein Mähroboter für 100m2 deinen Garten wirklich sauber mähen kann, entscheide dich im Zweifelsfall für ein stärkeres Modell.

👉Meine ehrliche Meinung: Kauf dir ein Gerät, das mehr Quadratmeter mähen kann. Das Preis-Leistungsverhältnis bei Mährobotern, die sehr kleine Flächen mähen, ist nicht gut.

Möchtest du deinen Roboter aus welchem Grund auch immer verkaufen, dann klappt das bei Modellen mit mehr Mähfläche besser.

Hast du dich dann für einen passenden Robotermäher entschieden, heißt es: Kabel verlegen. Mit dem Begrenzungsdraht zeigst du deinem Mäher, welche Fläche er mähen muss und setzt Abstände vor Hindernissen wie Blumenbeeten.

Alternativ gibt es Mähroboter für kleine Flächen, die ohne Begrenzungskabel auskommen. Schau dafür bei unserem Beitrag für Rasenmähroboter ohne Draht vorbei.☝🏼

Welche Vorteile hat ein Rasenroboter für einen kleinen Garten?

Vielleicht fragst du dich ja noch, ob es sich überhaupt für dich und deinen Garten auszählt, einen Mähroboter zu kaufen.

Aber auch für eine Fläche von bis zu 100m2 kann ein Rasenroboter ein hilfreicher Assistent sein. Dafür habe ich dir vier Vorteile herausgesucht, die ein Robotermodell bieten:

  • Zeitsparend
  • Gleichmäßiger Schnitt
  • Rasen-Gesundheit
  • Umweltfreundlich und leise

Zeitsparend

Du kennst das – das ständige Mähen deines Rasens kann ziemlich zeitaufwändig sein. Hier kommt der Rasenroboter ins Spiel.

Du programmierst ihn, wann er mähen soll, und voilà! Während du dich mit anderen Dingen beschäftigst, kümmert er sich um den Rasen.

Du gewinnst wertvolle Zeit zurück, um das zu tun, was dir wirklich Spaß macht.🏖️😁

Gleichmäßiger Schnitt

Er mäht deinen Rasen in gleichmäßigen Bahnen, ohne Bereiche zu überspringen oder zu vergessen.

Das Ergebnis? Ein makellos gleichmäßiger Rasen, der aussieht, als wäre er gerade frisch vom Profi-Mäher behandelt worden.

Rasen-Gesundheit

Dein Rasen ist wie dein grünes Juwel, oder? Ein Rasenroboter schneidet die Grashalme regelmäßig, aber nicht zu kurz.

Das bedeutet, dass dein Rasen gesund und stark bleibt, während das Wachstum gefördert wird. Du bekommst also nicht nur einen schönen Rasen, sondern auch einen, der von innen strahlt.💪🏼

Umweltfreundlich und leise

Ein Rasenroboter ist nicht nur für dich gut, sondern auch für die Umwelt.

Er ist in der Regel leise und läuft oft mit Akkus, was bedeutet, dass er die Nachbarschaft nicht stört und weniger Emissionen produziert als herkömmliche Mäher.

Meine Reihung

  1. Worx Landroid S WR130 E
  2. Bosch Indego XS 300
  3. Yard Force EasyMow260

Mein Fazit

Wenn du einen Mähroboter für 100m2 suchst, dann sieh dich lieber nach einem Robo um, der größere Flächen schafft.

So profitierst du von einem besseren Preis-Leistungsverhältnis. Wenn du deinen Mäher verkaufen möchtest, hast du bei mehr Quadratmetern bessere Chancen. Ich empfehle dir den Worx Landroid S WR130 E.

Viel Spaß mit deinem Rasenmähroboter!🤖🌱

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 × drei =