Mähroboter für 45 Prozent Steigung: Empfehlung

Mähroboter 45 Steigung

Wenn dein Garten von Hügeln und Unebenheiten gekennzeichnet ist, dann bist du hier richtig. Wir verraten dir, wann ein Mähroboter 45  % Steigung überwinden kann und worauf du beim Kauf achten musst. Ich empfehle dir den Ecovacs Goat G1.

Bist du Eile? Hier kannst du dir meine Empfehlungen ansehen. Wenn du mit einem Mähroboter 45 % Steigung schaffen willst, kann ich dir diese Modelle empfehlen:

Unsere Empfehlung
Ecovacs Goat G1
Leistungstipp
EcoFlow Blade
Preistipp
AL-KO Robolinho 500 W
ModellEcovacs Goat G1*EcoFlow Blade*AL-KO Robolinho 500 W*
Unsere Meinung
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Unsere Meinung2,1Gutonline recherchiert
Unsere Meinung1,4Sehr gutonline recherchiert
HerstellerECOVACSEcoFlow Inc.AL-KO
Eigenschaften
  • True Mapping Multifusionslokalisierungssystem
  • Intelligente 3D-Hindernisvermeidung
  • Inkl. Ultraschallsensoren
  • Automatische Routenplanung mit GPS
  • Multizonen-Funktion
  • Mit Regensensor
  • Einfache Installation und Bedienung
  • Motorleistung von 20 V
  • Antriebsräder mit hoher Traktion
AppJaJaJa
Begrenzungsdraht inkl.NeinNeinJa
DiebstahlschutzJaJaJa
Max. Steigung45 %50 %45 %
Schnitthöhe30 - 60 mm20 - 76 mm25 - 55 mm
Max. Flächenleistung1600 m²3000 m²500 m²
zum Angebot *zum Angebot *zum Angebot *
Unsere Empfehlung
Ecovacs Goat G1
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • True Mapping Multifusionslokalisierungssystem
  • Intelligente 3D-Hindernisvermeidung
  • Inkl. Ultraschallsensoren
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Nein
DiebstahlschutzJa
Max. Steigung45 %
Schnitthöhe30 - 60 mm
Max. Flächenleistung1600 m²
Leistungstipp
EcoFlow Blade
Unsere Meinung2,1Gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • Automatische Routenplanung mit GPS
  • Multizonen-Funktion
  • Mit Regensensor
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Nein
DiebstahlschutzJa
Max. Steigung50 %
Schnitthöhe20 - 76 mm
Max. Flächenleistung3000 m²
Preistipp
AL-KO Robolinho 500 W
Unsere Meinung1,4Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • Einfache Installation und Bedienung
  • Motorleistung von 20 V
  • Antriebsräder mit hoher Traktion
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Ja
DiebstahlschutzJa
Max. Steigung45 %
Schnitthöhe25 - 55 mm
Max. Flächenleistung500 m²
* Zuletzt aktualisiert am 28.12.2023 um 08:56. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate-Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

So findest du den besten Mähroboter für 45 Prozent Steigung im Garten

Bei steilem Gelände kommt es auf das richtige Werkzeug und die optimale Technik an. Einen 45 % Hang zu mähen, ist dabei eine besondere Herausforderung. Bei der Verwendung eines klassischen Rasenmähers sind viel Vorsicht und Aufmerksamkeit nötig – die Verletzungsgefahr ist groß und das Mähen ist anstrengend.😮‍💨

Zum Glück gibt es Mähroboter für Steigungen bis 45 Prozent, die dir diese Arbeit abnehmen können.

Allerdings musst du aufpassen, denn nicht jeder Rasenroboter kommt mit Hügeln und Unebenheiten klar. Geräte, die mit diesen besonderen Flächen umgehen können, verfügen über Features, die das ermöglichen.

Dazu zählen etwa Antriebsräder mit viel Grip, ein starker Motor und eine nicht zu flache Schürze.

Bei den vielen Rasenroboter Angeboten ist es nicht so einfach, das passende Modell für dich zu finden, oder? Ich habe mich für dich auf die Suche nach dem idealen Roboter gemacht.🔎

Du erfährst, was die Geräte so besonders macht und worauf du beim Kauf achten musst. Welcher der beste Mähroboter für 45 % Steigung in deinem Garten ist, das kannst du dann rasch selbst entscheiden.

