6 cm hohe Saugroboter: Empfehlung (2022)

Saugroboter 6 cm hoch

Du suchst schon lange einen Saugroboter 6 cm hoch, der auch an die unerreichbarsten Stellen in deinen vier Wänden kommt? Dann ist der Rowenta RR7447 der Richtige für dich!

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei flachen Saugroboter können wir dir empfehlen:

  1. Rowenta RR7447
  2. Rowenta RR7427
  3. Lefant F1

So findest du den besten Saugroboter mit 6 cm Höhe für dich

Unter dem Sofa, deinem Bett oder deinen Kästen – hier sammelt sich der meiste Staub an. Es ist mühsame Arbeit, hier den Schmutz jedes Mal vollkommen zu beseitigen.

Herkömmliche Saugroboter sind dafür auch nicht geeignet. Sie sind zu sperrig und meist von ihrer Form her nicht fähig, unter deinen Möbeln sauberzumachen.

Wenn dein Saugroboter 6 cm hoch ist, ist er aber genau dafür gemacht! Sie niedrigen Robotersauger saugen selbst schwer erreichbare Stellen in deinem Zuhause.

Ihre besondere Funktionsweise macht es möglich, dass sie Kommoden, Schränke oder Sofas nicht als Hindernis wahrnehmen, sondern sie erkennen. Und merken, dass sie darunter sauber machen können.

Das ist wahrlich eine Revolution in der Saugrobotertechnik! Denn ein rundum sauberes Zuhause zu haben ist jetzt so einfach wie noch nie zuvor.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, den Passenden für dich und deine vier Wände zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Saugrobotern gemacht, die 6 cm hoch sind.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders schlank sind. Welcher der beste Saugroboter mit 6 cm Höhe für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Rowenta RR7447.

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Saugroboter 6 cm hoch sein soll,
  • dein Roboter völlig automatisch durch dein Zuhause navigieren soll,
  • du möchtest, dass dein Saugroboter mühelos unter deinen Möbeln sauber machen soll.

Das Wichtigste über 6 cm hohe Saugroboter auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für die Reinigung großer und mittelgroßer Wohnungen verwenden kannst.

  • Unter den Möbeln: Ein Saugroboter mit nur 6 cm Höhe spart dir in Zukunft sehr viel Zeit, die du bestimmt viel besser einzusetzen weißt. Er kann problemlos unter Sofas, Betten und Kästen kehren.
  • Akkuleistung: Achte darauf, dass der Roboter mit der Größe deiner Wohnung klarkommt. Vor allem bei sehr großen Wohnungen kann es passieren, dass eine Akkuladung nicht genügt.
  • Allergiker und Tierhaare: Staub sammelt sich sehr gerne unter dem Bett, dem Sofa und Kästen. Saugroboter mit dieser geringen Höhe können hier Staub und Tierhaare aufnehmen. Sie sind daher optimal für Allergiker geeignet.
  • Größe des Staubbehälters: Trotz geringer Höhe sollte er über einen ausreichend großen Staubfangbehälter verfügen, damit du ihn nicht ständig leeren musst.
  • Saugleistung: Klein aber oho lautet das Motto der Hersteller, wenn sie Saugroboter mit 6 cm Höhe herstellen. Die meisten haben eine hohe Leistung und unterschiedliche Programme. Lass dich nicht nur von der Höhe in Versuchung leiten.

Der beliebteste niedrige Saugroboter

Top Produkt
Rowenta RR7447
Ein besonders schlankes Profigerät
Mit gerade mal 6 cm Höhe saugt und wischt dieser Roboter bis zu 100 qm Wohnfläche in nur einem Durchgang. Filtert Allergene aus der Luft. 3 Reinigungsmodi. Über App steuerbar.
289,90 EUR
(Stand von: 11.01.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Unsere klare Empfehlung, wenn dein Saugroboter 6 cm hoch sein soll, ist der Rowenta RR7447. Der leistungsstarke Roboter besticht durch seine flache Form, die es ihm ermöglicht selbst unter Möbeln zu reinigen.

Der nur 6 cm hohe Roboter ist also auch ideal für die Reinigung unter deinem Sofa oder deinem Bett. Mühelos kann sich der Saugroboter zwischen Hindernissen und Möbeln hin und her bewegen.

