Mähroboter Engstelle: Das musst du beachten!

Mähroboter Engstelle

Entdecke die besten Tipps und Tricks, um mit deinem Mähroboter Engstellen im Garten mühelos zu meistern. Erfahre, wie du ihn optimal einsetzt!

Mähroboter sind wahrlich ein Segen für jeden Gartenliebhaber. Sie nehmen uns viel Arbeit ab und sorgen für einen stets gepflegten Rasen.

Doch was, wenn dein Garten voller Engstellen ist, die deinem fleißigen Helfer die Arbeit erschweren? Da fragt man sich natürlich, ob der Mähroboter da überhaupt durchkommt. Die Teile sind ja nicht gerade klein, und der Begrenzungsdraht braucht auch seinen Platz. Manchmal könnte es also echt knapp werden.

Keine Panik! In diesem Blog zeige ich dir, wie du deinen Mähroboter auch für die engsten Stellen deines Gartens fit machst.

Ich gebe dir einen Überblick und verrate dir, worauf es beim Verlegen des Begrenzungs- und Suchkabels ankommt. Mit ein paar cleveren Tricks wird dein Mähroboter auch die kniffligsten Ecken deines Gartens meistern können.

So kannst du dich entspannt zurücklehnen und den Anblick deines perfekt gepflegten Rasens genießen. 🌿🤖

Wieso könnten Engstellen ein Problem werden?

Diese Roboter sind darauf programmiert, in offenen Flächen zu navigieren und gleichmäßig zu mähen. In engen Passagen kann es passieren, dass sie stecken bleiben oder sich nicht richtig drehen können.

Besonders die Modelle mit breiter Mähfläche brauchen viel Platz. Zudem verkleinert der notwendige Abstand des Begrenzungsdrahtes zur Rasenkante enge Stellen weiter. So bleibt in einem nur einen Meter breiten Gartenweg für den Mähroboter eventuell nur 70 Zentimeter Platz, was vor allem für breitere Modelle problematisch sein kann.

In Engstellen könnten diese Sensoren verwirrt werden, weil überall Hindernisse sind. Das führt dazu, dass der Roboter entweder stoppt oder in einer Art „Ping-Pong-Spiel“ zwischen den Wänden oder ähnlichem hin und her fährt. 🤖🔄

So kann der Roboter seine Arbeit nicht sauber verrichten und könnte durch das ewige hin und her sogar den Rasen kaputt machen.

Also kurz gesagt, Engstellen sind für Mähroboter schwierig, weil sie ihre Bewegungsfreiheit einschränken und ihre Sensoren durcheinanderbringen können.

Auch interessante Beiträge für dich

Wie breit muss eine enge Passage mindestens sein?

Die Mindestbreite einer Passage für Mähroboter variiert je nach Modell und Gartenbeschaffenheit.

Generell ist es wichtig, dass der Mähroboter genügend Platz hat, um sich zu drehen und Hindernissen auszuweichen. Einige Hersteller empfehlen, dass Passagen nicht schmaler als zwei Meter sein sollten.

Das verhindert, dass der Mähroboter stecken bleibt. Es gibt aber auch Mähroboter, die mit engeren Passagen zurechtkommen. Der Abstand zwischen den Begrenzungskabeln und festen Hindernissen ist auch entscheidend.

Mähroboter mit Suchkabeln benötigen oft zusätzlichen Platz. Die genaue Breite hängt von der Länge der Passage und der Technik des Roboters ab. In längeren Passagen sollte die Breite größer sein, um ein häufiges Hin- und Herfahren zu vermeiden. 🤖

Mindestabstand der Begrenzungskabel in kurzen Passagen

Für kurze Passagen, wie ein kleines Tor in deinem Garten, ist ein Abstand von 60 cm zwischen den Seiten des Begrenzungskabels bei vielen Mährobotern ideal. Wenn du den Abstand noch kleiner wählst, könnte der Mähroboter verwirrt werden, weil die Kabel zu nah beieinander liegen.☝🏼

Das heißt, bei engen Durchfahrten ist es wichtig, diesen Mindestabstand zu beachten, um sicherzustellen, dass dein Mähroboter reibungslos navigieren kann.

