Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung: Empfehlung (2022)

Staubsauger Roboter automatische Entleerung

Du bist auf der Suche nach „Staubsauger Roboter automatische Entleerung”? Dann bist du hier richtig! Wir haben uns über Saugroboter mit Selbstentleerung schlau gemacht. Der iRobot Roomba i7+ ist unsere Empfehlung. Bei diesem Modell hast du keine Arbeit mehr beim Saubermachen!

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese Staubsauger Roboter mit Selbstentleerung können wir dir empfehlen:

  1. iRobot Roomba i7+
  2. Ecovacs Deebot Ozmo T8+
  3. Proscenic M8

So findest du den besten Saugroboter mit automatischer Entleerung für deine Wohnung

Die Wohnung saugen, ohne nur einen Finger zu krümmen? Du fragst dich, wie das funktionieren soll? Ganz einfach – lege dir einen Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung zu.

Der Roboter macht nämlich nicht nur deine vier Wände sauber, sondern auch sich selbst.

Vollautomatisch und ohne dein Zutun entleert sich der Saugroboter bei der Entleerungsstation. In die Station passen rund 30 Staubladungen, das bedeutet, dass du diese nur rund 1x im Monat entleeren musst.

Das ist im Gegensatz zu der täglichen Entleerung eine wirklich spürbare Arbeitserleichterung.

Auch Allergiker unter uns profitieren besonders davon, denn mit Staub kommen dadurch kaum mehr in Berührung.

Besonders toll dabei ist es, dass du den Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung in Betrieb nehmen kannst, wenn du nicht zu Hause bist.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deine vier Wände zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Saugrobotern gemacht, die sich selbst entleeren.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders leistungsstark sind. Welcher der beste Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den iRobot Roomba i7+.

Du bist hier richtig, wenn

  • du lange schon einen Saugroboter mit Entleerungsstation haben wolltest,
  • dein Roboter selbstständig deine vier Wände reinigen soll,
  • du willst, dass der Roboter nicht nur das Saugen, sondern auch die Entsorgung vom Staub übernehmen soll.

Das Wichtigste über Saugroboter mit Selbstentleerung auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für die Bodenreinigung von kleinen bis großen Wohnflächen verwenden kannst.

  • Saugleistung: Die Saugkraft eines guten Staubsaugerroboters sollte mindestens 2000Pa betragen. Er passt die Saugkraft je nach der Oberfläche, auf der er arbeitet, selbstständig an.
  • Akkulaufzeit: Vergewisser dich, dass der Saugroboter eine hohe Akkulaufzeit hat. Vor allem dann, wenn dein Roboter wischen und saugen vereint. Die durchschnittliche Betriebsdauer von Saugrobotern beträgt 200 Minuten. So können auch große Wohnungen gereinigt werden.
  • Größe des Staubbehälters: Der Staubbehälter der Absaugstation kann je nach Hersteller bis zu 30 bis 40 Ladungen aufnehmen, bis er geleert wird.

Der beliebteste Saugroboter mit automatischer Entleerung

Top Produkt
iRobot Roomba i7+
Ein sehr guter Saugroboter mit Entleerungsstation
Dieses Modell ist für jeden Boden geeignet. Intelligent navigiert sich der Roboter durch deine vier Wände und kann sich anschließend selbst entleeren und reinigen.
779,00 EUR
(Stand von: 13.09.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Du suchst nach einem Saugroboter, der sich selbst entleert? Dann ist der iRobot Roomba i7+ genau das Richtige für dich.

Der Roboter ist in der Lage, sich selbst zu entleeren. Dir wird die Arbeit somit noch mehr abgenommen.

Die Infrarotsensoren und eine Kamera navigieren das Gerät sicher durch die Räume. Der Roboter kann sogar zwischen den unterschiedlichen Räumen unterscheiden.

Auch für Allergiker ist dieses Modell geeignet. Pollen, Hausstaubmilben und Tierhaare werden durch den Filter aufgenommen.

Egal, ob Fliesen, Teppich oder Parkett. Der Saugroboter ist für jeden Boden geeignet.

Per App auf deinem Smartphone kannst du den Roboter immerzu steuern oder von unterwegs aus Reinigungspläne erstellen, die dann direkt übertragen und ausgeführt werden.

