Poolroboter für Frame Pool: Empfehlung

Poolroboter für Frame Pool

Du hast keine Lust mehr dein Aufstell-Schwimmbecken händisch zu putzen? Dann lass dir doch von einem Roboter helfen. Wir verraten dir, was einen guten Poolroboter für Frame Pool ausmacht und worauf du achten musst. Wir empfehlen dir den Dolphin E10.

Du bist ein Eile? Hier findest du unsere persönlichen Top 3 Geräte, die in vielen unabhängigen Tests besonders gut in Rahmen-Pools abgeschnitten haben. Diese Modelle können wir dir wärmstens empfehlen:

Unsere Empfehlung
Dolphin E10
Leistungstipp
Dolphin E20
Preistipp
Wybot WY1102
ModellDolphin E10*Dolphin E20*Wybot WY1102*
Unsere Meinung
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Unsere Meinung1,1Sehr gutonline recherchiert
Unsere Meinung1,3Sehr gutonline recherchiert
HerstellerMAYTRONICSMAYTRONICSWYBOT
Eigenschaften
  • Einfache Handhabung und Wartung
  • Leistungsstarke Saugfunktion
  • Intelligentes Navigationssystem
  • Intelligente Hinderniserkennung
  • Arbeitet energieeffizient
  • Leicht zu handhaben
  • Dual-Motor-Technologie
  • automatische Selbstparkfunktion
  • sehr leise
AppNeinNeinNein
KabelJaJaNein
Kann Wände reinigenNeinNeinNein
Für Pools bis zu8 m10 m50 m²
Art der ReinigungBodenBodenBoden
Reinigungsdauer2 h2 h2 h
zum Angebot *zum Angebot *zum Angebot *
Unsere Empfehlung
Dolphin E10
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • Einfache Handhabung und Wartung
  • Leistungsstarke Saugfunktion
  • Intelligentes Navigationssystem
AppNein
KabelJa
Kann Wände reinigenNein
Für Pools bis zu8 m
Art der ReinigungBoden
Reinigungsdauer2 h
Leistungstipp
Dolphin E20
Unsere Meinung1,1Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • Intelligente Hinderniserkennung
  • Arbeitet energieeffizient
  • Leicht zu handhaben
AppNein
KabelJa
Kann Wände reinigenNein
Für Pools bis zu10 m
Art der ReinigungBoden
Reinigungsdauer2 h
Preistipp
Wybot WY1102
Unsere Meinung1,3Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • Dual-Motor-Technologie
  • automatische Selbstparkfunktion
  • sehr leise
AppNein
KabelNein
Kann Wände reinigenNein
Für Pools bis zu50 m²
Art der ReinigungBoden
Reinigungsdauer2 h
* Zuletzt aktualisiert am 28.12.2023 um 08:56. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate-Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

So findest du den besten Poolroboter für deinen Frame Pool

Ein wenig Entspannung im kühlen Nass nach einem heißen Sommertag, das klingt doch viel besser als: Der Pool muss wieder mal geputzt werden.

Wenn du mehr Zeit mit Schwimmen und Spaß im Wasser verbringen möchtest, statt mit saugen, schrubben und Co, dann solltest du diese Arbeit auslagern. Wie wäre es mit einem Poolputzroboter, die die Arbeit für dich übernimmt?

Vielleicht denkst du dir jetzt, dass ein Frame Pool und ein Roboter inkompatibel sind. Schließlich sind Frame Swimming Pools etwas anders als herkömmliche Pools, was die Optik und den Aufbau betrifft.

Die Kunststoffplane wird in den Rahmen aus Metallrohren gehängt. Die Stangen werden einfach zusammengesteckt und schon steht der Pool.

Kann sich ein Roboter überhaupt an der Plane halten? Und was passiert an der Wasserlinie – kann der Roboter hier überhaupt putzen?

Fakt ist: Technisch haben die Hersteller der Poolputzroboter ordentlich nachgebessert – das Ergebnis: Poolroboter, die sich speziell für Rahmen-Schwimmbecken eignen.

Wir haben für dich recherchiert und herausgefunden, welche Modelle ideal sind. Welcher der beste Poolroboter für Frame Pool in deinem Garten ist, kannst du dann ganz rasch selbst herausfinden.

Wir empfehlen dir den Dolphin E10.

