Rasenroboter Hanglage bis 35 Prozent Steigung

Rasenroboter für Hanglage bis 35%

Ob ein Rasenroboter Hanglage schafft oder nicht hängt mit dem Grad des Gefälles und der Leistung des Rasenmähroboters zusammen. Steilhänge bis 35% Steigung oder Gefälle schaffen Modelle wie der Gardena smart Sileno problemlos.

Es gibt viele Rasenmähroboter, die auch für Hänge konzipiert sind. Dank spezieller Technik bewegen sie sich problemlos über Steigungen und Gefälle. Dass Rasenroboter Hanglage geeignet sind, kommt vielen Grundstückbesitzern zu Gute.

Vorbei sind die Zeiten in denen nur Grünflächen gemäht werden konnten, die keine Hügel und Erhöhungen hatten. Wir haben 3 Geräte für große Flächen unter die Lupe genommen und verraten dir ob die Rasenroboter Hanglage tauglich sind und welche Steigung sie schaffen. Das Ergebnis: Der Gardena smart Sileno ist unser Sieger. Dieser Rasenmähroboter schafft eine Fläche von 1000 qm und eine Steigung von 35%.

Unsere Empfehlung

Rasenmähroboter smart SILENO von GARDENA

Der Profi für den großen Garten. Der beste Rasenmähroboter für 35% Steigung.

Wenn dein Garten verwinkelt ist oder schmale Gänge hat, dann erkennt das Gerät das durch die EasyPassage-Funktion. Geräuschloses Mähen von Flächen bis 1000 Quadratmeter. Inklusive App und Diebstahlschutz-System! Der Gardena smart Sileno ist der beste Rasenroboter für einen großen Garten. Er ist besonders wendig, schafft leichte Steigungen und mäht streifenfrei und gleichmäßig.
Preis: 1.254,49 €

Ein Spezialist für Rasenroboter Hanglage ist der Gardena smart Sileno. Er ist für Hänge mit einer Steigung von bis zu 35% empfehlenswert.

Auch verwinkelte Gärten mit Höhenunterschieden sind kein Problem für den Mähroboter. Er wird für sehr sauberes und gleichmäßiges Mähen hoch gelobt.

Gerade bei Hängen mit Bäumen kommen viele Roboter an ihre Grenzen. Das Gras ist einfach zu feucht zum Mähen oder Wurzeln sorgen für Unebenheiten. Aber auch hier kann das Gerät von Gardena punkten.

Einen besonders großen Pluspunkt gibt’s für das beinahe geräuschlose Mähen. Du kannst diesen Rasenmähroboter auch in der Nacht mähen lassen ohne gestört zu werden.

Mit integriertem Diebstahlschutz.

Nach einer besonders kurzen Ladezeit von nur 60 Minuten ist der Rasenroboter bereit Hänge und unebene Flächen zu mähen.

Den Gardena smart Sileno kannst du auch für diese Flächen erwerben:

All diese Modelle sind als Rasenroboter Hanglage geeignet und schaffen Steigungen von bis zu 35%. Die Rasenmähroboter lassen sich über eine App bequem über das Handy steuern. So kannst du zB die Mähzeit jederzeit in der App ändern.

Lieferumfang: 1x GARDENA smart SILENO Mähroboter, 1x Ladestation, 1x smart Gateway, 1x 200m Begrenzungskabel, 400x Haken, 9x Ersatzmesser, 4x Verbinder, 5x Anschlussklemmen,

Top Produkt

WORX Landroid M WR142E

Ideal für Gärten bis 700 qm, Ideal für verwinkelte Grünflächen mit Steigung

Dank "Anti-Collision" System erkennt dieser Roboter eigenständig Hindernisse. Der Worx Landdroid M WR142E ist ein günstiges Modell mit gutem Preis-Leistungsverhältnis für verwinkelte Gärten.
Preis: 684,00 €

Wer besonders verwinkelte Rasenflächen hat, dem wird der Worx Landroid M WR142E gefallen. Ausgelegt ist der Rasenroboter für 1000 Quadratmeter Grünfläche mit einer maximalen Steigung von 35%.

Über eine App kannst du die Mähzeiten jederzeit anpassen. Problemlos kann der Rasen auch in der Nacht gemäht werden, weil das Gerät trotz starkem Motor sehr leise ist.

Der eingebaute Sensor warnt den Roboter vor Regen. Beginnt es zu regnen fährt der Rasenboter selbstständig zurück zur Ladestation.

Einen besonders großen Pluspunkt gibt’s für den Preis.

Lieferumfang: 1x Worx Landroid WG796E.1 mit Li-Ion Akku, 1x Ladestation mit Netzteil inkl. Verlängerungskabel (15m), 1x Begrenzungsdraht (180m), 200x Hering, 12x Messer und Schraube, 4x Nagel

Top Produkt

AL-KO Mähroboter Robolinho 110

Sehr gut für kleinere Grünflächen mit Hang

Eine besonders breite Schnittfläche und kurze Ladezeit zeichnen diesen Roboter aus.
Preis: 799,00 €

Für etwas kleinere Grünflächen bis zu 700 Quadratmeter ist der AL-KO Mähroboter Robolinho 110 die passende Wahl. Mit einer besonders großen Schnittbreite von 28 cm schafft er es den Rasen sehr schnell zu kürzen.