Der Profi für deine Wohnung

Top Produkt
Ecovacs Deebot Ozmo T8+
Ein passender Staubsauger Roboter mit Station
Dieser Staubsauger Roboter verfügt über eine automatische Absaugstation, wodurch Staub und Schmutz von bis zu 30 Tagen gesammelt werden kann. Zudem kann durch die hochfrequent vibrierende Wischplatte auch hartnäckiger Schmutz entfernt werden.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Wenn du einen Staubsauger-Roboter mit automatischer Entleerung suchst, dann wirst du auch bei diesem Modell fündig.

Der Ecovacs Deebot Ozmo T8+ ist optimal für dich, wenn du ein Gerät suchst, das wischt und saugt in einem Arbeitsdurchgang.

Mit seinen Sensoren und der Fähigkeit, Karten der Wohnbereiche zu erstellen, navigiert er gekonnt durch die Wohnung.

Sie können mit der App virtuelle Grenzen ziehen, Reinigungsroutinen für bestimmte Bereiche festlegen und die Reihenfolge der Räume festlegen. In der Absaugstation gibt es Platz für 30 Staubladungen.

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
Proscenic M8 PRO
Ein guter Staubsauger Roboter mit Station
Dieser Saugroboter wird mit einer automatischen Absaugstation geliefert. So kann der Staub in den 4,3 Liter großen Staubentsorgungsbeutel entleert werden. Das integrierte Lasernavigationssystem ermöglicht es dem Roboter das Haus zu scannen und so eine Echtzeit-Kartierung zu erstellen.
Preis: 549,00 EUR
499,00 EUR
(Stand von: 28.05.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Auch der Proscenic M8 entleert seinen Staubbehälter selbstständig.

Seine Absaugstation fasst 4,3 Liter und bietet dadurch sehr viel Platz für Staub, Haare und Krümel. Den Staubbeutel musst du bis zu zwei Monate lang nicht leeren.

Das Gerät arbeitet außerdem mit einem Lasernavigationssystem. Es scannt die Räume, erstellt eine Karte und kann sich so besser orientieren.

Dank der Wischfunktion kannst du dir sicher sein, dass ein Zuhause immer sauber ist.

Der Roboter ist kompatibel mit Alexa und Google. Du kannst aus vier Reinigungsmodi wählen.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir den passenden Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung gefunden

Damit du den besten Saugroboter mit Selbstentleerung für deine Wohnung finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Saugleistung
  • Akkulaufzeit
  • Größe der Entleerungsstation
  • Funktionen und App-Steuerung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. iRobot Roomba i7+
  2. Ecovacs Deebot Ozmo T8+
  3. Proscenic M8

Was macht einen guten Saugroboter mit Selbstentleerung aus?

Dein Staubsauger Roboter soll eine automatische Entleerung durchführen, damit du dir Zeit und Arbeit ersparst?

Wir verraten dir, durch welche Eigenschaften sich so ein Saugroboter auszeichnet.

Darauf solltest du achten:

  • Vollautomatik
  • Akkulaufzeit
  • Größe des Schmutzbehälters
  • App Funktion

Vollautomatik

Die Fähigkeit, sich selbstständig und ohne Hilfe zu bewegen und zu saugen, ist wahrscheinlich die wichtigste Eigenschaft bei einem Saugroboter, der sich selbst entleert.

Es ist nichts ärgerlicher, als dem Saugroboter hinterherzujagen zu müssen, weil er Teile auslässt oder sich verfangen hat.

Die Roboter, die wir dir vorstellen, sind aber vollständig automatisiert, genau und du merkst sie nicht mal.

Akkulaufzeit

Wichtig ist, dass sich der Roboter durch eine sehr lange Akkulaufzeit auszeichnet. So musst du dir keine Sorgen machen, dass der Reinigungsroboter während seiner Arbeit aufhört, weil der Akku leer ist.

Und sollte es doch mal passieren, macht er sich gleich wieder an die Arbeit, sobald der Akku aufgeladen ist.

Bei maximaler Leistung beträgt die durchschnittliche Akkulaufzeit etwa 80 Minuten. Da die mittlere Saugstärke normalerweise ausreicht, sind selbst größere Wohnungen kein Problem.

