Top 3 Rasenroboter für 1500m2

Rasenroboter 1500m2

Welche Rasenroboter 1500m2 und auch Steigungen schaffen, das kannst du hier nachlesen. Der Husqvarna Automower 315X  übernimmt ab jetzt das Rasenmähen für dich.

Wer hat schon Lust auf Rasenmähen? Viel besser ist es doch bei der Arbeit zuzusehen und es sich in der Sonne gemütlich zu machen. Oder?

Wenn du ein größeres Grundstück hast, sollte dein Rasenroboter 1500m2 schaffen aber auch mit Steigungen zurecht kommen.

Rasenroboter 1500m2

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Rasenroboter 1500m2 mähen sollen,
  • dein Garten leichte Unebenheiten hat,
  • du Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis legst und wissen möchtest, was du vor dem Kauf beachten musst

Ein Mähroboter, der 1500qm mäht hat im Unterschied zu Geräten für sehr große oder kleinere Flächen den Vorteil, dass das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ist. Hier kommen drei sehr gute Rasenroboter für 1500m2.

Top Produkt
Husqvarna Automower 315X

Top Rasenmähroboter mit GPS & ideal für steiles Gelände. Ein Profi Rasenroboter für bis zu 1500m2.

Der Husqvarna Automower 315X ist der passende Mähroboter für steiles Gelände und große Grünflächen. Der Husqvarna Automower 315X ist aber auch für kleine Gärten optimal. Besonders starker Motor und Akku.
2.299,00 EUR
(Stand von: 19.10.2020)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Husqvarna Automower 315X – Der passende Mähroboter für 1500m2

Wenn dein Rasenroboter 1500m2 effizient und sauber mähen soll, dann ist der Husqvarna Automower 315X der beste Helfer für deinen Garten.

Der Automower bringt deine Wiese ohne Streifen in schöne Form und sorgt für dichten Rasen, der sich sehen lassen kann.

Mit der mitgelieferten App kannst du ihn jederzeit überwachen. Du siehst wo er gerade mäht, wann er zuletzt gemäht hat und kannst ihn über die App starten oder stoppen. Wenn du eine Alexa besitzt, kannst du über sie den Rasenroboter 1500m2 mähen lassen. Ein schneller Sprachbefehl und schon ist das Rasen so gut wie fertig gemäht.

Wird dein Automower gestohlen, dann kannst du über die App die Position des Mähers lokalisieren. Ganz egal wo du dich befindest und wo der Dieb mit deinem Rasenroboter 1500m2 mäht.

Mit der GPS gestützten Navigation berechnet der Mäher die Strecke und bringt den Rasen effizient in Form. Das GPS verhindert, dass Stellen übersehen oder doppelt gemäht werden.

Große Grünflächen – bis zu 1600m2 – mäht dieser Robotermäher zuverlässig. Er schafft Steigungen bis 40% und ist deshalb eine gute Wahl für Grundstücke, die hügelig sind.

  • Mähfläche: 1600m2
  • Steigung: 40%
  • Akkulaufzeit: 1 Stunde
  • Ladezeit: 1 Stunde
  • Schnitthöhe: 20 bis 60 mm
  • Gewicht: 8,2 kg
  • Lautstärke: 58 dB
  • Garantie: 5 Jahre
  • Lautstärke: 58 dB
  • Zusätzliches: GPS, übers Smartphone steuerbar, Diebstahlschutz, LED Frontlichter

Du möchtest noch mehr Infos zum Husqvarana Automower? Wir haben dem beliebtesten Rasenmähroboter einen eigenen Beitrag gewidmet. Guck mal hier: “Der Automower 315 im großen Check”

Unsere Empfehlung
Sileno+ von Gardena

Der ideale Rasenroboter für 1500 qm

Dieses Modell ist ideal für eine große Fläche. Intelligent navigiert sich der Roboter durch deinen Garten. Er ist extrem leise und kann so auch am Wochenende oder bei Nacht eingesetzt werden.
1539,99 EUR
(Stand von: 13.04.2020)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Sileno+ von Gardena

Ebenfalls ein sehr guter Rasenroboter für 1500 qm ist der Sileno+ von Gardena. Er ist ideal für dich und deinen Garten, wenn du eine größere Fläche zu mähen hast, die nicht so viele Steigungen hat.

Durch seine intelligente Zeitplanung und Navigation arbeitet der Gardena Sileno+ so effizient und schnell wie kaum ein anderer. Er berechnet sich selbstständig die optimalsten Wege durch deinen Garten. Somit mäht der Roboter nicht nur äußerst genau, sondern vor allem gleichmäßig.

Der Rasenroboter für 1500 qm verfügt über eine Easy Passage Funktion. Dadurch wird der Rasen an engen Stellen wie zwischen Blumenbeeten oder bei engen Korridoren besonders gründlich geschnitten.

Verschiedene Sicherheitssysteme sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Der Roboter ist extrem leise und stellt somit keine Lärmbelästigung dar.

Ein toller Bonus beim Rasenroboter von Gardena: Durch kabellose Softwareupdates wird der Roboter immer automatisch aktualisiert und verbessert.