Während meiner Recherche hat sich der Ecovacs Goat G1 als mein Favorit entpuppt, da viele Kunden von ihm schwärmten.

Du bist hier richtig, wenn du

  • einen Rasenroboter für hügelige Grundstücke suchst,
  • ein leistungsstarkes und zuverlässiges Modell kaufen möchtest,
  • dich über einen Mähroboter für 45 Prozent Steigung informieren möchtest.

Das Wichtigste über Rasenroboter für große Steigungen auf einen Blick

In diesem Artikel habe ich für dich recherchiert. Ich habe dabei unterschiedliche Modelle entdeckt, die du für die Pflege von steilen Flächen nutzen kannst – sowohl für kleine als auch große Wiesen.🌱

  • Antriebsräder mit Grip: Klassische Rasenroboter schaffen es nicht, Steilhänge zu überwinden. Du brauchst dafür einen Roboter mit speziellen Antriebsrädern und deiner guten Traktion. Dafür müssen die Geräte mit einem starken Motor ausgestattet sein.
  • Kantenmähfunktion: Die Kanten händisch zu mähen, erfordert viel Zeit. Noch schlimmer ist es, wenn du das auf Hängen machen musst. Wähle deshalb einen Roboter mit Kantenmähfunktion. Dabei solltest du aber darauf achten, dass die Schürze des Roboters nicht zu niedrig liegt. Denn dann könnte er sich an den Übergängen verfangen.☝🏼
  • Beschaffenheit der Fläche: Wie steil ist dein Hang wirklich und wie groß ist die Grünfläche überhaupt? Darüber musst du dir vor dem Kauf im Klaren sein. Ich gebe dir in diesem Ratgeber Tipps, wie du die Werte ermittelst. Dazu gleich mehr.

Die beliebtesten Mähroboter für 45 Prozent Steigung

Tatsächlich gibt es aktuell nur drei Rasenroboter, die es wirklich mit 45 % Hängen aufnehmen können. Diese drei will ich dir jetzt näher vorstellen:

Der Bestseller für Hänge

Top Produkt
Ecovacs Goat G1
Mit Hindernisvermeidung
Zwei schwimmende Messerteller, True Mapping mit zwei Kameras und GPS machen diesen Rasenroboter zu einem Geheimtipp für Flächen bis 1600 m². Verbinde ihn mit WLAN und nutze die App, um ihn an deinen Garten anzupassen.
Preis: 1.599,00 EUR
1.499,00 EUR
(Stand von: 23.04.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Kennst du den Ecovacs Goat G1? Der Roboter wird gerade ziemlich gehyped, aber das ist kein Wunder.

Produktspezifikation
Marke ECOVACS
Artikelgewicht 23,4 Kilogramm
Mit oder ohne Begrenzungsdraht Ohne Begrenzungskabel
Navigationsart TrueMapping-Multifusionslokalisierungssystem
Maximale Flächengröße 1600 qm
Maximale Steigung 45 % Steigung

Dieser Mähroboter sticht durch seine drahtlose Begrenzungseinstellung hervor. Das bedeutet, keine lästige manuelle Installation von Begrenzungskabeln mehr. Mit einem Klick in der App ist dein Garten ready für den Einsatz! Dank des TrueMapping-Multifusionslokalisierungssystems mit Dual-Vision-Lösung (Panoramakamera+Fischaugenkamera) und GPS-Lokalisierung mäht er präzise und effizient.🗾

Ein besonderes Highlight ist die AIVI intelligente 3D-Hindernisvermeidung, die eine sichere und ruhige Mähleistung verspricht, ideal für Gärten mit Haustieren oder kleinen Kindern. Der Mähroboter passt sich mit schwimmenden Messertellern und 13 einstellbaren Grashöhen an deine individuellen Gartenbedürfnisse an.

Vorteile:

  • Drahtlose Begrenzungseinstellung
  • TrueMapping für präzise Navigation
  • Intelligente 3D-Hindernisvermeidung
  • Vielseitige Mähfunktionen

Nachteile:

  • Teurer in der Anschaffung
  • Gewicht von 23,4 Kilogramm

Der Ecovacs Goat G1 ist ideal für dich, wenn du einen großen, vielleicht auch hügeligen Garten hast und eine zuverlässige, effiziente Mähleistung suchst.🤖💚

Der Profi für Steilhänge und Großflächen

Top Produkt
EcoFlow Blade
Einfach und flexibel
Dank der automatischen Routenplanung mit GPS findet der Mähroboter mühelos seinen Weg und die intelligente RTK-Hindernisvermeidung sorgt dafür, dass kein Hindernis seine perfekte Arbeit stört.
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Starke Steigungen treten oft auf, wenn die Fläche gleichzeitig auch ziemlich groß ausfällt. Wenn das bei dir der Fall ist, dann kann dir der EcoFlow Blade weiterhelfen. Dieses Gerät ist ein Profi, wenn es darum geht, Steilhänge zu erklimmen und große Flächen zu mähen.