Größe des Schmutzbehälters

Ein Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung verfügt über zwei Schmutzbehälter. Einer ist im Roboter untergebracht, der andere in der großen Absaugstation.

Die Absaugstation fungiert übrigens auch als Ladestation. Während Krümel, Staub und Haare aus dem kleinen Staubbehälter des Roboters entfernt werden, wird der Akku automatisch aufgeladen. So wird das Gerät für den nächsten Einsatz vorbereitet.

App Funktion

Immer hilfreich ist die App-Steuerung beim Staubsauger Roboter. Du kannst den Roboter dann auch per Smartphone von unterwegs aus steuern und Reinigungsvorgänge in die Wege leiten.

Du kannst per App auch feststellen, wie sehr die Reinigungsstation bereits gefüllt ist und dementsprechend handeln.

Unsere Reihung

  1. iRobot Roomba i7+
  2. Ecovacs Deebot Ozmo T8+
  3. Proscenic M8

Kaufberatung: Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung – das musst du beachten

Wenn du jetzt ins Grübeln gekommen bist, welches Modell du dir kaufen solltest, dann wollen wir dir ein paar wichtige Hinweise geben. Die folgenden Aspekte solltest du in deine Kaufentscheidung definitiv einfließen lassen.

Welcher Saugroboter für deine Wohnung geeignet ist, hängt ab von:

  • Größe der Wohnung
  • Material der Böden
  • Smarte Navigation

Größe der Wohnung

Alle Staubroboter mit automatischer Entleerung haben eine starke Batterie. So schaffen sie es selbst große Wohnungen mit 200 m2 sauber zu halten.

Natürlich können die Roboter auch in den kleinsten Wohnungen eingesetzt werden. Wenn deine Wohnung jedoch aus zwei Stockwerken besteht, benötigst du wahrscheinlich zwei Geräte.

Vor allem dann, wenn du keine Zeit und Lust hast, sie manuell vom Obergeschoss ins Untergeschoss zu tragen, und umgekehrt.

Selbst die ausgeklügeltesten Roboter schaffen es nicht, über herkömmliche Treppen hochzukommen.

Material der Böden

Teppichboden mit Hochflor Teppich? Oder Parkettböden und Fliesen? Oder gar beides? Achte darauf, welche Böden in deinem Wohnraum sind und welche du mit dem Roboter reinigen möchtest.

Gute Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung schalten selbstständig um und erkennen den Untergrund. Das macht sie so unheimlich smart und effizient.

Smarte Navigation

Während die früheren Versionen noch im Raum hilflos nach Staub suchten, sind die neuesten Roboter wesentlich „intelligenter“ Sie wissen, wo sie bereits geputzt haben und gehen methodisch vor. So bleibt kein Bereich schmutzig.

Sie verfügen über viele Sensoren und können aus diesem Grund über Apps bedient werden. Der Roboter zeichnet selbstständig den Plan deiner Wohnung auf dem Gerät auf und ist schon in der zweiten Reinigungsphase recht effektiv.

Unsere Reihung

  1. iRobot Roomba i7+
  2. Ecovacs Deebot Ozmo T8+
  3. Proscenic M8

Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Saugroboter deine Wohnung instand halten soll und kann? Welcher ist der beste Staubsauger Roboter mit Selbstentleerung bei meinen Bedingungen? Das kannst nur du selbst herausfinden.

Damit du weißt, welcher wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen. Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir einen Roboter gönnst. Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.

Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Wie groß ist meine Wohnung?
  • Wie stark ist der Akku?
  • Wie laut ist das Gerät?
  • Über welche Funktionen verfügt der Saugroboter?
  • Wo stelle ich die Ladestation/Entleerungsstation auf?
  • Wie groß ist der Staubbehälter des Roboters und der Absaugstation?
  • Hat der Roboter eine App?
  • Erkennt das Gerät verschiedene Bodenbeläge?
  • Benötige ich eine Wischfunktion?
  • Verfügt der Staubsauger Roboter über einen Filter für Allergiker?
  • Wie lange ist die Garantie?

Wie funktioniert ein Saugroboter mit Absaugstation?

Nicht mehr staubsaugen und keine manuelle Wartung mehr durchführen zu müssen, klingt wie ein wahr gewordener Traum!

Doch wie funktioniert solch ein Gerät überhaupt?

