Mähroboter für 800 qm: Empfehlung

Mähroboter 800 qm Rasenfläche

Du weißt genau, was du möchtest: Jemand anders soll deinen großen Rasen mähen und die Grünfläche soll rund um die Uhr gepflegt sein. Da kommt ein Roboter gerade recht. Wir verraten dir, worauf du achten musst, wenn dein Mähroboter 800 qm mähen soll. Wir empfehlen dir den Gardena Sileno Life.

Du hast es eilig? Dann kannst du dir hier unsere persönlichen Top 3 Modelle für 800 m2 große Flächen ansehen. Diese Geräte können wir dir wärmstens empfehlen:

Unsere Empfehlung
Gardena Sileno Life
Leistungstipp
Worx Landroid Plus WR147E.1
Preistipp
Yard Force SA900ECO
ModellGardena Sileno Life*Worx Landroid Plus WR147E.1*Yard Force SA900ECO*
Unsere Meinung
Unsere Meinung1,1Sehr gutonline recherchiert
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Unsere Meinung1,3Sehr gutonline recherchiert
HerstellerGardenaWorxYARD FORCE
Eigenschaften
  • LONA Intelligence
  • intelligentes Mapping und Location Tracking
  • nur 58 dB
  • kann Rasenkante mähen
  • GroundTracer
  • Strahlwasserschutz
  • 5 Stufen Schnitthöhe
  • Kantenschneidefunktion
  • Mulchsystem
AppJaJaNein
Begrenzungsdraht inkl.JaJaJa
DiebstahlschutzJaJaJa
Max. Steigung35 %35 %40 %
Schnitthöhe20 - 50 mm20 - 50 mm20 - 60 mm
Max. Flächenleistung1000 m²1000 m²900 m²
zum Angebot *zum Angebot *zum Angebot *
Unsere Empfehlung
Gardena Sileno Life
Unsere Meinung1,1Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • LONA Intelligence
  • intelligentes Mapping und Location Tracking
  • nur 58 dB
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Ja
DiebstahlschutzJa
Max. Steigung35 %
Schnitthöhe20 - 50 mm
Max. Flächenleistung1000 m²
Leistungstipp
Worx Landroid Plus WR147E.1
Unsere Meinung1,2Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • kann Rasenkante mähen
  • GroundTracer
  • Strahlwasserschutz
AppJa
Begrenzungsdraht inkl.Ja
DiebstahlschutzJa
Max. Steigung35 %
Schnitthöhe20 - 50 mm
Max. Flächenleistung1000 m²
Preistipp
Yard Force SA900ECO
Unsere Meinung1,3Sehr gutonline recherchiert
Eigenschaften
  • 5 Stufen Schnitthöhe
  • Kantenschneidefunktion
  • Mulchsystem
AppNein
Begrenzungsdraht inkl.Ja
DiebstahlschutzJa
Max. Steigung40 %
Schnitthöhe20 - 60 mm
Max. Flächenleistung900 m²
* Zuletzt aktualisiert am 28.12.2023 um 08:57. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate-Links: Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

So findest du den besten Mähroboter mit 800 qm Leistung für deinen Garten

Wenn du auch Besseres zu tun hast, als jedes Wochenende mit Rasenmähen zu verbringen, dann hast du bestimmt schon über einen Rasenroboter nachgedacht. Er kümmert sich vollkommen selbstständig um die Grünfläche und düngt sie ganz nebenher auch noch.

Der Rasen sieht rund um die Uhr gemäht aus und wird durch den regelmäßigen Schnitt dicht und schön grün.

Es gibt da nur ein Problem – du hast keinen kleinen Rasen, wie es bei den meisten der Fall ist. Eine große Fläche soll gemäht werden, dafür muss der Roboter viel Leistung und Durchhaltevermögen mitbringen.

Wir zeigen dir heute, wie du das passende Modell für deinen Garten finden kannst. Dafür haben wir uns für dich auf die Suche nach den idealen Geräten gemacht, die als Mähroboter 800 qm problemlos schaffen und speziell für die Großfläche gemacht wurden.

Du erfährst, was diese Roboter so besonders macht und worauf du beim Kauf achten musst. Welcher der beste Mähroboter für deine 800 m2 große Fläche ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Gardena Sileno Life.