Der Saugroboter verfügt über eine Vielzahl von Sensoren, mit denen er seine Umgebung scannt und die Reinigung danach ausrichtet. So saugt er Teppiche automatisch stärker als klassische Laminatböden.

100 qm Wohnfläche reinigt er dank seines starken Akkus in nur einem Durchgang. Der Robotersauger kann über eine App gesteuert werden, außerdem hast du die freie Wahl aus 3 Reinigungsmodi.

Du kannst den Saugroboter über einen Timer programmieren, wodurch du die Reinigung bis zu 24 Stunden im Voraus planen kannst.

Der Spezialist für schmutzige Böden

Top Produkt
Rowenta RR7427
Flacher Hochleistungsroboter
Dieser Roboter ist mit extra starker Saugkraft und zusätzlicher Turbo-Düse ausgestattet. Er reinigt Teppich und Hartböden auch von Tierhaaren. Inklusive Wischfunktion und umfangreicher App.
279,90 EUR
(Stand von: 13.12.2021)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ein weiterer toller Saugroboter, der 6 cm hoch ist, ist der Rowenta RR7427. Der äußerst flache Roboter kommt selbst an fast unerreichbare Stellen und hält so dein ganzes Zuhause sauber!

Das SmartDetection-System navigiert den Roboter durch deine vier Wände und sorgt dafür, dass er den optimalen Weg nimmt. Ineffizientes Umherfahren? Gibt’s nicht!

Die Ausstattung des Saugroboters ist brandneu. Eine besonders große Bürste und mehrere Saugöffnungen sorgen für eine noch genauere Reinigung. Kein Staubpartikel bleibt da über!

Wegen der Lautstärke musst du dir bei diesem Modell auch keine Sorgen machen. Er ist deutlich leiser als ein herkömmlicher Staubsauger und somit ideal, wenn du ihn startest, obwohl du zuhause bist.

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
Lefant F1 Saugroboter
Mit leistungsstarkem Saugsystem
Dank seiner schlanken Bauart passt dieses Modell unter jedes Sofa, Kästen und Betten. Durch starke 4.000 Pa Saugleistung und starkem Akku für Räume bis 200 m2 geeignet.
259,99 EUR
(Stand von: 01.07.2022)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Der Lefant F1 ist für große Wohnungen besonders spannend. Durch seinen leistungsstarken Akku schafft er es auf stolze 200 Minuten Dauereinsatz.

Sein flaches Design mit 6,9 cm sorgt dafür, dass der Roboter überall hinkommt und selbst unter Möbeln sauber macht.

Für Haushalte mit vielen Haaren (sei es Mensch oder Tier) ist dieses Modell eine Überlegung wert. Denn statt Bürsten oder Walzen setzt der Hersteller auf Direktansaugung. So wird verhindert, dass sich Haare verfangen und den Roboter an der gründlichen Reinigung hindern.

Wenn Hindernisse auftreten, warnen Sensoren den 6 cm hohen Saugroboter davor. So probiert er erst gar nicht unter Sofas und Betten zu kommen, die eine niedrigere Höhe aufweisen.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir die passenden Saugroboter mit 6 cm Höhe gefunden

Damit du den besten Saugroboter mit 6 cm Höhe für dich findest, haben wir viel recherchiert.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen.

Auf diese Dinge haben wir in den Kundenrezensionen und Beschreibungen geachtet:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Das Preis-Leistungsverhältnis
  • Lange Akkulaufzeit und Flächenleistung
  • Lautstärke beim Saugvorgang
  • Bewertungen und Meinungen von Käufern
  • Funktionen und Steuerung
  • Benutzerfreundlichkeit

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Rowenta RR7447
  2. Rowenta RR7427
  3. Lefant F1

Was sind die Vorteile, wenn der Saugroboter 6 cm hoch ist?

Wer auf der Suche nach einem Staubsauger Roboter ist, der 6 cm hoch ist, der trifft eine sehr gute Entscheidung. Geräte mit dieser niedrigen Höhe sind optimal für all jene ideal, die in der Wohnung viele Möbel und verwinkelte Stellen haben.

Denn dafür eignet sich nicht jeder Roboter, sondern nur die besonders flachen und flinken Modelle. Was die Vorteile sind, wenn dein Saugroboter 6 cm hoch ist, das liest du hier.

Anpassungsfähig an die Umgebung

Diese Saugroboter sind besonders anpassungsfähig. Sie erreichen jede noch so versteckte Ecke in deinen vier Wänden. Dort befindet sich ja bekanntlich der meiste Dreck.