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Poolroboter für Frame Pool ausgelegt sein soll,
  • der Roboter leistungsstark und gründlich reinigen soll,
  • du dich über Poolputzroboter informieren möchtest.

Die wichtigsten Infos über Frame Pool Putzroboter auf einen Blick

Du suchst einen Poolroboter für Frame Pool? Wir haben uns für dich schlaugemacht und recherchiert. In diesem Artikel halten wir alle Infos fest, die wir finden konnten.

Wir liefern dir alle Daten, die du für deine Kaufentscheidung brauchst. Dabei haben wir unterschiedliche Putzroboter für Rahmen-Schwimmbecken entdeckt, die wir die heute vorstellen möchten.

  • Vollautomatisch oder halbautomatisch: Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Welche das in Bezug auf das Frame Schwimmbecken sind, das erklären wir dir später im Detail. Kurz gesagt: Der halbautomatische Roboter wird an die Filteranlage geschlossen. Der vollautomatische Roboter ist vollkommen autark und kann mit Akku oder Stromkabel bedient werden.
  • Poolgröße: Die Wahl des passenden Modells hängt von der Größe des Pools ab. Waren Frame Becken früher nur sehr klein, gibt es sie inzwischen in vielen unterschiedlichen Formen und Größen.
  • Mit oder ohne Wandfunktion: Je nach Modell, Machart und Hersteller können die Roboter entweder nur den Boden putzen oder sie kümmern sich auch um Wand und Wasserlinie. Bei Geräten, die nur den Boden putzen, musst du die Wände manuell reinigen.

Die beliebtesten Putzroboter für Rahmenpools

Hier findest du Saugroboter, die speziell mit den Anforderungen von Frame Pools zurechtkommen. Sie haben eine ausgeklügelte Technik, um mit den vergleichsweise „weichen Poolwänden“ umgehen zu können. Du kannst sie in kleinen, mittleren und großen Schwimmbecken einsetzen.

Diese drei Modelle können wir dir empfehlen:

Der Profi für Aufstellbecken

Top Produkt
Maytronics Dolphin E10
Ideal für Aufstellpools
Dank CleverClean-Scansystem übersieht dieser Roboter keinen Schmutz. Er putzt den Boden und Seitenwände des Pools von Becken bis zu 8 Meter Länge.
699,00 EUR
(Stand von: 23.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der Dolphin E10 wurde speziell für oberirdische Pools konzipiert. Er ist mit einem Scan-System ausgestattet, das alle Unreinheiten am Boden erfasst und anschließend aufsaugt.

Der Roboter fällte extra leicht aus und ist deshalb einfach in den Rahmen-Pool zu heben und natürlich auch wieder herauszuholen. Mit einer Kabellänge von 12 Metern putzt er Schwimmbecken, die bis zu 9 Meter lang sind.

Ein Reinigungszyklus dauert 1,5 Stunden.

 

Der Spezialist für große Rahmen-Pools

Top Produkt
Maytronics Dolphin E20
Elektrischer Poolroboter für Zuhause
Reinigt die Wände und Boden deines Schwimmbeckens besonders gründlich. Mit PCV-Bürsten und intelligentem Kartuschen-System für ein noch besseres Ergebnis.
809,00 EUR
(Stand von: 23.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Du hast einen länglichen, großen Rahmen-Aufstellpool? Dann solltest du dir den Dolphin E20 etwas näher ansehen.

Er kommt mit allen Poolformen klar und ist für jeden Untergrund die optimale Wahl. Mit einer Saugleistung von starken 15 m³ pro Stunden putzt er selbst sehr große Becken zuverlässig.

Mit einem ausgeklügelten Bürstensystem nimmt er Algen, Schmutzteilchen und Bakterien auf. Der Filterkorb befindet sich an der Oberseite und kann daher ganz einfach entleert werden.

Dieses Modell ist auch für Salzwasserbecken geeignet.

 

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
WYBOT WY1102
Einfache Bedienung und tolles Ergebnis
Der WYBOT Robotic Pool Cleaner ist die ideale Wahl für die Reinigung von Aufstellpools. Mit seiner leistungsstarken Saugkraft und dem innovativen Bürstensystem sorgt er für eine gründliche Reinigung des Poolbodens.
Preis: 229,99 EUR
199,99 EUR
(Stand von: 23.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Wenn du Geld sparen möchtest und dennoch ein leistungsstarkes Modell suchst, dann schau dir mal den Wybot WY1102 an.