Du bist hier richtig, wenn

  • du eine große Grünfläche zu pflegen hast,
  • dein Mähroboter 800 qm mähen soll,
  • du dich über Rasenroboter für größere Flächen informieren möchtest.

Alle wichtigen Infos über Mähroboter für 800 qm auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und tragen alle notwendigen Informationen zusammen, die du brauchst, um dich für einen Rasenroboter entscheiden zu können.

  • Flächen – und Akkuleistung: Ein Rasenroboter, der 800 m2 mähen soll, braucht ausreichend Flächen- und Akkuleistung. Im Zweifelsfall miss die Fläche noch mal ab und entscheide dich für das nächst größere Gerät – also den Roboter mit 1000 m2 Flächenleistung. In der Kategorie zwischen 800 und 1100 m2 findest du die effizientesten Geräte.
  • Steigungen: Bei so einer großen Fläche ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dein Garten auch Steigungen aufweist. Achte darauf, wie steil die Hänge maximal sein dürfen, damit der Roboter noch damit klarkommt. Einige Roboter sind wahre Kletterkünstler!
  • Hohe Schnittbreite: Je breiter jeder einzelne Schnitt des Roboters, desto schneller ist er mit dem Garten fertig. Achte bei großen Gärten, wie deiner es ist, deshalb ganz genau darauf.

Die beliebtesten Mähroboter für 800 m²

Wir konnten drei Modelle finden, die sich ganz besonders gut für Flächen ab 800 Quadratmeter eignen. Diese Geräte haben in unabhängigen Tests und bei Online Shop Bewertungen besonders gut abgeschnitten:

Der Leistungsstarke für große Flächen

Top Produkt
Gardena Smart Sileno Life
Der smarte Mähroboter
Dieser Mähroboter setzt auf künstliche Intelligenz, wodurch er sich besonders smart durch den Garten bewegt und über Funktionen verfügt wie Area Protect, Location Tacking oder Zonen Management. Für bis zu 1000 m2 große Gärten.
Preis: 1.399,99 EUR
1.107,55 EUR
(Stand von: 13.07.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Du suchst einen leistungsstarken, zuverlässigen Roboter, der speziell für die Besonderheiten von Großflächen entwickelt wurde? Dann könnte dir der Gardena Sileno Life gefallen.

Dieser smarte Mäher navigiert mit vielen Features gekonnt durch große Gärten. Nutze Zonen Management, Area Protect oder Location Tracking, um das Mähen mit Rasenroboter effizient zu gestalten.

Der Roboter kartografiert den Garten und erstellt einen Grundriss, an dem er sich orientiert.

Der Profi für verwinkelte Gärten

Top Produkt
Worx Landroid Plus WR147E.1
Top Rasenroboter für große Rasenflächen
Dieser selbstfahrende Rasenmäher pflegt ihren großen Garten mit einer Fläche bis zu 1000 qm. Dank der "Cut to Edge"-Funktion mäht der Mähroboter bis zum äußersten Rand und lässt keinen Grashalm stehen.
989,15 EUR
(Stand von: 13.07.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Unsere Silbermedaille geht an den Worx Landroid Plus WR147E.1.

Dieser smarte Mähkumpel ist technisch auf dem neuesten Stand und wurde speziell für Gärten bis zu 1000 Quadratmetern entwickelt.

Seine fortschrittliche Funktionalität und smarte Steuerung machen ihn zur idealen Lösung für deine Rasenfläche von 800 Quadratmetern.

Mit seinem WLAN und Bluetooth Anschluss ist dieser Roboter ein wahres Kommunikationsgenie. Du kannst ihn bequem über dein Smartphone steuern und seine Mähzeiten anpassen, egal wo du gerade bist.

Ein Highlight ist das schwebende Mähdeck, das sich automatisch an das Gelände anpasst. Das bedeutet, der Roboter passt sich den Unebenheiten des Rasens an und sorgt so für einen gleichmäßigen Schnitt – egal, wie der Untergrund beschaffen ist.

Preis-Tipp für Sparfüchse

Top Produkt
Yard Force SA900ECO
Extra tief am Boden liegende Schürze
Ein idealer Rasenroboter für Gärten bis zu 900 qm. Das Gerät kann sich mit dem WLAN verbinden und lässt sich über eine App steuern. Der Roboter verfügt auch über eine Kantenschneide-Funktion.
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Ein sehr gutes Gerät mit vielen Extras für einen kleinen Preis bekommst du beim Kauf des Yard Force SA900ECO.

