Poolroboter mit Akku ohne Kabel: Empfehlung (2021)

Poolroboter Akku ohne Kabel

Du bist auf der Suche nach einem Poolroboter mit Akku ohne Kabel? Dann bist du hier genau richtig! Der Steinbach Poolrunner Battery Pro nimmt dir von nun an die Reinigung des Schwimmbeckens ab.

Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Akku Poolreinigungsroboter können wir dir empfehlen:

  1. Steinbach Poolrunner Battery Pro
  2. Wels V1 von Time4Wellness
  3. Aquatronix Flowclear von Bestway

So findest du den besten Poolroboter mit Akku ohne Kabel für dein Schwimmbecken

Einen Pool bei sich zu Hause zu haben, ist doch etwas Tolles. Man hat seine eigenen kleine Wellness-Oase direkt um die Ecke.

Entspannt am Wasser liegen, zur Abkühlung eine Runde schwimmen und alle Sorgen beiseiteschieben. Etwas trübt die Idylle jedoch. Der Pool möchte regelmäßig gereinigt werden.

Sonst bilden sich Algen, der Boden wird glitschig und es dauert nicht lange bis sich die ersten Algen auch an der Oberfläche zeigen. Der Pool wird unbenutzbar.

Aber mal ganz ehrlich: Es gibt nichts Lästigeres, als sich um die Reinigung des Pools zu kümmern. Das Putzen des Bodens, der Wände und der Wasserlinie kann je nach Poolgröße schnell mal 2 Stunden in Anspruch nehmen.

2 Stunden, in denen du dich eigentlich entspannen wolltest.

Wer schon mal einen klassischen Poolreinigungsroboter gekauft hat, weiß, dass sich der Roboter nicht selten im Kabel verfängt. Auch das Hineinheben und Herausheben des Helfers wird durch das Kabel umständlicher als eigentlich nötig.

Hier kommt ein Poolroboter mit Akku ohne Kabel gerade recht. Ganz ohne Kabel kann er sich unter Wasser fortbewegen und den Boden von Schmutz befreien.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und dein Schwimmbecken zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Poolreinigungsrobotern gemacht, die ohne Kabel auskommen.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders effizient arbeiten. Welcher der beste Poolroboter mit Akku ohne Kabel für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Steinbach Poolrunner Battery Pro.

Du bist hier richtig, wenn 

  • du wissen möchtest, welcher Poolroboter dein Schwimmbecken gründlich reinigt,
  • dein Poolroboter ohne Kabel funktionieren soll,
  • du dich über Akku Poolreinigungsroboter informieren möchtest.

Das Wichtigste über Akku Poolreinigungsroboter ohne Kabel auf einen Blick

  • In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für die Poolreinigung verwenden kannst.
  • Akkuleistung: Ein Roboter, der ohne Kabel auskommt, braucht natürlich einen starken Akku. Die Batterie muss so stark ausfallen, dass er in einem Durchgang den gesamten Pool reinigen kann.
  • Filterleistung: Es gibt Poolreinigungsroboter, die kleine Partikel nur schwer aufnehmen können. Sie übersehen den feinen Schmutz, was auf Dauer dazuführen kann, dass das Wasser schlecht wird. Achte hier also auf besonders gute Filterleistung.

Der beliebteste Akku Poolreinigungsroboter

Top Produkt
Steinbach Poolrunner Battery Pro
Der Profi unter den Akku Robotern
Dieser Akku Poolroboter reinigt Boden und Wand. Er ist für eine Grundfläche bis 40 m2 optimiert und verfügt über einen automatischen Wassersensor für automtaisches Ein- und Ausschalten.
566,87 EUR
(Stand von: 06.12.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Der Steinbach Poolrunner Battery Pro ist ein echter Geheimtipp, wenn du ein kabelloses Modell suchst.

Er dient zur Reinigung von Schwimmbecken in allen Formen. Ganz egal, ob dein Schwimmbecken rund, oval oder eckig ist. Er putzt Boden, Wand und Wasserlinie in einem Durchgang und ist somit einer der einzigen Roboter, die nicht nur den Boden sauberhält.

Um das beste Ergebnis zu erzielen, setzt der Hersteller auf automatische Routenplanung und Navigation. Der Filter fällt dabei sonders stark aus und kann Partikel mit einer Größe von gerade mal 180 μm aufnehmen. Die Akkulaufzeit beträgt stolze 90 Minuten.

Kurz gesagt: Dieses Modell ist so ziemlich das beste, was wir bei der Recherche finden konnten und hat ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.

Der Profi für die Bodenreinigung

Top Produkt
time4wellness Wels V1 Akku Poolroboter
Ein sehr guter Poolroboter ohne Strom
Dieser Poolroboter läuft über Akku und kann beliebig wieder aufgeladen werden. Er hat zudem eine sehr kurze Ladezeit, was ihn beinahe sofort einsetzbar macht. Des Weiteren ist er kabellos, wodurch er sich frei im Pool zum Säubern bewegen kann.
349,00 EUR
(Stand von: 06.12.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ebenfalls ein empfehlenswerter Poolroboter mit Akku ohne Kabel ist der Wels V1 von Time4Wellness. Dieses Modell ist klein, kompakt und sehr saugfähig.

