Saugroboter für Langflor Teppiche: Empfehlung (2022)

Saugroboter für Langflor Teppich

Du hast viele Teppiche in der Wohnung und möchtest dir einen Staubsaugroboter anschaffen? Es gibt spezielle Geräte, die als Saugroboter für Langflor Teppich geeignet sind. Der Roborock S7 überzeugt mit sehr hoher Saugkraft.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Staubsauger Roboter für Hochflor Teppiche können wir dir empfehlen:

  1. Roborock S7
  2. iRobot Roomba 981
  3. eufy RoboVac 15C Max

So findest du den besten Saugroboter für Langflor Teppiche für deine Wohnung

Lange war es nicht denkbar, dass sich ein Saugroboter für Langflor Teppich eignet. Entweder blieben die Robotersauger in den Fransen hängen oder die Saugkraft war miserabel.

Die Hersteller haben aber ordentlich nachgebessert und Geräte entwickelt, die speziell für diese Anforderungen gebaut wurden.

Es ist nicht jeder Staubsaugroboter für Teppich mit langen Fransen gemacht. Damit Teppiche mit langen Fransen wirklich sauber gereinigt werden, muss der Staubsaugroboter spezielle Voraussetzungen erfüllen.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, den Passenden für dich und deine vier Wände zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Staubsauger Robotern gemacht, die deine Wünsche erfüllen.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders gut für Teppiche sind. Welcher der beste Saugroboter für Langflor Teppiche für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Roborock S7.

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Saugroboter Langflor Teppiche reinigen soll,
  • du nicht möchtest, dass alle Teppiche gründlich sauber werden,
  • du Wert auf ein gute Qualität legst.

Das Wichtigste über Robotersauger für hohe Teppiche auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für die Reinigung großer und mittelgroßer Wohnungen verwenden kannst.

  • Saugleistung: Ein Roboter, der Teppiche reinigen soll, braucht eine extra hohe Saugleistung.
  • No-Go-Bereiche: Selbst die besten Modelle stoßen bei sehr hohen Teppichen an ihre Grenzen. Deshalb solltest du über eine App “No-Go-Bereiche” definieren können. Du kannst die Teppiche umfahren lassen und verhindern, dass der Roboter hängen bleibt.
  • Staubbehälter: Wenn der Roboter viel Staub aus dem Teppich holt, braucht er einen großen Staubbehälter, in dem er den Schmutz lagern kann.

Der beliebteste Roboter für hohe Teppiche

Top Produkt
Roborock S7
Der Profi für saubere Böden
Wischen und saugen in einem ist mit diesem Modell möglich. Der Roboter hebt den Mopp automatisch an, sobald er einen Teppich erkennt und passt die Reinigungsleistung an den Untergrund an. Für stark verschmutze Böden setzte er auf Schalltechnologie.
Preis: 499,00 EUR
479,00 EUR
(Stand von: 01.07.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Einen hohen Teppich kannst du dir vorstellen wie eine Türschwelle – der Roboter muss es erst mal schaffen daran hochzuklettern.

Ist dein Teppich 2 cm hoch? Dann wirst du den Roborock S7 Saugroboter lieben. Er ist ein Kletterexperte, der mit Hindernissen gut klarkommt.

Mit der kostenlosen App kannst du Reinigungspläne festlegen, Bereiche umfahren lassen und ihn so programmieren, wie es für deine Wohnung passt.

Er lässt sich auch mit Alexa und Google Assistant bedienen und kommt dank seiner ausgeklügelten Laser-Navigation sehr gut bei Käufern an.

Du kannst den Boden zusätzlich wischen lassen oder den Roboter ohne das Wischmodul-verwenden. Teppichböden erkennt der Roboter selbstständig und erhöht dabei die Saugleistung. Sobald er auf einen Teppich fährt, hebt er das Wischmodul an und vermeidet dadurch das Wischen des Teppichbodens.

Der Profi für Teppichböden

Top Produkt
iRobot Roomba 981
Verschiedene Bürsten für jede Bodenbeschaffenheit
Dieses Modell hat spezielle Dirt Detect Sensoren, die stark verschmutzte Bereiche erkennen und diese besonders gründlich reinigen.
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

In einem Wohnzimmer liegt ein wunderschöner Langflor Teppich, den du aber nicht mehr händisch saugen möchtest? Dann wird dir der iRobot Roomba 981 ab jetzt die Arbeit abnehmen.

Der Roomba ist ein idealer Saugroboter für Langflor Teppich, weil er neben sehr hoher Saugkraft auch einen speziellen Teppich-Turbo-Modus hat.

iRobot hat sich bei diesem Gerät etwas für alle einfallen lassen, die Teppichböden lieben. Der kleine Haushaltshelfer ist mit einem 3-Stufen-Reinigungssystem ausgestattet. Damit erzielt er eine 5x stärkere Reinigungsleistung als herkömmliche Staubsaugroboter.

Auch Pollenallergiker werden eine Freude damit haben. Der Roboter saugt nämlich Partikel bis zu einer Größe von 10 Mikrometern ein.