Dieser Roboter ist für 900 Quadratmeter optimiert und nimmt es mit deinen 800 m2 problemlos auf – selbst dann, wenn die Fläche hügelig ist.

Dank der Kantenschneidefunktion sparst du dir das Nacharbeiten der Rasenkante. Der bürstenlose Motor ist wartungsarm und leise im Betrieb.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passenden Rasenmähroboter ausgewählt

Damit du den besten Mähroboter für 800 qm finden kannst, haben wir uns für dich schlau gemacht und im Internet umgesehen.

Wir haben bei unserer Online Recherche viele Kriterien und Informationen aus Kundenrezensionen, Herstellerangaben und Online-Shops einfließen lassen. Daraus haben wir unsere persönliche Reihung festgelegt:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Flächenleistung
  • Akkuleistung
  • Steigungseignung
  • Navigationstechnik
  • Schnittbreite
  • Lautstärke
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Preis-Leistungsverhältnis

Unsere Reihung

  1. Gardena Sileno Life
  2. Worx Landroid Plus WR147E.1
  3. Yard Force SA900ECO

Was macht einen guten Rasenroboter aus?

Damit du den besten Mähroboter für 800 qm finden kannst, haben wir hier zusammengefasst, worauf du bei der Auswahl achten musst.

All diese Eigenschaften plus Qualität und Verarbeitung sollten einen idealen Mähroboter 800 Quadratmeter ausmachen. Wenn du sie alle in einem Paket findest, wirst du mit deinem Rasenroboter sehr glücklich werden.

Achte auf:

  • Angepasste Flächenleistung
  • Hohe Schnittbreite
  • Rasenkantenfunktion
  • App Steuerung
  • Schnelle Geschwindigkeit
  • Geringe Lautstärke

Angepasste Flächenleistung

Ein guter Mähroboter für 800 qm sollte mindestens 800 Quadratmeter mähen können. Manchmal ist es sogar nötig, dass du dich für mehr Flächenleistung entscheidest. Und zwar dann, wenn dein Garten sehr verwinkelt ist, wenn du viele Beete hast oder viele andere Hindernisse im Weg stehen.

Denn auch für das Wenden, Zurücksetzen und Umfahren braucht der Roboter viel Akku. Das kann unter Umständen dazu führen, dass du dich für ein Modell mit 1000 m2 entscheiden solltest.

Hohe Schnittbreite

Damit dein Mähroboter 800 qm in der vorgegebenen Zeit schaffen kann, braucht er eine hohe Schnittbreite. Je größer sie ausfällt, desto schneller ist der Rasen gemäht. Vor allem bei großen Flächen, wie deiner lohnt es sich, hier einen genauen Blick hinzuwerfen.

Schon 3 Zentimeter können auf große Flächen Unterschiede von 30 Minuten und mehr ausmachen. Spätestens am Wochenende, wenn du zuhause bist, wirst du froh sein, wenn er Rasen schneller fertig ist.

Rasenkantenfunktion

Wer sich auf die große Fläche Zeit sparen möchte, der sollte sich für einen Rasenroboter mit Rasenkantenfunktion entscheiden. Diese Mähroboter mähen bis zur Rasenkante und sparen dir Nacharbeiten. Einige Hersteller nennen diese Funktion „Cut To Edge“ während sie bei anderen ganz simple „Rasenkantenmäh“-Funktion heißt.

Diese Roboter haben ein leicht seitlich versetztes Mähwerk. Dadurch können sie auch über ihre Räder hinaus das Gras schneiden.

App Steuerung

Wenn du den Rasenroboter übers Smartphone oder über Tablet steuern kannst, ist das ziemlich praktisch. Du kannst ihn dann aus der Ferne starten, pausieren, stoppen oder zurück in die Garage schicken. Du kannst über das Handy aber auch Mähpläne definieren und ändern.

Verzichtest du darauf, dann kannst du Mähpläne direkt am Gerät programmieren und ändern. Zusätzliche Mährunden von unterwegs aus zu empfehlen oder den Roboter bei einem herannahenden Gewitter in Sicherheit bringen, das ist dann nicht möglich.

Bei Großflächen wie deiner macht diese Funktion durchaus Sinn.