Jedes Mal, wenn der Saugroboter an die Ladestation andockt, wird die Staubbox im Roboter ausgesaugt. Das Aussaugen funktioniert wie bei jedem anderen Staubsauger mithilfe eines starken Motors.

Das abgesaugte Material wird in der Absaugstation in einen großen Auffangbehälter oder einen Staubsack gegeben.

Der Staubsaugerbeutel in der Saugstation ist ziemlich groß und kann 30 Ladungen aufnehmen.

Eine Selbstentleerungsfunktion eines Staubsaugerroboters erleichtert die Haushaltsführung erheblich und ist ein wichtiger Schritt in Richtung vollautomatische Bodenreinigung.

Das Einzige, was noch zu tun ist, ist der Austausch des Staubbeutels in der Absaugstation alle paar Monate.

Unsere Reihung

  1. iRobot Roomba i7+
  2. Ecovacs Deebot Ozmo T8+
  3. Proscenic M8

Warum ist ein Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung so praktisch?

Ein Saugroboter allein nimmt dir schon viel Arbeit ab. Dennoch musst du ihn nach jeder Reinigung entleeren und säubern. Du sparst dir zwar viel Zeit, aber trotzdem musst du dich tagtäglich mit ihm beschäftigen.

Das gehört mit selbst entleerenden Saugroboter aber der Vergangenheit an!

Mit solch einem Gerät ist es möglich, dass der Roboter dir das letzte Stück Arbeit abnimmt.

Große Zeitersparnis durch den Staubsauger Roboter

Der Roboter führt den gesamten Reinigungsvorgang selbstständig durch. Von der Berechnung des Weges, über die Aufspürung von besonders dreckigen Orten und der Reinigung selbst bis hin zur Staubentleerung.

Das alles kann der Roboter automatisch und ohne, dass du einen Finger rühren musst. Dadurch kannst dir jede Woche mehrere Stunden ersparen. Noch nie war das Saugen mit so wenig Arbeit verbunden!

Maßgeschneiderte Reinigung in jedem Raum

Du hast unterschiedliche Böden in deinem Zuhause? Du willst in bestimmten Räumen täglich gesaugt haben, in anderen aber nur zweimal in der Woche?

Das ist für den Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung kein Problem. Er erstellt sich nämlich detailgetreue Pläne von deinen Räumen und kann zwischen ihnen unterscheiden.

Du kannst also den Befehl geben, dass jetzt im Bad gesaugt wird und der Roboter weiß genau, wohin er fahren muss. Auch an unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten passt der Roboter sein Verhalten an.

Mehr Flexibilität und Freiheit für dich

Durch den Staubsauger Roboter kannst du theoretisch mehrere Wochen lang nicht zu Hause sein. Dein Roboter saugt dennoch zuverlässig und genau.

Du musst dich nicht darum kümmern, ihn mit neuer Energie zu versorgen oder ihn zu entleeren. Denn das kann er von ganz allein!

Die Selbstständigkeit des Roboters bedeutet für dich mehr Freiheit und mehr Flexibilität. Du möchtest sauber haben, wenn du von der Arbeit nach Hause kommst?

Ein Befehl per Smartphone und du kehrst von nun an immer in ein sauberes Zuhause zurück.

Für Allergiker geeignet

Für Menschen, die eine Hausstauballergie haben, ist der Saugroboter eine doppelte Bereicherung. Denn die Wohnung ist nun immer sauber und der Staub kann sich nirgendwo ansetzen.

Aber auch bei der Entleerung vom Staubsauger kommst du kaum noch mit Staub in Berührung. Denn die tägliche Entleerung macht der Roboter allein.

Und wenn du, nach 30 Ladungen einmal, den Behälter entleerst, dann ist der Staub und der Schmutz fest verpackt. Juckende Augen oder eine laufende Nase beim Saubermachen sind dadurch Geschichte!

Unser Fazit

Ein Staubsauger Roboter mit automatischer Entleerung ist für dich ideal, wenn du deine Zeit einfach nicht mehr mit dem aufwendigen Saugen und allem, was so dazugehört, verbringen willst. Freu dich auf deinen neuen Haushaltshelfer!

Der iRobot Roomba i7+ ist eine gute Wahl und unsere Empfehlung für die Reinigung deiner Wohnung.