Mit nur 65 Dezibel ist dieses Gerät das leiseste.

Wird der Roboter in Betrieb hochgehoben, schaltet er dank Sensoren sofort ab. Dafür gibt es einen sehr großen Pluspukt von allen, die Kinder haben.

Problemlos schafft der Rasenroboter Hanglage und Unebenheiten. Gartenbesitzer mit verwinkelten Grünflächen werden dieses Gerät besonders schätzen.

Einen großen Pluspunkt gibt es auch für die geringe Ladezeit  und das sehr übersichtliche Menü. Engineered in Germany & made in Austria – ein Qualitätsprodukt zu einem erschwinglichen Preis.

Lieferumfang: Ladestation, Begrenzungsdraht, Bodennägel und der Rasenmähroboter.

Die Kriterien für den Rasenroboter Hanglage Online-Check

Bei der großen Auswahl an Modellen ist es gar nicht so einfach den Überblick zu behalten. Damit du den richtigen Rasenroboter für den Hang findest, haben wir uns folgende Kriterien genau angesehen:

  • Akkulaufzeit
  • Motorleistung
  • Die Steigung
  • Räder
  • Lautstärke
  • Preis-Leistungsverhältnis

Unsere Reihung

Die Auswertung der Daten hat schließlich diese Reihenfolge ergeben:

  1. Gardena smart Sileno
  2. Worx Landroid M1000i
  3. AL-KO Mähroboter Robolinho

Spannende Infos über Rasenroboter Hanglage

Bei Grundstücken mit Gefälle und Steigungen ist das Rasenmähen eine besondere Belastung. Gerade hier kann dir ein Roboter viel Arbeit abnehmen. Vorausgesetzt er erfüllt ein paar Bedingungen.

Nicht jeder Rasenroboter ist für steiles Gelände geeignet. Viele Modelle scheitern an steilen Passagen.

Motor und Akku

Damit ein Rasenroboter Hanglage geeignet ist und gute Ergebnisse erzielen kann, braucht er einen starken Motor. Der Motor im Rasenmähroboter sorgt dafür, dass das Gerät genügend Kraft aufbringen kann, um die Steigung zurückzulegen.

Je stärker der Motor, desto wichtiger ist eine gute Akkulaufzeit. Bei den Höhenunterschieden kommen viele Rasenmähroboter schnell an ihre Grenzen. Der Akku wird innerhalb kürzester Zeit leer. Nicht aber bei einem Mähroboter für hügelige Grundstücke. Im Idealfall haben sie eine lange Akkkulaufzeit und gleichzeitig kurze Zeit bis der Akku wieder aufgeladen ist. Unsere drei Modelle zeichnen sich genau dadurch aus. Achte also unbedingt auf die Akkuleistung und Akkuladezeit, wenn dein Rasenroboter Hanglage mähen soll.

Die Räder

Ist der Roboter nicht für Steigungen gebaut, kann es schnell passieren, dass die Räder durchdrehen. Das kommt vor allem dann vor, wenn das Gras am Morgen oder nach dem Regen feucht ist. Ein guter Rasenmähroboter für Hügel hat Räder mit gutem Grip. Viele Modelle sind zusätzlich mit kleinen Krallen auf den Rädern ausgestattet. Haben sie keine Krallen, weisen sie zumindest ein gutes Profil auf.

Bei den Rädern musst du auch unbedingt darauf achten, dass das Gerät mehr als 3 hat. Die Größe und Anzahl der Antriebsräder spielt eine große Rolle und entscheidet, ob der Rasenroboter Hanglage tauglich ist oder nicht. Modelle mit nur 3 Rädern werden sich vor allem bei sehr starken Steigungen schwer tun. Bei einer Steigung von 35% ist das aber locker schaffbar.

Die Steigung im Garten berechnen

Bevor du aber über Räder, Akku und Co nachdenkst, solltest du zuerst mal wissen welche Steigung dein Garten hat.

Rasenroboter Hanglage bis 35 Prozent

In diesem Beitrag haben wir uns mit Rasenroboter für Hanglage beschäftigt. Und zwar für Gärten mit einer maximalen Steigung von 35 Prozent.

Bis zu welcher Steigung dein Rasenroboter Hanglage geeignet sein muss, kannst du selbst ermitteln. So berechnest du die Steigung des Gartens:

Such das steilste Gefälle im Garten. Markiere den Anfang und das Ende der Steigung.

Zuerst brauchst du den Höhenunterschied der Punkte. In unserem Beispiel sind das 35 cm. Der Abstand der beiden Punkte (im Beispiel mit „Länge“ betitelt) ergibt den nächsten wichtigen Wert.

Dividiere die Höhe (35) durch den Abstand (100). Du erhältst die Zahl 0,35. Dein Hang hat also eine Steigung von 35%.

Unser Fazit

Ob ein Rasenroboter Hanglage geeignet ist, entscheidet neben der Motorleistung vor allem der Akku. Je mehr Hang und Steigung desto stärker müssen Motor und Akku sein. Wir empfehlen den Gardena smart Sileno für Steigungen bis 35%.

Artikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-BewertungArtikel-Bewertung (5x bewertet, durchschnittlich 4,80 von 5)
Loading...