Saugroboter für 2 Etagen: Empfehlung (2021)

Saugroboter für 2 Etagen

Hast du mehrere Etagen zu saugen und dachtest bisher, dass Saugroboter daher nichts für dich sind? Damit ist nun Schluss! Neueste Technologien ebnen nämlich den Weg für Saugroboter für 2 Etagen. Der Deebot Ozmo 950 von Ecovacs merkt sich mehrere Ebenen. So einfach war Saugen noch nie!

Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Saugroboter für zwei Etagen können wir dir empfehlen:

  1. Deebot Ozmo 950 von Ecovacs
  2. Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro
  3. Roomba 960 von iRobot

So findest du den besten Saugroboter für 2 Etagen für dich

Der Traum vom eigenen Haus – für viele Menschen ist das ein Lebensziel, sich eigene vier Wände zu schaffen.

Doch neben all den positiven Aspekten, die ein eigenes Haus birgt, steht auf der anderen Seite viel Arbeit gegenüber. Stundenlanges Putzen, Saugen, Reinigen steht da an der Tagesordnung.

Das Haus muss schließlich in Schuss bleiben. Und wirklich wohlfühlen in einem dreckigen Haus? Geht nicht!

Nun bestehen viele Häuser aus mehreren Ebenen. Einen Saugroboter dafür zu finden, war lange Zeit in Ding der Unmöglichkeit, nun ist es möglich.

Ein Saugroboter für 2 Etagen nimmt enorm viel Arbeit ab. Nun kann man die Zeit mit wichtigeren Dingen verbringen, als täglich stundenlang zu saugen und zu wischen.

Und endlich kannst du die eigenen vier Wände auch so richtig genießen!

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, den Passenden für dich und deine vier Wände zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach passenden Saugrobotern für 2 Etagen gemacht.

Hol dir noch heute unseren Favoriten – den Deebot Ozmo 950 von Ecovacs!

Du bist hier richtig, wenn

  • du einen Saugroboter für 2 Etagen suchst,
  • dein Saugroboter für große Flächen geeignet sein soll,
  • du zukünftig deine Zeit mit spannenderen Dingen als Staubsaugen und Bodenwischen verbringen willst.

Das Wichtigste über Staubsauger Roboter für mehrere Etagen auf einen Blick

  • In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du auch für die Pflege großer und getrennter Haushaltstagen nutzen kannst.
  • Robotersauger für 2 Etagen speichern Karten deines Hauses in der App ab. Sie können die Stockwerke an unterschiedlichen Tagen reinigen.
  • Die Staubsaugerroboter erkennen den Untergrund automatisch und passen ihre Saugleistung daran an.

Unsere Empfehlung: Ecovacs der beliebteste Saugroboter für 2 Etagen

Top Produkt
Deebot Ozmo 950 von Ecovacs
Ein sehr guter Saugroboter mit Laserscanner
Dieses Modell ist perfekt geeignet für jede Wohnung oder jedes Haus! Auf jedem Boden bewährt sich der Roboter. Mithilfe von Sensoren werden alle Räume präzise erfasst.
479,00 EUR
(Stand von: 28.03.2020)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Unsere erste Empfehlung ist der Deebot Ozmo 950 von Ecovacs von Ecovacs. Der Allrounder saugt und wischt in nur einem Durchgang und arbeitet so effizient wie kein anderer!

Du hast unterschiedliche Böden in deinem Zuhause, die unterschiedliche Reinigungsvorgänge benötigen? Kein Problem! Du kannst den Robotersauger einfach per App steuern und vorgeben, wo wie stark und, wie feucht gereinigt, werden soll.

Die Wischfunktion lässt sich in der App deaktivieren, falls du sie mal nicht brauchst. Zusätzlich kannst du Staubtücher anbringen, die Staubkörner wie ein Magnet anziehen.

Der Saugroboter verfügt über Smart NaviTM 3.0. Damit kann sich der Saugroboter eine Karte von deinem Zuhause erstellen, um sich exakt durch deine Räume zu navigieren.

