Die 3 besten Mähroboter bis 100 qm

Mähroboter bis 100 qm im Test

Das sind die besten Mähroboter bis 100 qm. Wir haben brandaktuelle Modelle gecheckt und den Worx Landroid S WR130E  zum Sieger gekürt. Dieser Rasenroboter für kleine Flächen überzeugt mit einem einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis und sparsamem Akku.

Selbst eine kleine Grünfläche kann ganz schön viel Arbeit mit sich bringen. Regelmäßiges Mähen und Düngen ist Pflicht, wenn man ein gepflegten Rasen haben möchte.

Aber dafür musst du dir keinen großen Rasenmäher anschaffen. Ein Mähroboter bis 100 qm ist die Lösung.

Wir haben die drei besten Mähroboter bis 100 qm einem Online-Check unterzogen. Das Ergebnis: Der Worx Landroid S WR130 E ist der Sieger unter den gängigen Rasenmährobotern für kleine Flächen.

Top Produkt
Worx Landroid S WR130E

Sehr guter Rasenroboter für 100m2 und etwas mehr

Ein sehr leistungstarkes Gerät. Vor allem für Steigungen in kleinen Gärten bestens geeignet!
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Worx Landroid S WR130E

Der Robotermäher von Worx ist ein sehr fleißiger Gartenhelfer für kleine Grünflächen.

Dank seiner ausgefeilten Technik navigiert er sich auch durch schmale und verwinkelte Gärten. Bei voller Akkuladung ist er 60 Minuten lang im Einsatz.

Wird der Akku leer, fährt er selbst wieder zur Ladestation und startet anschließend wieder mit vollem Akku.

Auch hügelige Flächen sind kein Problem. Steigungen mit 35 Prozent schafft er mit Leichtigkeit.

  • Schnittbreite: 16 cm
  • 20 V Leistung
  • Lieferumfang: Roboter, 9 x Messer und Schrauben, 1 x Ladestation inkl. Netzteil und Befestigungsnägel, 1 x 100 m Begrenzungsdraht inkl. 130 Heringe

Kurz gesagt: Dieser Rasenroboter für 100m2 lohnt sich, wenn du steile und verwinkelte Grünflächen hast.

Top Produkt
Gardena Sileno city

Der Spezialist für Steigungen

Ein sehr gutes Gerät für alle, deren Garten Steigungen aufweist und die viel Wert auf Funktionen wie Diebstahlschutz legen.
Preis: 799,99 EUR
689,30 EUR
(Stand von: 07.04.2020)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Ist deine Grünfläche von Unebenheiten gekennzeichnet, ist der Gardena Sileno City Rasenmähroboter der Richtige für dich. Er ist mit einem kraftvollen Hinterradantrieb ausgestattet, der ihn Hügel bis 25% Steigung bewältigen lässt.

Dank seines starken Motors und Akkus sind auch verwinkelte Flächen kein Problem für ihn.

Solltest deine Grünfläche nicht durch einen Zaun gesichert sein, lohnt es sich die etwas höhere Investition. Dieser Rasenroboter ist nämlich mit einem Diebstahlschutz ausgestattet. Wird der Roboter während der Fahrt hochgehoben, ertönt sofort ein lauter Alarm. Zudem ist der Rasenmäher mit einem Pin Code geschützt.

Der Gardena Sileno City kann mit dem Gartenschlauch gereinigt werden und ist so wasserfest, dass er selbst bei Regen seine Arbeit fortsetzt.

  • Schnittbreite: 17 cm
  • Gewicht: 7,2 kg
  • Steigung: max. 25%
  • Mähzeit pro Ladung: 1 Stunde
  • Lautstärke: 58 dB

Lieferumfang: 1 Mähroboter, 1 Ladestation, 150 m Begrenzungskabel, 200 Haken, 4 Verbinder, 5 Anschlussklemmen.