  • Mähfläche: 1500m2
  • Steigung: 35%
  • Akkulaufzeit: 70 Minuten
  • Ladezeit: 90 Minuten
  • Schnitthöhe: 20 bis 60 mm, stufenlos verstellbar
  • Gewicht: 19 kg
  • Lautstärke: 65 dB
  • Garantie: 2 Jahre
Sehr gute Wahl
Loopo M1500 von Wolf

Sehr gründlich, vor allem an den Kanten

Schnell, leise und präzise. Sehr leicht zu bedienen. Inkl. Regensensor und Kippschutz.
1.349,99 EUR
(Stand von: 13.4.2020)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Loopo M1500 von Wolf

Wenn dein Rasenmähroboter größere Flächen in Form bringen soll, dann ist der Loopo M1500 von Wolf die richtige Wahl für dich. Wenn dein Rasenroboter 1500m2 schaffen soll und auch Steigungen bewältigen muss, dann ist das das richtige Gerät für dich.

Obwohl der Mäher kein GPS hat, schafft der Rasenroboter 1500m2 Grünfläche in angemessener Zeit.

Deine Kanten werden dank eines speziellen Programms besonders gründlich gemäht. Du sparst dir also das händische nachbessern.

Der Regensensor sorgt dafür, dass der Robotermäher stoppt, sobald es zu stark regnet und seine Arbeit fortsetzt, wenn der Rasen nicht mehr nass ist.

  • Mähfläche: 1500m2
  • Steigung: 35%
  • Akkulaufzeit: 70 Minuten
  • Ladezeit: 90 Minuten
  • Schnitthöhe: 20 bis 60 mm
  • Gewicht: 11,7 kg
  • Lautstärke: 68 dB
  • Garantie: 2 Jahre

Lieferumfang: Roboter, Basisstation mit Netzteil, 200 m Begrenzungskabel, 250 Rasennägel, Kabelverbinder.

Tipp: Dein Rasenmähroboter freut sich über eine Garage! Für Infos dazu und um zu wissen welche die beste ist, schau in unserem Ratgeber “Der große Mähroboter Garagen Ratgeber” vorbei!

Worauf du achten musst, wenn dein Rasenroboter 1500m2 schaffen soll

Eine Grünfläche mit 1500qm ist kein Kinderspiel, aber das weißt du ja vom jahrelangen Rasenmähen selbst bestens. Damit du keinen Fehlgriff machst, kommt hier die besten Tipps für den Kauf eines Mähroboters. Denn damit dein Rasenroboter 1500 qm auch wirklich sauber und effizient mähen kann, sollte ein paar Voraussetzungen erfüllen.

Garantie und Ersatzteile

Natürlich ist es verlockend einen günstigen Roboter zu kaufen. Das heißt auch nicht, dass teure Geräte unbedingt besser sein müssen. Aber denke immer daran, dass du für Markengeräte Ersatzteile viel einfacher kaufen kannst.

Was hilft der günstigste Mäher, wenn er schon bald nicht mehr einsatzfähig ist, weil du ein Teil nicht nachbestellen kannst?

Wir empfehlen daher gerade für große Flächen auf Markenqualität zu achten. So kann dein Rasenroboter 1500m2 mähen und das auch noch in einigen Jahren. Da lohnt es sich etwas tiefer in die Geldbörse zu greifen.

Berechne die Grünfläche

Logisch oder? Guck dir deine Rasenfläche ganz genau an. Wie groß ist die Steigung, wie viel m2 sind es tatsächlich? Das alles solltest du wissen, wenn der Rasenroboter 1500m2 mähen soll. Im Zweifelsfalle greife zu einem Mähroboter , der mehr Quadratmeter Grünfläche schafft.

Kleiner Tipp: Mit Google Maps kannst du die Größe deines Grundstücks berechnen. Mit ein paar Klicks hast du die exakte Grünfläche. Hier gibt’s eine Anleitung für das Berechnen des Grundstücks mit Google Maps.

Starker Akku und Motor

Bei 1500m2 hat dein Rasenmähroboter ordentlich zu tun. Er benötigt dafür in etwa 7 bis 10 Stunden. Das hängt davon ab wie stark die Akkuleistung ist.

Je länger er ohne den Akku zu laden mähen kann und je schneller er wieder voll geladen ist, desto besser ist es. Aber logisch oder? Am besten macht er das übrigens in einer überdachten Garage, wo er vor zu intensiver Sonne, Wind und Regen geschützt ist.

Wenn der Rasenroboter 1500 qm mähen soll, braucht er aber auch einen starken Motor. Dadurch ist es ihm möglich Steigungen problemlos zu meistern. Und selbst an heißen Tagen nicht zu überhitzen. An extrem heißen Tagen ist es übrigens besser den Roboter am Morgen oder Abend zu starten, um den Motor und den Akku ein bisschen zu schonen.

Unser Fazit

Bei einer großen Grünfläche zahlt es sich aus auf Qualität zu setzen. Lass die Finger von zu günstigen Geräten und setze auf Markenqualität. Denn wenn der Rasenroboter 1500m2 zu deiner Zufriedenheit mähen soll, dann sollte braucht er einen starken Akku und Motor.

Geräte für diese Flächen sind meist mit GPS oder AIA ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass der Roboter auch verwinkelte Geräten und Passagen mähen kann.