Auch die Speicherung von mehreren Ebenen ist durch die neue Navigationstechnologie erstmals möglich! Somit ist dieses Modell nicht nur ein Wischtalent, sondern eignet sich auch als Saugroboter für 2 Etagen. Eine Neuheit am Markt!

Die optimale Wahl für Sparfüchse

Top Produkt
Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro
Wisch- und Saugroboter für große Flächen
Dieses Modell erfasst deine vier Wände exakt und verfügt über Echzeit Raumkarten.
Preis: 399,95 EUR
262,90 EUR
(Stand von: 22.10.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Der Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro ist ein Alleskönner in deinem Haushalt. Du bestimmt welcher Raum als Nächstes gereinigt und welche Räume niemals gesaugt werden sollen. Du kannst einen virtuellen Putzplan erstellen, an den sich das Gerät hält.

Eine Vielzahl an Sensoren sorgen dafür, dass sich der Saugroboter sicher durch alle Räume auf all deinen Etagen navigiert. Dabei macht er vor Möbeln oder anderen Hindernissen Halt. Teppiche sind für den kleinen Haushaltshelfer auch kein Problem!

Moderne LDS-Lasersensoren erfassen dein Zuhause millimetergenau und keine Stelle bleibt unberührt.

Mithilfe der App kannst du dem Roboter genau vorgeben, wo und wann er sauber machen soll. So kannst du jeden Tag nach der Arbeit in ein sauberes Zuhause zurückkehren. Du kannst ihn aber auch über Alexa steuern und starten.

Auch gut für 2 Etagen

Top Produkt
iRobot Roomba 960 Saugroboter
Ein sehr guter Staubsauger Roboter für große Flächen und für Tierhaare
Der iRobot Roomba 960 saugt große Wohnungen blitzeblank. Er ist mit großem Staubbehälter ausgestattet, WLAN-fähig und besonders saugfähig. Die Gummibürsten des Saugroboters nehmen Tierhaare auf ohne, dass sich die Haare in den Bürsten verfangen
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiterer, toller Saugroboter für 2 Etagen ist der Roomba 960 von iRobot. Der Saugroboter zeichnet sich durch eine besonders starke Saugleistung aus und entfernt noch so hartnäckigen Schmutz!

Über 200.000 Datenpunkte sorgen dafür, dass der Saugroboter für 2 Etagen deine vier Wände exakt erfasst und sich so intelligent durch die Räume navigiert.

Dirt Detect Sensoren spüren die dreckigsten Bereiche auf und sorgen dafür, dass der Saugroboter dort besonders gründlich reinigt.

Der Saugroboter reagiert auch auf Sprachbefehlssysteme. Du kannst einfach mit Alexa oder Google Assistant deinen Saugroboter anleiten. Wenn du unterwegs bist, kannst du über die App Anweisungen geben oder den Roboter überwachen.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passenden Saugroboter für 2 Etagen gefunden

Damit du den richtigen Saugroboter für 2 Etagen für dich findest, haben wir viel recherchiert. Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen.

Auf diese Dinge haben wir in den Kundenrezensionen und Beschreibungen geachtet:

  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • In der App: Erstellen von Karten und vorplanen
  • Lange Akkulaufzeit
  • Funktionen und Steuerung
  • Saugleistung
  • Bewertungen und Meinungen von Käufern

Dazu haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Deebot Ozmo 950 von Ecovacs
  2. Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro
  3. Roomba 960 von iRobot

Kaufberatung: Saugroboter für 2 Etagen – Das musst du beachten

Lange Zeit war es undenkbar einen Saugroboter für 2 Etagen zu finden. Doch mittlerweile gibt es ein paar Roboter am Markt, die extra dafür ausgerichtet sind.

Wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen Saugroboter bist, dann solltest du ein paar Dinge beachten. Wir haben ein paar wichtige Eigenschaften recherchiert, die jeder Saugroboter haben soll, der für mehrere Etagen gedacht ist.

Erfassung von mehreren Ebenen

Als Grundvoraussetzung muss der Saugroboter überhaupt die Fähigkeit besitzen, mehrere Etagen speichern zu können. Die Technologie im Saugroboter muss es ermöglichen, dass zwischen Ebenen unterschieden werden kann und der Roboter diese auch als solches erkennt. Echtzeit-Raumkarten sind hier ein Muss!