Gesteuert können die Roboter über Bluetooth oder WLAN werden.

Schnelle Geschwindigkeit

Einige Modelle schaffen es auf 35 Zentimeter pro Sekunden, andere auf 40 und wieder andere auf 30 Zentimeter.

Im Allgemeinen können Mähroboter eine Geschwindigkeit von etwa 0,2 bis 0,5 Meter pro Sekunde erreichen, was etwa 20 bis 50 Zentimeter pro Sekunde entspricht.

Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt von Faktoren wie der Leistung des Motors, der Größe des Mähmessers, der Beschaffenheit des Geländes und der Art des Mähroboters ab.

Hast du 800 m2, die gemäht werden sollen, lohnt es sich natürlich, wenn der Roboter das in kurzer Zeit schafft.

Je früher er fertig ist, desto schneller kehrt Ruhe im Garten ein – was uns auch gleich zum nächsten Punkt führt.

Geringe Lautstärke

Du möchtest wahrscheinlich nicht durch den Lärm deines Roboters gestört werden. Mähroboter können laut sein, also sieh dir die Angaben des Herstellers zu den Dezibelwerten an. Manche Modelle sind viel leiser als andere.

Außerdem haben viele Roboter einen „Nachtmodus“, der ihren Lärm während der Nachtstunden reduziert. Das bedeutet, dass du dir keine Sorgen über störende Geräusche machen musst, wenn du schläfst oder abends Gäste empfängst.

Wir raten dir aber ganz entschieden davon ab, den Roboter nach der Dämmerung mähen zu lassen. In dieser Zeit sind Igel und andere Lebewesen aktiv, die vom Rasenroboter sehr stark verletzt oder getötet werden können.

Schau mal hier: „So laut sind Rasenroboter wirklich!

Sensoren und Sicherheit

Kein moderner Mäher verlässt das Werk ohne Hebe- und Neigungssensoren, die dafür sorgen, dass die Messer automatisch den Betrieb einstellt, sobald er angehoben wird. Zudem sind die Roboter oft mit PIN-Codes ausgestattet, damit nur diejenigen, die einen Geheimcode kennen, den Mäher benutzen können.

Einige Geräte werden auch sehr laut, wenn man sie unbefugt anhebt. Ähnlich wie bei einem Auto ertönt ein Alarm, der Diebe abschrecken soll – gleichzeitig schaltet sich der Roboter ab.

Unsere Reihung

  1. Gardena Sileno Life
  2. Worx Landroid Plus WR147E.1
  3. Yard Force SA900ECO

Kaufberatung: Mähroboter 800 qm – das musst du beachten

Damit du lange Zeit mit dem Rasenroboter glücklich werden kannst, solltest du dir bei der Auswahl Zeit lassen. Vergleiche die Eignung des Mähroboters etwa mit den Gegebenheiten deines Gartens. Mit unserem Ratgeber wollen wir dir dabei helfen, leichter abzuschätzen, welches Gerät wirklich zu dir passt.

Beachten musst du unter anderem:

  • Gegebenheiten im Garten
  • Begrenzungsdraht
  • Hindernisse
  • Mähroboter Garage
  • Akkuleistung

Gegebenheiten im Garten

800 qm können im einen Garten eine beinahe quadratische Fläche mit wenigen Pflanzen und kaum Steigungen sein. Im anderen Garten können die 800 m² auf mehrere Ebenen verteilt, von Blumen- und Gemüsebeeten durchzogen und zusätzlich mit einem Pool oder Teich ausgestattet sein.

Du musst immer auf die Gegebenheiten vor Ort achten, wenn du den besten Mähroboter für deinen Garten finden möchtest. Während es in einem Garten nicht ohne hohe Kletterleistung geht, braucht der andere vielleicht die Möglichkeit enge Gänge und Korridore zu pflegen.

Was wir damit sagen möchten: Auch wenn du denkst, dass du deinen Garten in- und auswendig kennst, solltest du vor dem Kauf des Mähroboters noch mal genau hinsehen.

Übrigens: In der Kategorie „Rasenroboter zwischen 800 und 1100 m²“ findest du die effizientesten Modelle. Sie sind sehr professionell für die Pflege von mittelgroßen bis großen, komplexen und abwechslungsreichen Grünflächen gebaut.