Und obendrauf gibt es statt herkömmlichen Kunststoff-Bürsten, Bürsten aus Gummi, die Haare, Staub und Schmutz besonders gut aufnehmen. Dabei verspricht iRobot, dass sich die Haare nicht in den Bürsten verfangen, was bei herkömmlichen Borstenbürsten oft der Fall ist.

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
eufy RoboVac 15C Max
Der Roboter für Hartboden und Teppich
Der Roboter ist nur 72 mm hoch und kann dadurch unter Kästen und Sofas wischen. Steuere ihn mit Alexa, der App oder Google Assistant. Selbstständige Anpassung der Saugleistung.
229,99 EUR
(Stand von: 01.07.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Auch der eufy RoboVac 15C Max hat eine automatische Teppichfunktion. Sobald er sich auf einem Teppich befindet, erkennt der Sensor das.

Die ausgefeilte Technik sorgt nun dafür, dass das Gerät auf maximale Saugleistung wechselt und so Schmutz aus allen Fasern bekommt. Das ist auch sehr praktisch, wenn du Haustiere hast.

Dank smarter Navigation erstellt er eine genaue Karte der Wohnung und putzt die Böden nach System. Er erkennt selbstständig, wo er mehr Leistung braucht und passt sich an.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passenden Staubsaugroboter für Hochflor Teppiche gefunden

Damit du den besten Saugroboter für Langflor Teppich für deine Wohnung finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • Lange Akkulaufzeit
  • Lautstärke beim Putzvorgang
  • Bewertungen und Meinungen von Kunden
  • Funktionen und Steuerung
  • Die Qualität und Verarbeitung

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Roborock S7
  2. iRobot Roomba 981
  3. eufy RoboVac 15C Max

Was macht einen guten Saugroboter für Langflor Teppich aus?

Wenn du keine Lust hast deine Teppiche händisch zu saugen, dann wirst du deinen neuen Roboter lieben.

Ein Robotersauger für Hochflor Teppiche kann viel Zeit sparen, wenn er die richtigen Voraussetzungen erfüllt. Denn nicht jeder Saugroboter ist für Langflor Teppich geeignet. Einfache, vor allem sehr günstige Modelle, können hier nicht überzeugen.

Sie verfangen sich in den Teppichfasern, beschädigen dadurch den Teppich und ihre Bürsten.

Du hast also zwei Möglichkeiten: Den Teppich jedes Mal wegräumen oder einen Saugroboter für Langflor Teppich zulegen.

Darauf solltest du achten:

  • Teppichmodus
  • Größe des Staubfachs
  • Verarbeitung

Der Teppichmodus

Entscheidest du dich für Variante zwei, wirst du dir in Zukunft viel Arbeit und Ärger sparen.

Wichtig ist dabei, dass der Roboter einen Teppichmodus hat. Denn im Unterschied zum Saugen auf Hartboden braucht der Roboter am Teppich viel mehr Saugkraft.

Nur so kann er Brösel, Haare und Staub aus den Fasern bekommen.

Die Größe des Staubfachs

Je größer das Staubfach, desto besser.

Programmierst du den Roboter aber so, dass er alle 2-3 Tage deine Wohnung putzt, dann reicht selbst ein Auffangbehälter von unter 0,5 Litern vollkommen.

Vergiss einfach nicht ihn regelmäßig zu leeren, dann wirst du viel Freude mit deinem Saugroboter haben.

Die Verarbeitung

Ja, man kann einen Saugroboter bereits für nicht mal 100 Euro kaufen. Aber einen Teppich wirst du damit niemals sauber bekommen. Es fehlt dem Gerät an Saugleistung.

Außerdem sind die Bürsten meist schlecht verarbeitet. Sie verformen sich sehr rasch und verfangen sich in den Teppichfransen.

Die meisten Saugroboter haben etwas gegen Hochflor Teppiche. Vor allem dann, wenn der Teppich nicht befestigt ist. Sie schieben viele Teppiche lieber vor sich hin als auf sie zu fahren und sie zu saugen.

Hast du gewusst, dass Robotersauger schwarze Teppiche über alles hassen? Sie machen einen sehr großen Bogen um sie. Der Grund dafür ist ganz einfach: Schwarz ist ein Zeichen für einen Abgrund. Die Sensoren schützen die Saugroboter vor dem Abstützen und somit auch vor schwarzen Teppichen.

Vor allem bei sehr günstigen Modellen tritt dieses Phänomen sehr oft auf. Gespart wird bei der Herstellung nämlich natürlich auch bei den Sensoren.

Die 3  vorgestellten Modelle sollten damit kein Problem haben. Sie sind sehr hochwertig und haben starke Sensoren, die zwischen Abgrund und Teppich unterscheiden können.

Unsere Reihung

  1. Roborock S7
  2. iRobot Roomba 981
  3. eufy RoboVac 15C Max

Unser Fazit

Wenn dein Saugroboter für Langflor Teppich geeignet sein soll, dann wirst du mit dem Roborock S7 sehr zufrieden sein.

Dennoch solltest du Teppiche mit langen Fasern regelmäßig mit einem Handstaubsauger saugen oder ausklopfen, um wirklich alle Verschmutzungen loswerden zu können.

Viel Spaß in deiner neu gewonnenen Freizeit! 🙂