Empfohlener Abstand in längeren Passagen

Bei längeren Passagen ist es besser, den Abstand zwischen den Begrenzungskabeln größer zu wählen. Warum? Wenn die Passage zu eng ist, kann es sein, dass dein Mähroboter da zu lange rumfährt und der Rasen dort nicht mehr so toll aussieht.🫣

Passagen, die schmaler als 2 Meter sind, sollten vermieden werden, um dieses Problem zu umgehen. Eine Ausnahme gibt es: Wenn die Passage nur dazu dient, Hindernisse zu umfahren oder zwei Flächen zu verbinden und dort gar kein Rasen ist, wie bei einem gepflasterten Weg, dann ist es okay, wenn sie schmaler ist.

Wie Begrenzungskabel um Hindernisse verlegen
So wie hier. Wenn du ein Hindernis umfahren willst, aber der Rasen gemäht werden sollte, kann der Korridor schmäler sein.

Richtige Abstände für das Begrenzungskabel

Der Abstand des Begrenzungskabels zum Rand deines Rasens hängt vom umgebenden Hindernis ab. Bei hohen Hindernissen wie Wänden oder Bäumen wähle 35 cm Abstand, um Kollisionen zu vermeiden.

An niedrigeren Begrenzungen wie kleinen Gräben oder Steinkanten sind 30 cm ausreichend. Bei ebenerdigen Abgrenzungen wie Pflastersteinen kannst du den Abstand auf 10 cm reduzieren.☝🏼

Bedenke, dass der Mähroboter ein Stück über das Kabel hinaus mäht. Für Engstellen addiere diese Abstände zum notwendigen Platz zwischen den Kabeln, um die Gesamtbreite zu ermitteln.

Wenn zwischen deinen Begrenzungskabeln mindestens 60 cm Platz ist, zum Beispiel an einem Gartentor, musst du noch extra Raum für den Mähroboter einplanen. An jeder Seite des Kabels sollten jeweils 35 cm freigelassen werden, damit der Mähroboter problemlos durchkommt.

Wenn du das nicht machst, könnte der Roboter anstoßen und umdrehen. Insgesamt bedeutet das für so eine Engstelle eine Breite von insgesamt 130 cm (60 cm zwischen den Kabeln plus 2 x 35 cm an den Seiten).📐

Abstände Gartentor
So könnte das in deinem Garten aussehen.

Welche Mähroboter eignen sich für Engstellen?

Einen passenden Mähroboter für Engstellen auszuwählen, ist nicht so einfach. Hier ein Überblick über ein paar Modelle, die gut für enge Passagen geeignet sind:

Gardena Sileno Minimo: Ideal für bis zu 250 m² Flächen und 25% Steigung. Schmal gebaut, daher reichen 60 cm zwischen den Begrenzungskabeln.

Top Produkt
Gardena Sileno Minimo 250
Der optimale Mähroboter für kleine Gärten
Dieser Roboter kümmert sich ganz selbstständig um deinen Rasen. Programmiere über die App automatische Mähzeiten oder starte ihn manuell. Besonders leise und sparsam!
Preis: 649,99 EUR
534,90 EUR
(Stand von: 23.04.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Worx Landroid M WR141E: Mit Künstlicher Intelligenz, merkt sich Hindernisse und Engstellen, geeignet für bis zu 500 m² und 35% Steigung.

Top Produkt
Worx Landroid M WR141E
Optimal für verwinkelte Gärten
Ein sehr guter Helfer für Gärten bis 500 m². Mäht dank Cut To Edge Funktion bis an den äußersten Rand des Gartens. Steigungen bis 35 % sind kein Problem.
Preis: 899,00 EUR
619,00 EUR
(Stand von: 23.04.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Bosch Indego S+ 350: Perfekt für kleine Gärten mit bis zu 350 m², schmal mit 19 cm Schnittbreite, plant effiziente Routen, gut für Engstellen.