Produktspezifikation
Marke EF ECOFLOW
Artikelgewicht 16,2 kg
Mit oder ohne Begrenzungsdraht Drahtlose Begrenzungen
Navigationsart GPS & RTK-Hindernisvermeidung
Maximale Flächengröße 5000 m²
Maximale Steigung 27° (ca. 50%)

Der Robotermäher ist nicht nur ein normaler Mähroboter, sondern auch ein wahrer Gartenhelfer. Mit der drahtlosen Begrenzungstechnologie kannst du ganz einfach die Grenzen deines Rasens in der EcoFlow-App festlegen. Das Tolle daran ist, dass du keine physischen Barrieren benötigst und die Grenzen jederzeit anpassen kannst. 😎

Was wirklich heraussticht, ist die intelligente RTK-Hindernisvermeidung. Dank der Kombination aus visuellen Sensoren und LiDAR erkennt der Roboter Hindernisse super genau und weicht ihnen geschickt aus.

Und falls der Robo mal verschwinden sollte – kein Problem! Mit Anti-Diebstahl-Tracking über 4G und GPS kannst du ihn jederzeit orten und er verriegelt sich automatisch, wenn er deinen Garten verlässt. Sicherheit geht vor!🛡️

Die Pflege und Wartung sind auch mega einfach. Der Mährobotre kehrt bei Regen selbstständig zurück und ist dank IPX5 wasserdicht, sodass du ihn einfach abspritzen kannst.

Vorteile:

  • Keine physischen Begrenzungen nötig.
  • Intelligente GPS- und RTK-Navigation.
  • Sicher durch Anti-Diebstahl-Tracking.
  • Leichte Reinigung und Wartung.

Nachteile:

  • Höherer Preis.
  • Erfordert eine App für die vollständige Funktionalität.

Für wen ist der EcoFlow Blade ideal? Der Roboter ist perfekt für dich, wenn du einen großen Garten hast und dir das Mähen erleichtern möchtest. Besonders cool, wenn du Technik liebst und gerne alles per App steuerst! 🤖

Der Preis-Tipp für Kleinflächen

Top Produkt
AL-KO Robolinho 500 W
Optimal für 45 % Hänge
Freue dich auf eine Schnittbreite von 20 cm und leisen Antrieb mit maximal 60 dB. Der Roboter hat eine App und kann über das Smartphone bedient werden.
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Oder wie wäre es mit dem AL-KO Robolinho 500 W?

Dieses kleine Kraftpaket ist ein wahrer Helfer für deinen Garten und macht das Rasenmähen zu einem Kinderspiel.🌱☝🏼

Produktspezifikation
Marke AL-KO
Artikelgewicht 7,6 kg
Mit oder ohne Begrenzungsdraht Mit Begrenzungsdraht (100 m)
Navigationsart Automatisch, intelligent
Maximale Flächengröße 500 m²
Maximale Steigung 45 % (24°)

Der Mähroboter ist dein idealer Partner, wenn es um die Pflege von Rasenflächen bis zu 500 m² geht. Mit seiner starken Steigfähigkeit von bis zu 45 % meistert er selbst anspruchsvolle Geländeformen mühelos.

Was diesen Mähroboter besonders macht, ist seine Bedienung über das Smartphone. Dank der AL-KO inTOUCH App kannst du den Mähroboter ganz bequem steuern, konfigurieren und den Status abfragen – und das alles von überall aus.

Ein weiteres Highlight ist die geräuscharme Arbeitsweise. Mit nur 60 dB(A) ist er kaum zu hören und stört weder dich noch deine Nachbarn. 😌

Die Schnittbreite von 20 cm sorgt für eine effiziente und gründliche Rasenpflege. Die Schnitthöhe ist dabei flexibel zwischen 25 und 55 mm einstellbar.