Natürlich ist dieser Poolroboter Akku ohne Kabel vollautomatisch. Du sparst dir also den ganzen Kabelsalat. Die große Akkukapazität ermöglicht eine Reinigung von bis zu 80 m² – der Akku genügt für etwa eine Stunde.

Der integrierte Hydro-Sensor sorgt dafür, dass keine Blockaden verursacht werden. Kurven sind auch kein Problem für diesen kleinen Poolreiniger, dafür sorgen die eigens eingestellten Winkeleinstellungen.

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
Bestway Flowclear Aquatronix Poolsauger
Ein passender Poolroboter ohne Strom
Dieser Poolreiniger wird über einen Akku betrieben. Über einen eingebauten Sensor kann er automatisch an- und abgeschaltet werden. Zudem ist durch das Richtungsstrahlsystem eine effiziente Reinigung garantiert.
259,90 EUR
(Stand von: 06.12.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein ebenfalls tolles Modell, wenn du dir einen Poolreinigungsroboter mit Akku zulegen möchtest, ist der Aquatronix Flowclear von Bestway.

Er hat einen Wassersensor eingebaut, womit er sich von selbst einschalten und auch wieder ausschalten kann.

Die Reinigung erfolgt mit dem patentierten Richtungsstrahlsystem und der integrierte Stahlfiltersieb nimmt bis zu 4,5 Liter Schmutz auf.

Du bist dir nicht sicher, ob dieser Poolroboter Akku ohne Kabel auch bei dir funktioniert? Da kann ich dich beruhigen. Dieses Modell ist kompatibel mit allen Pools, sofern sie einen glatten Boden besitzen.

Auch wenn es zur Entfernung des Schmutzes im Filter kommt, sind hier keine Probleme vorprogrammiert. Einfach das Fach entriegeln und den Schmutz entfernen.

So haben wir die passenden Akku Poolroboter ohne Kabel gefunden

Damit du den besten Nasswischroboter mit Wassertank für deine Wohnung/deinen Garten etc. finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Flächen- und Akkuleistung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Größe und Kompaktheit
  • Reinigungsqualität
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Steinbach Poolrunner Battery Pro
  2. Wels V1 von Time4Wellness
  3. Aquatronix Flowclear von Bestway

Was macht einen guten Akku Poolreinigungsroboter aus?

Damit du beim Kauf eines Poolroboters weißt, worauf du achten musst, ist es zuerst mal wichtig zu wissen, was ein wirklich gutes Gerät ausmacht.

Darauf solltest du achten:

  • Akkuleistung
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Filterleistung
  • Poolgröße

Akkuleistung

Es gibt nichts Praktischeres als einen Poolroboter mit Akku ohne Kabel! Kein lästiger Kabelsalat mehr. Einfach Akku aufladen und schon kann es losgehen mit der Reinigung. Man muss einfach nur darauf achten, wie groß die Akkukapazität des Poolreinigers ausfällt.

Die meisten Poolroboter kommen auf 60 bis 90 Minuten. Je nachdem wie groß dein Pool ist, ist die größere oder kleinere Variante passend. Die Akkulaufzeit wird immer für Pools mit einer Temperatur von 18 bis 35° Celsius angegeben. Je kälter das Wasser, desto kürzer hält der Akku.

Einfache Bedienbarkeit

Du willst bestimmt nicht Stunden damit verbringen, die Betriebsanleitung zu durchstöbern. Aber bei einem Poolroboter mit Akku ohne Kabel ist dies sowieso kein Problem.

Einfach einschalten, in den Pool geben und schon geht’s los. Bei einigen Modellen kannst du noch ein paar Extras einstellen – günstige Modelle verfügen über keine Zusatzfunktionen, machen ihren Job aber trotzdem sehr gut.

Filterleistung

Natürlich sollte die Reinigung optimal verlaufen, dafür ist ein Poolreiniger schließlich auch da.

Achte darauf, dass auch Ecken gereinigt werden. Dafür verfügen gute Poolreinigungsroboter über eine eckige Bauweise.  So gelangen die Sauger ganz in die Ecken und nehmen hier den Schmutz auf. Durch die kleine und kompakte Größe werden alle Ecken und Kanten sauber.

Poolgröße

Ganz wichtig. Die Größe des Pools muss mit der maximalen Leistung des Roboters abgestimmt werden. Ist der Poolroboter für einen Pool mit 40 m2 Grundfläche ausgelegt, aber dein Schwimmbecken umfasst 72 m2, wirst du nicht glücklich mit deiner Entscheidung werden.

Das ist eine der wichtigsten Kennzahlen für dich, wenn du dir einen automatischen Reiniger zulegen möchtest.