Sie können sogar unter deinem Sofa oder deinen Regalen sauber machen. Dafür verantwortlich sind Sensoren, die die Umgebung scannen und so den Roboter leiten.

Kein Hindernis und kein Möbelstück ist für diesen Saugroboter ein Problem.

Exakte Reinigung

Wenn dein Saugroboter 6 cm hoch ist, bietet es den Vorteil, dass er grundsätzlich ziemlich wendig und flink ist. Damit erreicht er Stellen, wo kaum ein anderer Roboter hinkommen würde.

Dadurch wird dein gesamtes Zuhause ständig sauber gehalten. Der Wohlfühlfaktor steigt. Zusätzlich ist ein staubfreier Raum gesünder.

Neueste Technik im Saugroboter

Staubsauger Roboter, die nur 6 cm hoch sind, sind eine relativ neue Erfindung. Die ersten Modelle waren mit bis zu 15 cm sehr hoch. Inzwischen hat sich technisch aber so viel getan, dass man Saugroboter 6 cm hoch machen kann, ohne Einbußen bei der Leistung fürchten zu müssen.

So kannst du die Saugroboter individuell an deine Bedürfnisse und an den vorhandenen Schmutz in deinen vier Wänden anpassen.

Wie das funktioniert? Per App auf deinem Smartphone kannst du den Roboter auch von unterwegs aus steuern. Du kannst Reinigungsprogramme erstellen und den Roboter immer dann aktivieren, wenn es dir gerade passt.

Heute ist die gesamte Wohnfläche mehr verstaubt? Kein Problem, ein Klick und der Roboter legt eine Extra-Schicht ein. Ebenso kann er aber auch nur einzelne Räume reinigen.

Was macht einen guten Saugroboter mit 6 cm Höhe aus?

Ein Saugroboter, der 6 cm Höhe erreicht, nimmt dir sehr viel Arbeit ab. Aber nicht jeder Robotersauger ist so niedrig, die meisten sind mindestens 8 cm hoch – einige Modelle bis zu 12 cm.

Allerdings solltest du dich nicht nur von der Größe leiten lassen. Dein Roboter sollte mehr können als einfach nur flach zu sein.

Er sollte im Idealfall nicht nur das Bodensaugen übernehmen, sondern auch die mühevolle Reinigung unter den Möbeln. Damit das auch funktioniert, sollte der Saugroboter über ein paar Eigenschaften verfügen. Welche das sind, das erfährst du hier!

  • Sensoren für Hindernisse
  • Intelligente Navigation
  • App Steuerung
  • Hohe Saugkraft

Multiple Sensoren für den Saugroboter Höhe 6 cm

Damit sich dein Saugroboter gut in deinen vier Wänden auskennt, braucht er viele unterschiedliche Sensoren. Diese Sensoren sorgen dafür, dass dein Roboter Hindernisse erkennt, die er umfahren muss.

Sie sorgen aber auch dafür, dass der Roboter Möbel erkennt, unter denen er reinigen kann. Die Sensoren sind somit die wichtigste Eigenschaft, denn damit unterscheidet sich der flache Saugroboter von anderen Saugrobotern.

Es muss ihm möglich sein zu erkennen, dass er im Obergeschoss an der Treppe stoppt und nicht herunterfällt. Denn das wäre ziemlich ärgerlich. So einen Sturz würde dein kleiner Haushaltshelfer nicht überleben.

Zum Glück verfügen alle drei vorgestellten Modelle genau über diesen besonderen Sensor.

Intelligente Navigation

Durch die intelligente Navigation des Roboters fährt er effektiv und komplikationslos durch deine vier Wände. Er errechnet sich den idealen Weg, um bestmöglich zu reinigen.

Dabei spart er keine Stellen aus und fährt den Boden nach einem vorgegebenen Muster ab.

Das erspart dir noch mehr Arbeit, denn jede Stelle wird exakt gereinigt. Durch die Navigation weiß der Roboter auch, wo er nicht hin darf und welche Hindernisse er unbedingt meiden soll.

Steuerung beim Saugroboter Höhe 6 cm

Das ist keine Voraussetzung bei einem Robotersauger mit 6 cm Höhe, aber diese Eigenschaft erleichtert dir vieles. Wenn du deinen Roboter nämlich per App steuern kannst, dann verschafft dir das viel Flexibilität.