Top Produkt
Zucchetti Ambrogio L60B Rasenmäher

Ein gutes Gerät bis 100 qm bei großen Steigungen

Der Ambriogio L60B überzeugt mit besonders langer Akkulaufzeit!
1.495,00 EUR
(Stand von: 07.04.2020)
** Preisänderungen möglich. Affiliate Link. **

Für ganz besondere Herausforderungen in kleinen Gärten wurde der Ambrogio L60B gebaut. Mit Steigungen bis 50% wird er locker fertig. Dafür ist der Rasenmähroboter mit großen und geländetauglichen Rädern und Allrad ausgestattet.

Der Ambrogio L60 Basic hat keine Ladestation. Er wird über ein Netzteil geladen. Das hat den Vorteil, dass er die längste Akkulaufzeit unter allen Geräten im Mähroboter für 100 qm. So kommt er auf eine Mähzeit von 3 Stunden und 30 Minuten, in denen er alle Grashalme kürzt.

Das aufwändige Verlegen von Drähten sparst du dir hier. Der Ambrogio L60 ist einer der wenigen Rasenmährobotern, die ohne Begrenzungsdraht auskommen.

  • Schnittbreite: 25 cm
  • Gewicht: 8 kg
  • Steigung: max. 50%
  • Mähzeit pro Ladung: 3 Stunden 30 Min.
  • Lautstärke: 60 dB

Lieferumfang: 1 Mähroboter, 1 Netzteil zum Laden, 1 Akku, 1 Abstandhalter, 1 Edelstahlmesser.

Unsere Reihung

Aus den Angeboten am Markt haben wir die Daten gesammelt und analysiert. Die Recherche hat diese Reihung ergeben:

  1. Worx Landroid S WR130E
  2. Gardena Sileno City
  3. Zucchetti Ambrogio L60B

Wissenswertes über Mähroboter bis 100 qm

Warum sich ein Roboter selbst bei kleinen Flächen lohnt? Ganz einfach: Hast du dir mal einen Mähroboter bis 100 qm zugelegt, kannst du dir viel Zeit sparen.

Und das betrifft nicht nur das Mähen selbst. Da der Rasenmähroboter die Grashalme klein hakt und liegen lässt, dient das abgeschnitte Gras gleichzeitig als Dünger. Durch die automatische Düngung wird der Rasen insgesamt dichter. Und das von ganz alleine als praktischer Nebeneffekt.

Mähroboter bis 100 qm zeichnet vor allem ihre platzsparende Größe aus. Vor allem im Vergleich zu einem herkömmlichen Mäher, der bei der Lagerung sehr viel Platz verbraucht, kannst du die Lagerfläche anderwertig nützen.

Für den Rasenmähroboter musst du nur genügend Platz für die Ladestation einplanen.

Zusammfassung: Warum sich ein Mähroboter bis 100 qm lohnt

  • Zeitersparnis
  • Nie wieder düngen
  • Der Rasen ist immer kurz
  • Viel weniger Lärm
  • Rund um die Uhr mähen möglich
  • Sehr platzsparend

Der größte Vorteil von Geräten, die speziell für kleine Flächen konzipiert sind, ist, dass sie weniger Leistung haben. Das klingt erstmal nicht wie ein großer Vorteil, ist es allerdings. Denn weniger Leistung bedeutet gleichzeitig auch weniger Kosten in der Anschaffung und Wartung.

Ob Mähroboter bis 100 qm oder 1000 qm – eines haben alle gemeinsam: Sie sind inzwischen so konstruiert, dass sie sehr geräuscharm mähen. So kannst du selbst an Sonn- und Feiertagen ohne schlechtes Gewissen den Rasen pflegen lassen.

Unser Fazit

Wenn du dir einen Rasenroboter für einen kleinen Vorgarten zulegen möchtest, profitierst du auf viele unteschiedliche Arten und Weisen davon. Selbst bei einer kleinen Fläche und einem Mähroboter bis 100 qm kannst du dir viel Zeit und Nerven sparen.

Achte beim Kauf auf die Steigung deines Gartens. Je stärker die Steigung desto mehr Leistung baucht der Rasenroboter, um die Grünfläche von 100 m2 tatsächlich mähen zu können.