Vorteile:

  • Steuerbar per Smartphone-App.
  • Hohe Steigfähigkeit, ideal für unebene Gärten.
  • Leiser Betrieb mit nur 60 dB(A).
  • Einfache Installation und intuitive Bedienung.

Nachteile:

  • Begrenzungsdraht erforderlich.
  • Eingeschränkt auf Flächen bis 500 m².

Wenn du einen mittelgroßen Garten hast und einen leisen, leistungsstarken und smarten Mähroboter suchst, dann ist der AL-KO Robolinho 500 W genau richtig für dich! Ideal für Gartenbesitzer, die ihren Rasen ohne großen Aufwand top gepflegt haben möchten. 🌿🤖

Welche anderen Rasenroboter können Steigungen und Unebenheiten überwinden?

Neben den drei vorgestellten Modellen gibt es noch eine Reihe weiterer Mähroboter für Steigungen und Unebenheit, die erklommen werden wollen. Ein paar davon will ich dir jetzt zeigen:

Auch interessante Beiträge für dich

So habe ich die passenden Roboter für hügelige Flächen gefunden

Damit du den besten Mähroboter für 45 Prozent Steigung finden kannst, habe ich mich für dich umgesehen.👀

Wir bei Robo Freunde recherchieren ausschließlich im Internet. Bei meiner Online-Recherche habe ich auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um meine persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Flächenleistung
  • Steigungsfähigkeit
  • Motorkraft
  • Schnittbreite
  • Navigationstechnik
  • Lautstärke
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür habe ich Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.✅

Meine Reihung

  1. Ecovacs Goat G1
  2. EcoFlow Blade
  3. AL-KO Robolinho 500 W

Was macht einen guten Rasenroboter für Hänge mit 45 % Neigung aus?

Ich habe für dich zusammengefasst, was ein wirklich gutes Modell ausmacht. Darüber musst du dir Gedanken machen und auf diese Funktionen solltest du vor dem Kauf achten:

  • Antriebsräder mit Grip
  • Lange Akkulaufzeit
  • Starker Motor
  • Schwimmendes Mähdeck (optional)
  • Kantenmähfunktion
  • App Steuerung

Antriebsräder mit Grip

Um Steigungen und Hänge überwinden zu können, braucht der Roboter Räder, die das ermöglichen. Alle Geräte, die nur auf der Ebene mähen, müssen nicht sonderlich gut bereift sein.

Anders ist das, wenn der Mähroboter mit 45 % Steigung zurechtkommen muss. Dann muss er mit Rädern ausgestattet sein, die über ein starkes Profil verfügen. Das verhindert, dass der Roboter auf den Hängen wegrutscht oder die Räder durchdrehen.

In den meisten Fällen hat der Roboter dafür hinten zwei sehr große Räder und vorn ein bis zwei kleine. Bei sehr steilen Händen sind Modelle mit zwei Rädern an der Vorderseite die bessere Wahl.

Für einige Marken kann man zusätzlich rutschfeste Räder kaufen, die mit Spikes ausgestattet sind.

Lange Akkulaufzeit

Mit einem schwachen Akku wird dein Rasenroboter schnell an seine Grenzen kommen. Deshalb brauchst du ein Modell mit guter Leistung und starkem Akku.

Die Hersteller legen die Akkus der Roboter so aus, dass sie etwa eine Stunde lang im Einsatz sind. Anschließend fahren sie wieder zur Station, wo sie sich aufladen. Sobald der Akku voll ist, machen sie mit der Arbeit weiter.🔋

Die Akkulaufzeit ist immer an die Größe der Rasenfläche gekoppelt. Dieser Wert bietet eine gute Orientierung.

Wenn du nicht weißt, welche Akkustärke zu deiner Rasenfläche passt, kann dir vielleicht diese Grafik helfen:

Leistungsfähigkeit für verschiedene Flächengrößen
Je nachdem, wie groß deine Fläche zusammen sind, solltest du auf diese Akkuleistungen achten, um die gesamte Fläche abdecken zu können.

Starker Motor

Ohne einen leistungsstarken Motor helfen selbst die stärksten Antriebsräder und der beste Akku nicht. Erst über den Motor kann der Roboter Kraft an die Räder bringen und dafür sorgen, dass er den Hügel nach oben fahren kann.