Dieser Poolputzroboter funktioniert mit einem Akku und ist daher kabellos. Das macht es ziemlich einfach und praktisch, in das Becken zu heben und wieder herauszuholen.

Mit einer vollen Ladung kann er 50 Minuten im Dauereinsatz sein.

An der Unterseite hat er zwei Ansaugöffnungen, um auch kleine Partikel aufnehmen zu können.

Welche halbautomatischen Putzroboter sind für Rahmen-Becken geeignet?

Neben den drei vorgestellten vollautomatischen Poolreinigungsrobotern, gibt es auch eine Reihe halbautomatische Modelle. Sie sind deutlich günstiger, weil sie an die Filteranlage angeschlossen werden. Außerdem können sie die Wände und die Wasserlinie nicht reinigen.

Dennoch leisten sie vor allem in kleinen Becken sehr gute Arbeit. Diese Geräte werden besonders häufig gekauft:

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passenden Poolroboter für Frame Pool gefunden

Damit du den besten Poolreinigungsroboter für Aufstellbecken finden kannst, haben wir viel recherchiert. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Eignung für Frame Pools
  • Größe und Gewicht
  • Saug- und Filterleistung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Preis-Leistungsverhältnis

Aus all diesen Kriterien haben wir eine Reihung festgelegt und uns für drei Geräte entschieden, die besonders gut bei allen ankommen, die ein Aufstell-Becken im Garten haben.

Unsere Reihung

  1. Dolphin E10
  2. Dolphin E20
  3. Wybot WY1102

Was ist für Rahmen-Schwimmbecken besser: ein voll- oder halbautomatischer Poolroboter?

Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Lass uns einen Blick darauf werden, damit du entscheiden kannst, welcher der beste Poolroboter für deinen Frame Pool ist.

Der vollautomatische Poolroboter

Man nennt ihn auch vollelektrischer Poolroboter. Ein vollautomatischer Poolputzroboter hat eine interne Pumpe und ist vollkommen unabhängig von der Filterpumpe und allen technischen Gegebenheiten in deinem Schwimmbecken.

Je nach Modell und Hersteller braucht er entweder ein Stromkabel oder er ist mit einem Akku ausgestattet. Der Roboter sammelt den eingesaugten Unrat in einem Schmutzbehälter. Wenn er mit der Reinigung fertig ist, kannst du den Behälter entnehmen, ausleeren und mit Wasser ausspülen.

Anschließend setzt du ihn wieder ein und der Roboter macht sich erneut an die Arbeit. Sehr viele Modelle putzen nicht nur den Boden, sondern auch die Wände und die Wasserlinie.

Dieser Poolputzroboter ist für mittlere bis große Rahmenpools bestens geeignet. Für kleine Becken ist er meist überdimensioniert und in der Anschaffung zu teuer.

Der halbautomatische Poolroboter

Man nennt ihn auch hydraulischer Poolroboter. Er wird an die Filteranlage des Pools angeschlossen. Wie stark seine Saug- und Reinigungsleistung tatsächlich ist, hängt stark von der Filteranlage ab.

Ein halbautomatischer Poolroboter benötigt keinen Stromanschluss, er nutzt den Druck der Pumpenanlage, um Schmutz aufzusaugen. Die Verunreinigungen gibt er über einen Schlauch an die Filteranlage ab, wo das Wasser gereinigt wird.

Diese Roboter können ausschließlich den Boden des Schwimmbeckens putzen und sparen Wände und Wasserlinie aus. Um einen hygienisch sauberen Pool zu haben, musst du daher manuell ran.

Hydraulische Poolroboter sind vergleichsweise günstig und werden in kleinen Pools eingesetzt. Für runde Rahmen-Pools mit einem Durchmesser von 3 bis 4,5 Metern reicht ein solches Modell vollkommen aus.

Was haben beide Modelle gemeinsam? Sie haben sich allesamt einen lustigen Poolroboternamen verdient. Schau mal hier: „Die 51 besten Namen für Poolputzroboter

Wieso sind Poolroboter für Frame Pools so schwer zu finden?