So kannst du von unterwegs aus deinen Saugroboter steuern und anleiten. Er kann also dann reinigen, wenn du außer Haus bist und du kehrst immer in ein sauberes Zuhause zurück. Du kannst in der App einstellen, wo er nicht saugen soll oder welcher Raum zuerst dran ist. Das ist vor allem dann praktisch, wenn dein Wohnbereich hohe Türschwellen hat, die für den Roboter nur schwer zu überwinden sind.

Hohe Saugkraft

Die hohe Saugkraft ist bei jedem Saugroboter ein Muss. Bei einem Saugroboter mit 6 cm Höhe ist das aber besonders von Vorteil. Unter dem Bett, Sofa oder Kästen sammelt sich besonders viel Staub an. Oft dauert es nur 2 bis 3 Tage, bis sich wieder eine Staubwolke bildet.

Dein Robotersauger muss damit umgehen können. Er braucht eine starke Saugkraft, um den ständig anfallenden Staub zu beseitigen.

Unter dem Sofa oder Bett häuft sich der Staub als Erstes an. Hier muss der Roboter einwandfrei funktionieren und damit zurechtkommen. Im Idealfall hat er eine Funktion, die er selbst aktiviert, wenn viel Staub anfällt.

Kaufberatung Saugroboter 6 cm Höhe – das musst du beachten

Damit du dir später beim Saugen des Bodens wirklich Arbeit sparen kannst, solltest du dir Zeit nehmen, bevor du dich für ein Modell entscheidest. Das spart dir viel Ärger ein. Es gibt ein paar wichtige Kriterien, die du vor dem Kauf beachten solltest.

Denn welcher Robotersauger für deine Wohnung am besten geeignet ist, hängt nicht nur davon ab, wie flach er ist.

Auch diese drei Kriterien spielen eine große Rolle:

  • Größe der Wohnung
  • Größe des Staubbehälters
  • Haushalt mit oder ohne Katze/Hund

Größe der Wohnung

Hast du die Größe deiner Wohnung im Kopf? Falls nicht, kannst du im Mietvertrag nachsehen. Eine grobe Schätzung genügt allerdings meistens. Ob deine Wohnung 40 oder 60 m2 groß ist, spielt für den Roboter keine Rolle.

Wenn sie allerdings 200 m2 groß ist, dann hat der kleine Haushaltshelfer viel zu tun und braucht andere Funktionen. Je größer die Fläche, desto mehr Akkuleistung muss der Roboter mitbringen. Da macht es keinen Unterschied, ob der Saugroboter 6 cm Höhe hat oder 10 cm – das gilt für alle Modelle gleichermaßen.

Größe des Staubbehälters

Und weil wir gerade bei der Größe sind. Ein wirklich guter Robotersauger hat genügend Platz für den Staub. Viele Hersteller neigen dazu flache Staubsauger-Roboter mit kleinen Staubbehältern auszustatten. Darauf musst du unbedingt achten.

Selbst wenn der Saugroboter nur eine Höhe von 6 cm hat, sollte er mindestens 500 ml Staub einfangen können, bevor er geleert werden muss.

Falls du keine Lust hast den Behälter nach jedem Saugvorgang zu leeren, könnte dich ein Roboter mit automatischer Entleerung interessieren. Er entleert den Staubbehälter selbstständig an einer Absaugstation und kann darin Schmutz von etwa einem Monat zwischenlagern. Allerdings sind diese Modelle weit höher als nur 6 cm.

Haushalt mit oder ohne Katze/Hund

Du bist stolzer Haustierbesitzer? Dann kennst du ja die Kehrseite der Medaille. Katze und Hund verlieren Haare – und davon gar nicht so wenig. Die Haarpracht der Vierbeiner sammelt sich besonders gerne unter dem Sofa, Kasten oder Bett.

Achte darauf, dass dein Saugroboter eine extra starke Leistung hat, wenn du einen pelzigen Mitbewohner hast. Dein Roboter hat in so einem Fall optimalerweise sogar ein spezielles Teppichprogramm. Denn darin sammeln sich die Haare von Katze und Hund besonders gerne.

Alles, was du über Saugroboter für Hundehaare wissen musst, kannst du hier nachlesen.