Verbaut werden vor allem bürstenlose Motoren. Sie haben einen geringeren Verschleiß und Stromverbrauch. Zudem haben sie eine höhere Effizienz in Hinblick auf Akkulaufzeit und Leistung.

Schwimmendes Mähdeck

Nicht verpflichtend, aber ziemlich praktisch. Und zwar dann, wenn du nicht nur einen steilen Hügel hast, sondern das Grundstück insgesamt uneben ausfällt. Hat der Rasenroboter ein schwimmendes Mähdeck, kann das von großem Vorteil sein.👍🏼

Vor allem dann, wenn der Mähroboter mit 45 Prozent Steigungen am Ende oder Anfang des Hügels problemlos umgehen soll.

Kantenmähfunktion

Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du ein Gerät mit Kantenmähfunktion wählen. Bei solchen Rasenrobotern sitzt das Mähwerk leicht versetzt. Dadurch kann der Roboter auch Grashalme bis zu seinen Rädern kürzen. Geräte, die diese Funktion nicht besitzen, lassen etwa 10 cm Rasenkante stehen.

Diese Kante musst du anschließend mit einem Trimmer händisch nachbearbeiten. Je nach Marke und Hersteller heißt diese Funktion auch Cut To Edge oder Border Cut.

Eine Kantenmähfunktion empfehlen wir jedem, der einen steilen Hang im Garten hat. Denn gerade hier ist es oft nicht ungefährlich, händisch zu trimmen.

App Steuerung

Wähle einen Rasenmäher Roboter, der sich mit einer App steuern lässt. So bist du vollkommen flexibel und kannst ihn jederzeit starten und stoppen. Man unterscheidet zwischen Apps, die sich über Bluetooth bedienen lassen und solche, bei denen der Roboter im WLAN verbunden ist.

Geräte mit Bluetooth Apps sind meist günstiger. Der Nachteil ist aber, dass du dich in der Nähe des Roboters befinden musst, um ihm einen Befehl zu geben. Hängt der Rasenroboter im WLAN, kannst du ihn auch vom Urlaub aus steuern und auf seinen Status zugreifen.📱

Manche Geräte verfügen weder über eine Bluetooth noch eine WLAN App. Das ist auch vollkommen in Ordnung, schränkt die Funktionen aber ein wenig ein. Mähpläne kannst du trotzdem festlegen. Du programmierst sie dann einfach direkt auf dem Roboter ein.

Meine Reihung

  1. Ecovacs Goat G1
  2. EcoFlow Blade
  3. AL-KO Robolinho 500 W

Kaufberatung: Mähroboter mit 45 % Steigung – das musst du beachten

Damit du dir im Garten wirklich Zeit sparen kannst, musst du dir vor dem Kauf Zeit nehmen und die Modelle miteinander vergleichen. Auf Basis deines Vergleichs triffst du dann sicher die richtige Entscheidung.

Mit meinem Ratgeber will ich dir das erleichtern und dir zeigen, worauf du abseits des Roboters noch zusätzlich achten musst und welche Arbeitsschritte nötig sind, bevor er in Betrieb gehen kann.

Dazu zählen etwa:

  • Begrenzungsdraht verlegen
  • Steigung berechnen
  • Rasenfläche berechnen
  • Lautstärke beachten

Begrenzungsdraht verlegen

Bevor dein Rasenmäher an die Arbeit gehen kann, musst du rund ums Grundstück einen Begrenzungsdraht verlegen. Das Kabel kannst du entweder ober- oder unterirdisch anbringen. Erst wenn das Kabel und die Ladestation installiert sind, kann der Roboter seine erste Runde ziehen.

Zugegeben: Der Aufwand ist nicht gering und bedarf bei Blumenbeeten und Co einiges an Planung, aber normalerweise musst du jahrelang nicht nachbessern.

Meistens ist der Rasen schon ziemlich hoch, bis man das Kabel so verlegt hat, wie man es gerne hätte. Zu hohe Grashalme kann der Roboter nicht mähen. Vielleicht musst du also noch mal händisch ran.

Steigung berechnen

Bist du dir sicher, dass dein Hügel wirklich 45 Prozent Steigung aufweist? Ich frage deshalb, weil 45 % wirklich sehr steil sind. Häufig schätzen Gartenbesitzer den Wert und sind dann überrascht, wenn sie die tatsächlichen Werte sehen.