Die herkömmlichen Pool Reinigungsroboter sind für feste Pools gemacht, die stabile Wände haben. Diese Pools können die schweren Roboter problemlos bewältigen.

Allerdings gibt es auch Aufstellpools, die flexibler sind und weichere Außenwände haben.

Diese Art von Pools ist nicht so stabil wie die festen Pools und daher nicht für die schweren Reinigungsroboter geeignet, die normalerweise verwendet werden.

Deshalb ist es ratsam, einen speziellen Poolroboter für einen Aufstellpool zu wählen. Diese sind kompakter und leichter gebaut.

Außerdem sollten sie in der Lage sein, mit den Wellen und Neigungen umzugehen, die ein solcher Pool oft hat, wenn er nicht auf einem komplett ebenen Untergrund steht.

Kann ein Poolroboter die Wände eines Frame Beckens putzen?

Sehr viele können es nicht. Die Wände eines Rahmen-Schwimmbeckens sind nicht sonderlich stabil und neigen sich vor allem bei rechteckigen Becken oft leicht geschwungen nach außen. Daran kann sich kaum ein Roboter festhalten. Viele verlieren trotz ausgezeichneter Saugleistung die Verbindung zur Wand.

Wenn ein vollautomatischer Roboter deinen Frame Pool reinigen kann, dann ein Modell, das mit Rundbecken zurechtkommt. Denn auch bei runden Stahlbecken gibt es die Herausforderung der Haftung an der Oberfläche.

Eine Garantie, dass der Poolroboter mit Aufstell-Rahmen-Pools zurechtkommt, gibt allerdings kein Hersteller. In Foren berichten Besitzer von Frame Pools, dass einige Roboter problemlos mit den „weichen Wänden“ umgehen können.

Unsere Reihung

  1. Dolphin E10
  2. Dolphin E20
  3. Wybot WY1102

Kaufberatung: Poolroboter für Frame Pool – das musst du beachten

Worauf es bei einem Poolreinigungsroboter ankommt und auf welche Faktoren du achten musst, das verrät dir unsere Kaufberatung. Hier findest du ein paar Hinweise, die du bei deiner Kaufentscheidung nicht außer Acht lassen solltest. Lasse diese Aspekte auf jeden Fall in die Entscheidungsfindung einfließen:

  • Poolgröße
  • Poolform
  • Vollautomatisch oder halbautomatisch
  • Salz oder Chlorwasser
  • Aufstellort
  • Gute Saug- und Filterleistung

Poolgröße

Von der Größe deines Schwimmbeckens hängt ab, ob du dich für einen vollautomatischen oder halbautomatischen Poolputzroboter entscheiden solltest.

Legst du dich auf einen vollautomatischen Poolputzer fest, dann musst du hier noch beachten, ob er mit einem Kabel ober mit Akku funktioniert. Für kabelgebundene Modelle gilt: Das Kabel muss länger sein als die längste Stelle des Pools. Der Roboter braucht ein bisschen Spielraum, um wirklich alle Stellen des Schwimmbeckens erreichen zu können.

Die Wasserhöhe beträgt bis zu 1,50 Meter bei größeren Swimming Pools. Bei kleinen Becken ist sie etwa 80 Zentimeter hoch.

Poolform

Neben der Größe des Pools spielt auch seine Form eine Rolle. Einige Roboter wurden speziell für eckige Becken entwickelt und tun sich bei Rundpools sehr schwer. Rahmen-Pools sind meist rund oder rechteckig.

Am flexibelsten bist du mit einem Roboter, der mit allen Poolformen zurechtkommt. Schau dir in der Beschreibung an, was der Hersteller empfiehlt.

Frame Pools können übrigens vom kleinen Kinderschwimmbecken bis hin zum ordentlichen Pool sein. Runde Aufstellpools können einen Durchmesser von bis zu  7 Metern haben, rechteckige Becken können bis zu 9 Meter Länge aufweisen.

Voll- oder halbautomatisch

Auf die Vor- und Nachteile sind wir jetzt schon oft eingegangen. Nun liegt es an dir, das passende System zu wählen und somit die Reinigungsleistung für deinen Pool zu definieren.