Einfache Reinigung

Ganz um die Reinigung kommt man nicht herum. Aber statt den Pool zu putzen, musst du nur den Filter und Schmutzkorb des Roboters ausleeren. Die Reinigung bei den drei vorgestellten Modellen ist denkbar einfach. Deckel abnehmen, Schmutzwasser entleeren und Roboter inklusive Filter mit einem Gartenschlauch abspritzen.

Schon ist der Poolreinigungsroboter wieder bereit für den nächsten Einsatz.

Unsere Reihung

  1. Steinbach Poolrunner Battery Pro
  2. Wels V1 von Time4Wellness
  3. Aquatronix Flowclear von Bestway

Kaufberatung: Poolroboter mit Akku ohne Kabel – das musst du beachten

Worauf es bei der Auswahl des Reinigungsroboters ankommt, verrät unsere Kaufberatung. Welcher Poolroboter für dein Schwimmbecken geeignet ist, hängt ab von:

  • Wand und Wasserlinie
  • Pooltiefe
  • Ort für dei Akkuladestation

Wand und Wasserlinie

Lange gab es so gut wie gar keine Akku Poolroboter ohne Kabel, die eine ordentliche Leistung erzielen konnten. Als sich die Leistung verbesserte, gab es noch immer das Problem, dass sehr viele Modelle ausschließlich für den Boden gemacht waren.

An der Wand und Wasserlinie waren sie nicht einsetzbar, weil die Saugkraft fehlte. Jetzt beginnen die ersten Hersteller endlich damit wirklich leistungsstarke Modelle auf den Markt zu bringen. Achte beim Kauf darauf, dass Wand und Wasserlinie ebenfalls gereinigt werden, wenn dir das wichtig ist.

Pooltiefe

Ein Akku Poolroboter ist für Schwimmbecken mit maximal zwei Metern Tiefe geeignet. Fällt dein Pool größer aus, musst du dich explizit nach einem Modell umsehen, dass mit dieser Tiefe zurechtkommt.

Sobald der Pool jedoch tiefer ausfällt, gelingt es dem herkömmlichen Roboter nicht, das Becken sauber zu halten. Das Problem ist, dass der Druck zu hoch wird, was die Saugsysteme des Roboters streiken lässt.

Poolform

Es gibt ovale Pools, runde Aufstellbecken, eckige GFK Schwimmbecken mit Stufen und Pools, die gefliest sind. Das alles hat Einfluss auf die Leistung des Roboters. Die drei vorgestellten Modelle kommen aber mit allen Poolformen bestens klar.

Am besten liest du dir die Bewertungen bei Amazon durch und hältst Ausschau nach Kommentaren, in denen deine Poolform vorkommt.

Der passende Ort für die Akkuladestation

Wo bewahrst du den Roboter auf, wenn er nicht gerade im Pool seine Runden dreht? Viele machen sich darüber zuerst mal keine Gedanken. Der Lagerort sollte den Roboter auf jeden Fall vor Wind und Wetter schützen sowie über eine Steckdose verfügen.

Der Poolroboter mit Akku wird über eine ganz normale Steckdose aufgeladen. Im Winter muss er vor Frost geschützt werden.

Akku Poolreiniger kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Poolroboter dein Schwimmbecken sauber halten soll und kann? Welcher ist der beste Akku Poolroboter ohne Kabel bei meinen Bedingungen? Das kannst nur du selbst herausfinden.

Damit du weißt, welcher wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen. Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir einen Roboter gönnst. Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.

Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Wie groß ist mein Pool? Welche Form hat er?
  • Gibt es Flächen im Schwimmbecken, die für günstige Roboter schwer zu reinigen sind? Dazu zählen vor allem Treppen in GFK Pools.
  • Wie lange dauert ein Reinigungszyklus?
  • Und wie lange hält der Akku pro Durchgang?
  • Wo stelle ich die Ladestation auf?
  • Wo lagere ich den Roboter, wenn er nicht im Einsatz ist? Gibt es hier eine Steckdose?
  • Wie schwer ist der Roboter? Kann ihn jedes Familienmitglied selbstständig in den Pool heben oder ist er zu schwer dafür?
  • Wie lange ist die Garantie? Gibt es Ersatzteile?
  • Wie viel Geld bin ich bereit auszugeben? Wenn ich ein günstiges Modell wähle: Worauf kann ich verzichten?
  • Auf welche Funktionen möchte ich nicht verzichten?

Unser Fazit

Abschließend können wir sagen, dass sich ein Poolroboter Akku ohne Kabel, definitiv lohnt. Unser Favorit ist eindeutig der Steinbach Poolrunner Battery Pro.

Ganz ohne Kabelsalat und große Mühe kann der Poolroboter in das Schwimmbecken eingesetzt werden. Nach einigen Sekunden ist er auch schon am Boden angelangt und kann mit seiner Reinigung starten.

Und du kannst dich in der Zwischenzeit ganz einfach anderen Tätigkeiten widmen oder einfach mal entspannen. Leg dich in die Sonne, genieß deinen Tag und dein kleiner Poolroboter Akku ohne Kabel erledigt die komplette Arbeit für dich.

Klingt doch hervorragend, oder? Also worauf wartest du?