Top Produkt
Bosch Indego S+ 350
Ein toller Rasenroboter für kleine Flächen
Ein leistungsstarker Rasenroboter für kleine Gärten und Grünflächen. Intelligent navigiert sich dieses Modell durch deinen Garten und lässt sich über eine App steuern.
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Husqvarna Automower 310: Für bis zu 1000 m² und 45% Steigung, SMART-Technologie für optimale Wegfindung durch enge Bereiche, App-Steuerung möglich.

Top Produkt
Husqvarna Automower 310
Sehr guter Rasenroboter für größere Flächen.
Das Gerät eignet sich perfekt für größere und komplexere Gärten bis zu 1000 m² und einer Steigung von 40 %. Der Roboter verfügt über einige Funktionen, darunter ein PIN-Code System zur Sicherheit.
2.239,59 EUR
(Stand von: 23.04.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Diese Roboter sind eine gute Wahl für komplexere Gärten mit engen Passagen.

Engstellen – Tipps und Tricks zur Kabel-Verlegung!

Jetzt, wo du den passenden Rasenroboter gefunden hast, geht es „nur“ noch darum, das Begrenzungskabel so zu verlegen, dass alles reibungslos funktioniert und er auch bei Engstellen kein Problem hat.

👉Mein Tipp: Mach dir eine Skizze deines Gartens mit allen Hindernissen, damit du direkt weißt, wie und wo du das Kabel verlegen musst.

Folgende Punkte spielen beim Verlegen des Kabels eine wichtige Rolle:

  • Abstand zwischen Begrenzungsdraht und Rasenkante
  • Abstand zwischen zwei Begrenzungskabel
  • Abstand zwischen Begrenzungs- und Suchkabel
  • Korridorbreite in Engstellen
  • Untergrund bei Engstgellen

Abstand zwischen Begrenzungsdraht und Rasenkante

Je nach Mähroboter ist ein unterschiedlicher Abstand nötig. Oft sind 10-15 cm erforderlich, um Beschädigungen am Gehäuse und den Schneidmessern zu vermeiden und trotzdem fast bis zur Kante zu mähen.

Abstand zwischen zwei Begrenzungskabeln

In Engstellen ist ein Mindestabstand von 60 cm wichtig, um Magnetfeldstörungen zu vermeiden. Größere Abstände sind besser, aber 60 cm ist das Minimum.

Abstand zwischen Begrenzungs- und Suchkabel

Bei Verwendung eines Suchkabels ist ein Mindestabstand von 30 cm nötig, um Störungen zwischen den Kabeln zu vermeiden. Bei 60 cm Abstand zwischen den Begrenzungskabeln passt das Suchkabel gerade in die Mitte.

Korridorbreite in Engstellen

Der Mähroboter nutzt einen Korridor neben dem Suchkabel. Die Breite kannst du einstellen, bis zu 100 cm. Bei sehr engen Passagen muss der Korridor eventuell schmaler sein oder ganz ausgeschaltet werden.

Untergrund bei Engstellen

Gepflasterte Durchgänge sind kein Problem, wenn die Steine etwa auf Rasenniveau sind. Das Kabel kann bis zu 20 cm tief verlegt werden. Große Unebenheiten sollten vermieden werden, um Kipp- oder Festfahrgefahr zu reduzieren.

Mein Fazit

Keine Sorge, wenn du Engstellen in deinem Garten hast! Ein gut ausgewählter Rasenroboter, der für komplexe Gärten geeignet ist, meistert diese Herausforderung.

Solange die Engstellen eine bestimmte Mindestbreite haben, ist alles im grünen Bereich.😉

Falls eine Passage zu eng ist, kannst du sie anpassen. Selbst Pflastersteine sind kein Problem, solange sie eben sind. Wichtig ist nur, dass du beim Kauf auf die notwendige Breite der Engstellen achtest und die Kabel richtig verlegst. So bewältigt dein Mähroboter auch enge Passagen souverän.

Alles Gute!🤖💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × drei =