Schau mal hier:

Begrenzungsdraht

Bevor der Rasenroboter durchstarten kann, musst du einen Begrenzungsdraht verlegen. Damit grenzt du die Mähfläche ein und zeigst dem Roboter ganz genau, wo er mähen darf und welche Stellen er auslassen soll.

Es gibt auch ein paar wenige Rasenroboter ohne Begrenzungskabel – von denen raten wir dir bei der Fläche von 800 Quadratmetern aber ganz entschieden ab.

Solltest du ein verwinkeltes Grundstück haben, dann kann es sich lohnen, wenn du zusätzlichen Draht auf Reserve bestellst.

Hindernisse

Wer Kinder oder Hunde hat, die gerne Spielzeug im Garten liegen lassen, für die lohnt es sich, über einen Roboter mit Hindernisvermeidung nachzudenken. Inzwischen können viele Mähroboter 800 qm mähen und dabei Hindernissen geschickt ausweichen.

Hindernisse wie Bäume, Beete, Pools etc. kannst du mit dem Begrenzungskabel von der Mähfläche ausschließen – schau mal hier: „So verlegst du das Kabel um Hindernisse

Mähroboter Garage

Wenn du möchtest, dass dein Rasenroboter lange Zeit übersteht, dann solltest du dir eine Garage zulegen. Darin wird die Ladestation verbaut, wodurch der Roboter seine Akkus entspannt aufladen kann. Bei schlechtem Wetter findet er darin genauso gut Schutz wie vor praller Sonne.

Es lohnt sich eine Garage zu investieren, die auf 3 Seiten und natürlich von oben Schutz bietet. Wenn du dich noch nicht viel damit beschäftigst hast, schau mal hier vorbei: „Der große Mähroboter-Garagen-Ratgeber!

Akkuleistung

Ein Mähroboter ist so konstruiert, dass er ständig läuft. Die durchschnittliche Zeit für einen Zyklus beträgt etwa eine Stunde. Wenn er jedoch nicht genug Leistung hat, muss ein 800 bis 1000-Meter-Garten täglich bis zu 16 Stunden gemäht werden!

Durch die Investition in einen leistungsstarken und effektiven Roboterrasenmäher kannst du deine gesamte Pflegezeit erheblich reduzieren.

Unsere Reihung

  1. Gardena Sileno Life
  2. Worx Landroid Plus WR147E.1
  3. Yard Force SA900ECO

Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du dir einen Mähroboter zulegst

Es gibt ein paar Dinge, mit denen du dich noch vorab beschäftigen solltest. Wir haben Fragen gesammelt, die du für dich beantworten solltest, bevor du dich auf ein Modell festlegst:

  • Wie groß ist meine Grünfläche wirklich?
  • Habe ich Hänge im Garten?
  • Habe ich viele enge Korridore und Gänge?
  • Wo werde ich die Ladestation aufstellen?
  • Wie hoch ist das Gras, das gemäht werden muss?
  • Habe ich Hindernisse in meinem Garten, die umfahren werden müssen?
  • Benötige ich zusätzliche Funktionen wie eine automatische Rasenkantenfunktion?
  • Möchte ich eine Garage für meinen Mähroboter?
  • Erlaubt es mein Budget, ein ausreichend leistungsstarkes Modell zu kaufen, damit die Arbeit schnell und effizient erledigt werden kann?
  • Brauche ich eine App Steuerung?
  • Wie lange ist die Garantie?
  • Ist der Begrenzungsdraht im Lieferumfang enthalten?
  • Wie lange braucht der Roboter, um die gesamte Fläche zu mähen?
  • Welche Vorkehrungen muss ich treffen? Etwa: Beetumrandungen oder Umrandung von Teichen.

Wenn du alle diese Fragen beantwortet hast, kannst du dich auf die Suche nach deinem Mähroboter machen. Schau dir unbedingt unsere Vergleichsseite hier an und finde heraus, welcher Mähroboter 800 qm in deinem Garten mähen kann.

Unser Fazit

Wenn ein Mähroboter 800 qm Grünfläche in Schuss halten soll, braucht er viel Leistung. Du musst in ein leistungsstarkes Modell und eine Garage dafür investieren.

Nimm dir unbedingt die Zeit, alle Fragen zu beantworten, die wir oben aufgelistet haben, damit du den Mäher findest, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 × 5 =