Saugroboter, die nach dem Chaos Prinzip alle Räume abfahren und sie nicht speichern können, sind für dich ungeeignet. Ist ein Roboter für mehrere Räume und Etagen verantwortlich, muss er in der Lage sein, mehrere Grundrisse zu speichern und sie zu unterscheiden. Wie da genau funktioniert, kannst du ein wenig weiter unten nachlesen.

Leistung des Saugroboters

Wenn mehrere Etagen zu reinigen sind, dann sind damit auch meistens größere Flächen verbunden. Der Saugroboter für 2 Etagen muss also über eine hohe Saugkraft verfügen, um die vielen Quadratmeter richtig reinigen zu können.

Achte darauf, dass du zwischen unterschiedlichen Saugmodi wechseln kannst. Im Idealfall erkennt das Gerät von allein, ob es sich gerade auf Parkett, Fliese oder Teppich befindet.

Eine Saugleistung von 2.000 Pa sollte das Gerät als Minimum haben – das ist bei den neueren Modellen aber ohnehin bereits Standard.

Wischfunktion für mehrere Stockwerke

Dein Saugroboter soll mehrere Ebenen in Schuss halten? Dann gönne dir doch auch eine Wischfunktion. Mit ihr sparst du dir nerviges Bodenwischen. Du kannst in der App einstellen, ob der Roboter nur saugen soll oder ob er auch wischen soll.

Falls du dich für beides entscheidest, erledigt er die zwei Arbeitsschritte in einem. Also saugen und wischen gleichzeitig. Vor allem hochwertige Geräte haben meistens eine Wischfunktion automatisch eingebaut. Es lohnt sich.

Gewicht des Saugroboters

Das Gewicht des Saugroboters ist besonders wichtig. Denn wenn ein Roboter auf mehreren Etagen zum Einsatz kommen soll, dann muss er zwischen den Stockwerken hin und her getragen werden. Selbstständig verschiedene Etagen zu erklimmen, gehört leider noch nicht zum Standard bei den kleinen Helfern.

Die gängigen Saugroboter für 2 Etagen wiegen rund vier bis fünf Kilogramm.

Die Sensoren der Roboter erkennen Treppen allerdings automatisch als Gefahr und verhindern dadurch, dass sie abstürzen.

Akkulaufzeit des Roboters

Bei großen Flächen muss auch die Akkulaufzeit des Saugroboters für 2 Etagen passen. Zwischen zwei und drei Stunden muss der Roboter durchhalten können, in dieser Zeit können rund 120 bis 150 m2 gereinigt werden.

Wenn du ihn zwischen den Etagen umsiedelst, sollte der Akku noch stark genug sein, um auch den oberen Stock saugen zu können. Notfalls musst du die Ladestation mitnehmen. Der Roboter lädt seine Akkus, wenn sie leer sind noch mal auf und macht sich anschließend wieder selbst an die Arbeit.

Das nächste Mal startet er einfach im oberen Geschoss und du trägst ihn ins Erdgeschoss.

Sensoren gegen Abstürze

Ganz wichtig: Wenn du einen Saugroboter für 2 Etagen kaufst, hast du eine Treppe, die die Stockwerke voneinander trennt. Roboter, die nicht über genügend technische Raffinesse verfügen, können daran kaputt gehen.

Es ist sehr wichtig, dass dein Saugroboter über Absturzsensoren verfügt. Anderenfalls purzelt er den Keller hinunter oder vom ersten Stock in das Erdgeschoss. Die gute Nachricht: Inzwischen zählen Absturzsensoren zu den gängigen Funktionen hochwertiger Geräte.

Sehr günstige Modelle verfügen jedoch nicht darüber. Deshalb solltest ud dir das immer vor Augen halten!

Alexa und Google Assistant kompatibel

Wer ein wenig tiefer in die Tasche greift, bei dem ist der Saugroboter für 2 Etagen mit Alexa oder Google Assistant kompatibel. Der Roboter lässt sich je nach Marke und Modell sogar in den richtigen Raum schicken. Du könntest also den Befehl geben: “Alexa, sage dem Staubsaugerroboter, dass er im Wohnzimmer und Badezimmer den Boden saugen soll”. Und er macht sich sofort auf den Weg.