Es gibt nicht so viele Mähroboter mit 45 % Steigung. Sollte dein Hügel nur 35 Prozent haben, dann ist die Auswahl viel größer. Bevor du also kaufst, solltest du schauen, wie die Neigung tatsächlich ausfällt.📐

Übrigens: einige Hersteller geben die Steigung in Grad an und andere in Prozent. 45 Prozent Steigung entsprechen dabei 23 Grad.
Hügel Steigung berechnen
Rechne die Höhe durch die Länge und dann mal 10!

Schau mal hier: „So ermittelst du, wie steil ein Hang ist!

Rasenfläche berechnen

Dasselbe gilt übrigens auch für die Größe deines Rasens. Roboter, die sehr hohe Steigungen überwinden müssen, sind gleichzeitig für große Flächen ausgelegt.

Sollte dein Rasen etwa nur 200 m2 haben, dann gibt es kein Gerät für diese Fläche. Du kannst aber problemlos ein Modell wählen, das über einen größeren Leistungsumfang verfügt. Nur umgekehrt sollte es nicht sein.

Ein Roboter, der für 500 m2 ausgelegt ist, wird es nicht schaffen 1000 m2 zu mähen. Schon gar nicht, wenn noch zusätzlich ein Hang mit 45 % Steigung ins Spiel kommt.

Deshalb gilt auch hier: Berechne die tatsächliche Größe deiner Rasenfläche, bevor du dir ein Gerät zulegst.☝🏼

Lautstärke

Grundsätzlich sind Rasenroboter sehr leise. Müssen sie aber einen Hang nach oben fahren, dann kann es durchaus passieren, dass der Motor mehr gefordert wird. In so einem Fall kann der Rasenroboter lauter werden. Aber natürlich niemals so laut, wie ein klassischer Rasenmäher.

Um Ärger zu vermeiden, solltest du dich an die vorgeschriebenen Mähzeiten halten. Mehr darüber kannst du hier nachlesen: „Das musst du über die Mähroboter Lautstärke wissen

Lautstärke Rasenmäher
Hier siehst du die Dezibel vom Mähroboter im Vergleich zu anderen Rasenmäher.

Was kann ich machen, wenn der Roboter auf dem steilen Hang wegrutscht?

Vor allem nach regnerischen Tagen kann es selbst den besten Mährobotern für 45 Prozent Steigung passieren, dass sie auf der nassen Wiese wegrutschen. Auf sehr matschigem Untergrund helfen selbst die größten Antriebsräder mit Profil nicht.

Aber auch ohne Regen kann es passieren, dass der Roboter in Schwierigkeiten gerät. Das passiert meistens am oberen oder unteren Ende des Hangs – da, wo der Übergang zwischen gerader Fläche und Hang beginnt.

An diesen Stellen kann es sich lohnen, Rasenschutzgitter zu verlegen. Das Gitter verwächst mit dem Rasen und ist dann nicht mehr zu sehen. Für den Roboter macht es aber einen entscheidenden Unterschied: Es verhindert, dass er wegrutscht und verleiht den Rädern mehr Grip.💪🏼🤖

Wie viel kostet ein Mähroboter, der über 45 Prozent Steigung überwinden kann?

Gute und leistungsstarke Roboter beginnen ab 700 Euro. Da bei Mährobotern für hohe Steigungen aber extra starke Motoren, Räder und andere Spielereien verbaut wurden, musst du etwas tiefer in die Tasche greifen als bei klassischen Robotern.

Wie bei allen Rasenrobotern gilt auch hier: nach oben hin sind kaum Grenzen gesetzt.

Die meisten Geräte kosten 1000 Euro aufwärts. Wenn man sich dadurch aber viel Arbeit ersparen kann, dann ist es das allemal wert.

Meine Reihung

  1. Ecovacs Goat G1
  2. EcoFlow Blade
  3. AL-KO Robolinho 500 W

Mein Fazit

Wenn ein Mähroboter für 45 % Steigung eingesetzt werden soll, dann tut es ein normaler Rasenroboter nicht mehr. Du brauchst ein Gerät, das wirklich für diesen Höhenunterschied gebaut wurde. Die Modelle unterschieden sich etwa durch einen extra starken Motor und Reifen, die diese Antriebskraft in die Vorwärtsbewegung umsetzen können.🤖👍🏼

Ich wünsche dir viel Spaß bei der Auswahl des passenden Modells und noch mehr Freude mit deinem neuen Gartenhelfer!💛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

11 − 4 =