Salzwasser oder Chlorwasser

Immer mehr Menschen steigen von Chlor- auf Salzwasserpools um. Aber nicht jeder Frame Poolroboter kann damit umgehen. Planst du auch umzusteigen oder bist du es bereits, dann achte ganz genau darauf, ob der Roboter mit Salzwasser zurechtkommt.

Im Zweifelsfall ist es immer besser, einen Salzwasserroboter zu wählen – er kommt auch immer mit Chlorwasser zurecht. Umgekehrt ist das leider nicht Fall.

Schau mal hier: „So stellst du den Chlorwasserpool auf Salzwsaser um

Aufstellort

Ja, auch das solltest du beachten. Ein Pool, der direkt unter einem Baum oder neben einer Hecke steht, wird natürlich viel schmutziger als einer, der vollkommen im Freien ist.

Selbst der beste Poolroboter für Frame Pool kann bei sehr stark verschmutztem Wasser an seine Grenzen kommen. Überlege dir also gut, wo du den Pool aufbaust und ob du ihn nicht doch noch umstellst – das ist bei einem Rahmen-Pool zum Glück halbwegs unkompliziert möglich.

Gute Filter- und Saugleistung

Ein halbautomatischer Poolroboter ist nur so gut, wie die Pump- und Filteranlage deines Pools. Ist sie eher schwach dimensioniert, dann wird auch die Filterleistung nicht so gut ausfallen. Er nimmt die Schmutzpartikel durch seine Bodendüse auf und gibt sie über den Saugschlauch an die Filteranlage weiter.

Vollautomatische Poolputzer haben je nach Modell unterschiedlich gute Filterleistungen. Die Hersteller geben die maximal möglichen Schmutzpartikel oft bei der Produktbeschreibung an.

Sehr gute Modelle können selbst mikroskopisch kleine Schmutzpartikel ansaugen und im Filter festhalten. Sie verfügen über ein System, das mehrfache Filterleistung ermöglicht.

Putzroboter für Rahmen-Pools kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Poolreinigungsroboter wirklich zu dir passt und welcher der Beste für deinen Aufstell-Pool ist?

Damit du weißt, welches Modell wirklich deine Anforderungen erfüllt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen. Es gibt Kriterien, die du anhand dieser Fragen klären kannst.

Dabei spielt es keine Rolle, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen. Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Möchte ich einen voll- oder halbautomatischen Roboter kaufen?
  • Wo lagere ich den Poolroboter, wenn er nicht im Einsatz ist?
  • Benötigt das Modell ein Kabel? Wenn ja: Wie lang ist das Kabel und wo ist die nächste Steckdose?
  • Wenn ich mich für einen Akku-Roboter entscheide: Wie lange ist die Akkulaufzeit?
  • Wie groß soll der Roboter maximal sein?
  • Wie werde ich die Poolwände reinigen, wenn der Roboter es nicht kann?
  • Ist der Poolroboter für Frame Pool geeignet?
  • Wie viel Strom verbraucht der Poolputzroboter?
  • Verfügt der Roboter über eine ausreichende Filterleistung?
  • Passt seine maximale Leistung mit der Größe meines Pools zusammen?
  • Wie lange ist die Garantie?
  • Wie viel Geld möchte ich ausgeben? Wo ist meine Schmerzgrenze und auf welche Funktionen kann ich verzichten, um zu sparen?

Unsere Reihung

  1. Dolphin E10
  2. Dolphin E20
  3. Wybot WY1102

Unser Fazit

Rahmen-Pool sind bei Familien sehr beliebt, weil sie in der Anschaffung günstig und schnell montiert sind. Damit das Wasser hygienisch sauber ist und bleibt, muss man aber in Poolreinigung investieren. Entweder manuell, was viel Zeit kostet, oder man entscheidet sich für einen Roboter.

Damit ein Poolroboter für Frame Pool geeignet ist, muss er ein paar Kriterien erfüllen. Nicht jedes Modell kommt mit den „weichen Wänden“ des Aufstell-Rahmen-Beckens klar. Du musst für dich definieren, ob du einen vollautomatischen oder einen hydraulischen Roboter für dein Schwimmbecken nutzen möchtest.

Der Dolphin E10 wurde speziell für Aufstellbecken entworfen und kommt mit den Besonderheiten dieser Poolform bestens klar.

Viel Spaß beim Schwimmen und viel Erfolg bei der Suche nach deinem Lieblingsroboter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × zwei =