Einigen Robotern kann man auch Namen geben. Wozu das? Nun, wenn du einen Saugroboter und einen separaten Wischroboter hast, kann sich das mehr als lohnen. Du kannst sie aufeinander abstimmen.

Unsere Reihung

  1. Deebot Ozmo 950 von Ecovacs
  2. Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro
  3. Roomba 960 von iRobot

Saugroboter für 2 Etagen kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Saugroboter dein Erdgeschoss und Obergeschoss rein halten soll und kann? Welcher ist der beste Saugroboter für 2 Etagen für dich? Das kannst nur du selbst herausfinden.

Damit du weißt, welcher wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen. Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir einen Roboter gönnst. Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.

Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Wie groß ist meine Wohnung?
  • Wie wichtig ist es mir, dass der Roboter leise ist? Habe ich Haustiere, könnten sie Angst vor dem Lärm haben? Oder verlassen wir bei der Reinigung das Haus ohnehin?
  • Soll mein Roboter auch eine Wischfunktion haben? Oder genügt mir die Saugfunktion?
  • Erstellt der Roboter eine Raumkarte meiner Wohnung? Wie wichtig ist mir das?
  • Bin ich bereit den Roboter händisch umzusetzen oder lege ich mir lieber zwei Roboter zu?
  • Soll der Saugroboter über smarte Navigation verfügen?
  • Hat der Roboter eine App oder eine Fernbedienung?
  • Wie lange ist die Garantie?
  • Welche Untergründe hat der Roboter zu reinigen?
  • Brauche ich einen speziellen Teppichmodus?
  • Verfügt der Staubsauger Roboter für mehrere Etagen über ausreichend Akku-Leistung?
  • Wie viel bin ich bereit auszugeben?
  • Welche Funktionen sind für mich unentbehrlich?

Unsere Reihung

  1. Deebot Ozmo 950 von Ecovacs
  2. Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro
  3. Roomba 960 von iRobot

Wie funktioniert ein Saugroboter für mehrere Etagen?

Staubsaugerroboter, die sich  auf verschiedenen Etagen bewegen, erstellen eine Karte für jede Etage und für jeden Raum. Zusätzlich kannst du in der App die erstellte Karte nutzen, um No-Go-Areas zu erstellen. So kannst du angeben, dass er einen Bogen um das Katzenfutter oder Kinderspielzeug machen soll.

Für diese Funktion nutzen die Maschinen Laser- oder Kamerasensoren. Oftmals auch beides. Sie erfassen die Hindernisse, die Raumgröße und Möbel. Deshalb dauert es beim ersten Mal länger, bis der Boden gereinigt ist.

Beim nächsten Mal greift der Roboter auf die gespeicherten Karten zurück. Ganz wichtig ist dabei die Speicherfunktion, wenn dein Saugroboter 2 Etagen oder mehr reinigen soll. Müsste er jedes Mal eine neue Karte erstellen und die Räume mit Laser- oder Kameranavigation abfahren, dann würde er neben sehr viel Zeit auch sehr viel Akku verbrauchen.

In Summe würde sich die Reinigungszeit also enorm verlängern.

Wenn der Roboter mehr als 2 Etagen reinigen soll, dann spricht man von deiner Multi-Floor-Mapping-Funktion. Darin können 3 Etagen erfasst und 10 Räume gespeichert werden.

Wer ein sehr großes Haus hat, der entscheidet sich auch oft dazu, zwei Roboter für zwei Etagen zuzulegen. So muss der Saugroboter nicht von Stockwerk zu Stockwerk getragen werden. Jeder ist für sein eigenes zuständig und jeder hat sein eigenes Akkuladegerät.

Unser Fazit

Ein Saugroboter für 2 Etagen ist ein wahrer Alltagsheld! Lästige und zeitintensive Reinigungsarbeit im Haushalt gehören mit dem Deebot Ozmo 950 von Ecovacs der Vergangenheit an. Endlich Zeit für die wichtigen Dinge! Du wirst ihn lieben!