Saugroboter mit nur 6 cm Höhe kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Saugroboter deine Wohnung sauber halten soll und kann? Welcher ist der beste niedrige Robotersauger für dich? Das kannst nur du selbst herausfinden, aber wir helfen dir dabei.

Wenn dein Staubsaugerroboter 6 cm hoch ist, hat das viele Vorteile. Aber du solltest dir dennoch ein paar Fragen stellen, bevor du dir einen zulegst.

Damit du weißt, welcher wirklich zu dir passt, gibt einige Kriterien, die du beachten solltest. Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.

Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Wie groß ist meine Wohnung?
  • Wie hoch/niedrig ist mein Bett/Sofa/Kasten wirklich? Nachmessen nicht vergessen!
  • Wie wichtig ist es, dass der Roboter leise ist? Habe ich Tiere, die davor Angst haben könnten?
  • Soll der Staubsauger Roboter auch Tierhaare entfernen?
  • Welche Untergründe sind zu reinigen?
  • Erstellt der Roboter eine Raumkarte? Kann ich No-Go-Bereiche festlegen?
  • Soll der Saugroboter mehr als ein Geschoss reinigen?
  • Wie wichtig ist mir eine smarte Navigation?
  • Hat der Roboter eine App oder eine Fernbedienung?
  • Brauche ich einen Teppichmodus?
  • Wie viel bin ich bereit auszugeben?
  • Soll mein Roboter saugen und wischen in einem Durchgang oder reicht mir die Saugfunktion alleine?
  • Wie gut lässt sich der Roboter für eine Reinigung zerlegen?
  • Brauche ich zusätzlich einen reinen Wischroboter, der die Arbeit abnimmt?
  • Habe ich eine Allergie – braucht der Roboter einen speziellen HEPA Filter?
  • Wie lange ist die Garantie?

Für wen sind niedrige Saugroboter besonders gut geeignet?

Kurz gesagt: Allergiker aller Art. Egal, ob Katzenhaarallergie, Hausstaub- oder Milbenallergie.

Du musst häufig niesen und hast den Verdacht, dass es an Hausstaub liegt? Sehr viele haben unentdeckte Allergien, die sich negativ auf ihr Leben auswirken. Während wir Bettwäsche und Kissen regelmäßig reinigen können, ist das an Stellen, die nur schwer erreichbar ist, ein mühsames Unterfangen.

Vor allem unter dem Bett, Sofa und Kästen sammeln sich Staubwolken, die vollgepackt sind mit Allergenen. Du solltest sie unbedingt regelmäßig wegmachen, wenn du entspannt durchatmen möchtest.

Da ist es optimal, wenn dein Saugroboter eine niedrige Bauhöhe hat.

Und natürlich ist dein Robotersauger wie gemacht für dich, wenn du schlicht und einfach keine Lust mehr hast Staub unter dem Bett, Sofa oder Kästen mit einem normalen Staubsauger entfernen zu müssen.

Unsere Reihung

  1. Rowenta RR7447
  2. Rowenta RR7427
  3. Lefant F1

Braucht mein flacher Saugroboter eine Wischfunktion?

Wer schon mal unter sein Sofa geschaut hat, weiß: Darunter spielen sich eigene kleine Welten ab. Welten aus Haaren, Staub, Bröseln, Milben und vielem mehr.

Mit einem reinen Saugroboter ist es meistens nicht getan. Ein Robotersauger mit Wischfunktion muss her. Es war allerdings gar nicht so einfach, einen zu finden, der gleichzeitig über eine Wischfunktion verfügt. Nach hartnäckiger Recherche kann ich aber stolz behaupten, effiziente niedrige Saugroboter mit Wischfunktion für dich entdeckt zu haben.

Der Roboter wischt mit einem speziellen Bodenreinigungsmittel und einem feuchten Tuch unter Sofa, Bett und Kasten. Alle drei vorgestellten Modelle gehen dabei besonders reinlich und genau vor.

Unser Fazit

Wenn dein Saugroboter 6 cm hoch ist, wird dir viel Arbeit abnehmen. Du musst die schwer erreichbaren Stellen unter dem Bett, Kasten und Sofa von nun an nicht mehr selbst reinigen. Denn das alles macht der Rowenta RR7447.

Freu dich auf eine wahre Erleichterung im Haushalt. Viel Spaß bei der Entscheidung, welcher Saugroboter mit niedriger Bauart der beste für dich ist!